Cottbus: Sommernachtsfahrt der Cottbuser Parkeisenbahn: Mit Live-Musik und Schauspiel, aus Niederlausitz aktuell

https://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/88408/sommernachtsfahrt-der-cottbuser-parkeisenbahn-mit-live-musik-und-schauspiel.html

Am kommenden Freitag findet wieder die traditionelle #Sommernachtsfahrt der #Cottbuser #Parkeisenbahn statt. Die #Rundfahrt bei Nacht wird mit Live-Musik und einer Schauspieldarbietung umrahmt und führt entlang der Cottbuser Parklandschaften. Wie #Cottbusverkehr mitteilte, können Tickets im Vorverkauf bei der Parkeisenbahn am Bahnhof Sandower Dreieck gekauft werden.
Cottbusverkehr teilte dazu mit:
Dass Dampflok, Musik und romantische Beleuchtung eine fantastische Harmonie ergeben, können Interessierte bei der traditionellen Sommernachtsfahrt der Parkeisenbahn erleben. Unter diesem ganz besonderen Dreiklang lädt Cottbusverkehr gemeinsam mit dem Förderverein zu einer nächtlichen Rundfahrt ein. Interessierte sollten sich jetzt Ihren Platz im stimmungsvoll beleuchteten Zug sichern. Jazzklänge, klassische Musik und eine Schauspieldarbietung begleiten die Fahrgäste durch den Abend und umrahmen eine romantische Fahrt durch die malerische, sommerliche Parklandschaft.

Die diesjährige Sommernachtsfahrt findet am Freitag, 20. August 2020, statt. Gestartet wird ab 19:30 Uhr am Bahnhof Sandower Dreieck, wo Grill, Getränke und Musik zum …

Parkeisenbahn: Brigadelok dampft jetzt für Parkeisenbahn Für die Dampflok-Tage und das Elbenwald-Festival fallen die hauseigenen Stars aus. Hilfe kommt aus Sachsen., aus Sächsische

https://www.saechsische.de/hoyerswerda/lokales/brigadelok-dampft-jetzt-fuer-parkeisenbahn-cottbus-bad-muskau-5489558.html

„Puffer Billy“ ist immer noch in der „Klinik“ und Europas älteste #Schlepptenderlok „#Graf Arnim“ wartet im tschechischen #Žamberk noch auf ihre erfolgreiche #Hauptuntersuchung. Die zwei #Dampfloks der #Cottbuser Parkeisenbahn fallen also noch ein Weilchen aus. Und das ausgerechnet für die seit längerer Zeit angekündigten #Dampflok-Tage am 24. und 25. Juli sowie die romantischen Fahrten in illuminierten Zügen zum #Elbenwald-Festival am 30. und 31. Juli im Cottbuser #Spreeauenpark! Guter Rat war teuer. „Aber jetzt kam in letzter Minute noch rechtzeitig Hilfe von unserem Kooperationspartner, der #Waldeisenbahn im sächsischen #Bad Muskau“, sagte Geschäftsführer Ralf Thalmann von #Cottbus-Verkehr.

Nr. #99 3315 wird’s richten

Die 1895 als #Industriebahn errichtete und inzwischen zur Touristenattraktion der Oberlausitz avancierte Waldeisenbahn Muskau hat zum Glück die gleiche #Spurweite von 600 Millimetern. Auch an startbereiten Dampfloks mangelt es gegenwärtig bei den Nachbarn nicht. „Drei #Brigadeloks sind sofort einsetzbar“, sagte eine Sprecherin der Waldeisenbahn. Für die freundschaftlich mit der Cottbuser Parkeisenbahn verbundenen Muskauer war es da selbstverständlich, unverzüglich kameradschaftliche Hilfe zu leisten. Seit einigen Tagen steht nämlich bereits die Muskauer Brigadelok 99 3315 startklar für die Dampflok-Tage auf den Gleisen am Bahnhof „#Sandower Dreieck“. Auch die jeweils gemischte Fahrgemeinschaft aus Bad Muskau und Cottbus …

Gastdampflok schnauft durch Cottbuser Parklandschaft. Lichterfahrten im Juli, aus Niederlausitz aktuell

https://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/87873/gastdampflok-schnauft-durch-cottbuser-parklandschaft-lichterfahrten-im-juli.html

In diesem Monat finden bei der #Parkeisenbahn #Cottbus wieder die beliebten #Dampfloktage statt. An den kommenden Wochenenden schnauft die #Gastdampflok#Brigadelok #99 3315“ der #Waldeisenbahn Bad #Muskau durch die Cottbuser Parklandschaft. Außerdem wird parallel zum Elbenwaldfestival am 30. und 31. Juli ein verlängerter Fahrbetrieb mit beleuchteten Zügen und musikalischer Umrahmung bis Mitternacht angeboten.

#Cottbusverkehr teilte dazu mit:
Aufgrund einer Kooperation mit der Waldeisenbahn Bad Muskau können im Juli die beliebten Dampfloktage angeboten werden. Dank Brigadelok 99 3315 aus Bad Muskau (baugleich zur hauseigenen Brigadelok 99 0001) können die zahlreichen Fans und Liebhaber historischer Technik wieder Dampfluft in Cottbus schnuppern. Die Reparaturen an den hauseigenen Dampflokomotiven laufen derweil auf Hochtouren. Während „#Graf Arnim“ noch in Zamberk zur Hauptuntersuchung verweilt, wird in der #Werkstatt der Parkeisenbahn Cottbus fleißig an den Radsätzen der Brigadelok 99 0001 gearbeitet. Wenn die Reparaturen im August abgeschlossen sind, kann die Parkeisenbahn auch wieder aus eigener Kraft dampfen.

An folgenden Tagen werden die Kollegen der Waldeisenbahn Bad Muskau Fahrten …

Cottbus: Mit Volldampf in die neue Saison, aus Wochen Kurier

https://www.wochenkurier.info/suedbrandenburg/cottbus/artikel/mit-volldampf-in-die-neue-saison-80874/

Die Cottbuser #Parkeisenbahn startet in eine ereignisreiche, neue Saison, in der es einiges zu feiern gibt.

Pünktlich zum Osterwochenende startete die #Cottbuser Parkeisenbahn in ihre 67. Fahrsaison. Möglich ist dies nur durch ein umfangreiches Hygienekonzept.

Mit der #Luca-App auf die Schiene
Wie im öffentlichen Nahverkehr üblich, gilt das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung auch auf den Bahnhöfen und in den Wagen der Cottbuser Parkeisenbahn. Zusätzlich werden die Personendaten der Fahrgäste erfasst. Das geht ganz problemlos mit der Luca-App.

»Wir freuen uns, dass die neue Saison losgeht«, so Marcus Jeß, Teamleiter der Parkeisenbahn. »Die Luca-App wurde in den ersten Tagen sehr gut von unseren Gästen angenommen. Knapp 52 Prozent nutzen die Möglichkeit, sich über die App in den Wagen anzumelden.« Die Luca-App registriert verschlüsselte Daten von Personen, die sich zeitgleich in einem Wagen befinden und übermittelt diese anonymisiert ans Gesundheitsamt.

Tim Krings, Geschäftsbereichsleiter der #Cottbusverkehr GmbH, ist mit dem aktuellen Saisonstart sehr zufrieden: »Auch, wenn wir schon am 27. März in die Saison starten wollten, freuen wir uns, dass wir …

Saisonstart Cottbuser Parkeisenbahn Alle Signale wieder auf Grün, aus rbb24.de

https://www.rbb24.de/studiocottbus/beitraege/2021/04/cottbus-parkeisenbahn-saisonstart.html

Seit Dienstagvormittag ist die #Cottbuser #Parkeisenbahn wieder auf Tour in die Saison 2021. Stationen sind der Bahnhof am #Sandower Dreieck, das Stadion der Freundschaft und der #Tierpark. Die Strecke führt vorbei am Spreeauenpark. Der wurde zur ersten #Bundesgartenschau in Ostdeutschland 1995 in Cottbus angelegt.

Trotz Corona fuhren im letzten Jahr etwa 40-tausend Fahrgäste mit der Parkeisenbahn. Ähnlich viele sollen es auch in der diesjährigen Saison sein, hofft Christin Held von #Cottbusverkehr. Aktuell gilt Maskenpflicht auch während der Fahrt. Um Kontakte nachverfolgen zu können, sollte sich jeder Fahrgast die kostenlose Luca-App auf sein Smartphone laden, rät Christin Held. Andernfalls müsse man sich schriftlich vor Fahrtantritt registrieren lassen.

Jubiläumsfeier geplant
Der Förderverein Cottbuser Parkeisenbahn [externer Link] hält an seinem Ziel fest, …

Parkeisenbahn startet mit Luca-App testweise in neue Saison Cottbus., aus Wochenkurier

https://www.wochenkurier.info/suedbrandenburg/cottbus/artikel/parkeisenbahn-startet-mit-luca-app-testweise-in-neue-saison-80729/

Die #Cottbuser #Parkeisenbahn startet am 2. April 2021 (Karfreitag) um 10:00 Uhr mit der #Luca-App testweise in den zunächst eingeschränkten Fahrbetrieb der neuen Saison.

Dieser #Osterfahrbetrieb dient vor allem als Zubringer zum geöffneten #Tierpark sowie als Entlastung des (motorisierten) Individualverkehrs. Sonder- und Eventfahrten finden nicht statt.

Fahrgäste werden angehalten, sich bereits vor #Fahrtantritt die kostenfreie Luca-App auf ihr Smartphone zu laden. Dies erspart nicht nur die schriftliche #Kontaktdatenerfassung vor Ort. Auch die hiesigen #Gesundheitsämter werden entlastet. Darüber hinaus gilt auf dem gesamten Gelände, das heißt, an den Bahnhöfen und Haltepunkten sowie während der Fahrt in den Waggons die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung (OP- oder FFP2-Maske) analog der Regelung im ÖPNV.

Die Luca-App ermöglicht dank der verschlüsselten und datenschutzkonformen Übermittlung der persönlichen Kontakt- und Besuchshistorie eine schnelle und lückenlose #Kontaktrückverfolgung im Austausch mit den Gesundheitsämtern. Bei der Parkeisenbahn sind alle Wagen einzeln als sogenannte „luca locations“ im System …

Cottbusverkehr übernimmt Parkeisenbahn, aus niederlausitz-aktuell

http://www.niederlausitz-aktuell.de/
artikel_3_13867.php

Am 1. April wird die Cottbuser Parkeisenbahn in die Obhut der Cottbusverkehr GmbH gelegt. Als städtisches Betreiberunternehmen fungierte bisher die CMT. Die Übernahme der 57 Jahre alten Bahn ist für Cottbusverkehr eine interessante und spannende Aufgabe zugleich. „Momentan bereiten wir den Saisonstart am 16.04 vor. Die Möglichkeit aktiv an den Geschehnissen der Parkeisenbahn mitzuwirken, gibt uns die Chance, die liebgewonnene Traditionsbahn der Cottbuserinnen und Cottbuser zu unterstützen und zu fördern. Ganz besonders toll finde ich auch, dass nach wie vor …

Großes Bahntreffen zum 55. Geburtstag der Cottbuser Parkeisenbahn, aus ad-hoc-news

http://www.ad-hoc-news.de/
grosses-bahntreffen-zum-55-geburtstag-der-cottbuser–/
de/Politik/20259631

Cottbus (ddp-lbg) Mit einem großen Feldbahntreffen begeht am Samstag und Sonntag (6 und 7 Juni) die Cottbuser Parkeisenbahn ihr 55-jähriges Bestehen.
Cottbus (ddp-lbg). Mit einem großen Feldbahntreffen begeht am Samstag und Sonntag (6. und 7. Juni) die Cottbuser Parkeisenbahn ihr 55-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum werden Feldbahnfreunde aus vier Bundesländern erwartet, kündigte eine Sprecherin am Freitag an. Hauptattraktion sei am Samstag um 15.00 Uhr eine große Fahrzeugparade unter anderem mit einem Jubiläumszug, einer sächsischen Dampflok der Waldeisenbahn Muskau, einer Solarbahn aus Hamburg sowie einem Schienenmoped und einer Draisine.
Außer den beiden reparaturbedürftigen, historischen Dampfloks sei der gesamte Cottbuser Zug- und Fahrzeugbestand auf der rund …