Größte Schmalspurbahn ist im Heidekreis unterwegs / 1,2 Millionen Euro investiert Visionen ohne Ende, aus Kreiszeitung

https://www.kreiszeitung.de/lokales/heidekreis/walsrode-ort54343/visionen-ohne-ende-90315794.html

Manche bezeichnen Carsten Recht als ein bisschen verrückt, manchmal etwas streitbar, aber als einen, auf den du dich verlassen kannst. Sein Lebensinhalt ist die Beschäftigung mit der #Bahntechnik, vor allem der alten, aber auch der neuen. Irgendwann hat ihn sein Vater in #Holm-Seppensen, das kurz vor Hamburg liegt, dafür begeistern können.

„Papa war Lokführer, bediente die #Dampflokomotive. Er hat mich damals angesteckt.“ Recht ist nie wieder von der Beschäftigung mit der Bahn abgekommen. Heute steht er vor seinem größten Coup: Die #Böhmetalbahn wird am 1. Mai erstmals nach #Benzen zu den Spargelbauern fahren dürfen.

Recht, für die Bahn hauptverantwortlich, sagt dazu: „Ich habe etwas erreicht, woran ich nicht glauben mochte. Die Hürden bis hierhin waren einfach zu hoch.“ Er hat dennoch viel erreicht, und nun will er natürlich noch weiter. Jüngst hatte sich selbst Lars Klingbeil, SPD-Bundestagsabgeordneter, eingeschaltet. „Ich bin einfach begeistert von so viel ehrenamtlicher Aktivität.“ Er hatte mit der Bundeswehr gesprochen, die für die Strecke nach #Benzen noch teilweise das Mitspracherecht hatte, und erreicht, dass sie nun auch für die Böhmetalbahn …

Kleinbahn-Freunde feiern fünfjähriges Bestehen, doch Spenden sind rares Gut Auch “Wilde Erika” von Corona betroffen, aus Walsroder Zeitung

https://www.wz-net.de/lokales/auch-wilde-erika-von-corona-betroffen_10_111949738-21-.html

Am 30. Oktober eröffnete die “#Wilde Erika” mit einer #Sonderzugfahrt vom Bahnhof #Altenboitzen über Altenboitzen Dorf und #Hollige West nach Hollige Bahnhof die #Streckenerweiterung. Zum fünfjährigen Bestehen der #Böhmetal-Kleinbahn war die #Streckeneröffnung ein krönender Anlass. Corona-bedingt und wegen des Regenwetters waren nur wenige Gäste der Einladung gefolgt.

Sponsoren fallen aus

Für November ist der Betrieb wegen Corona wieder eingestellt. Das Team hofft, dass die #Nikolausfahrten im Dezember stattfinden können. Bereits jetzt können für einige Fahrten unter www.böhmetal-kleinbahn.de/fahrt-buchen Plätze reserviert werden. Die Aktiven wollen im November nicht untätig sein und den Bahnsteig verbessern. Auch die Erweiterung der Strecke soll fortgeführt werden. Bis Ostern möchten die Kleinbahn-Freunde auch diesen Abschnitt befahren können. Der weitere Abschnitt bis Vor-#Walsrode wird derzeit vorbereitet und 2021 dafür auch die entsprechenden Genehmigung eingeholt. Auch Corona-bedingt konnten verschiedene, bereits bewilligte, Maßnahmen nicht umgesetzt werden, weil Sponsoren aus der Gastronomie mit den Pandemie-Folgen zu kämpfen haben und die Böhmetal-Kleinbahn auf Spenden …