Bad Muskau: Waldeisenbahn feiert mit Fahrzeugparade, aus Wochenkurier

https://www.wochenkurier.info/sachsen/goerlitz/weisswasserol/artikel/waldeisenbahn-feiert-mit-fahrzeugparade-77844/

Am zweiten September-Wochenende feiert die Waldeisenbahn ihren 125. Geburtstag. Unter anderem stehen Fahrzeugparade, Fahrten mit fünf Dampfloks und Vorführungen historischer Dampfmaschinen auf dem Programm.

In diesem Jahr jährt es sich zum 125. Mal, dass der erste Zug der heutigen #Waldeisenbahn #Muskau, damals noch Gräflich #Arnimsche Kleinbahn, auf die Strecke ging. Diese einstige Industriebahn mit einer Spurweite von nur #600 Millimetern kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Mit einer Gesamtausdehnung von über 50 Kilometern erschloss sie einst die Region der damaligen #Standesherrschaft Muskau rund um die Städte #Weißwasser und Muskau. Mit dem Transport von Kohle, Holz, Ton und anderen Rohstoffen hatte sie einen wesentlichen Anteil in der industriellen Entwicklung der Region.

#Dampfloks aus Cottbus und Berlin
Den anstehenden Jahrestag wollen die Waldbahner nun mit einem großen Jubiläumswochenende würdigen. Auftakt ist am 11. September um 16 Uhr eine zweistündige #Fahrzeugparade am Bahnhof Weißwasser-#Teichstraße, bei der die Historie der Bahn in zahlreichen Schaubildern demonstriert wird. Am drauf folgenden Wochenende, 12. und 13. September, lädt die Kleinbahn Groß und Klein zu einem nostalgischen Ausflug durch die einzigartige Landschaft des Unesco Geoparks Muskauer Faltenbogen ein. Mit fünf Dampfloks sind …

Waldbahn-Jubiläum in Szene gesetzt Die Kleinbahn besteht seit 125 Jahren., aus Sächsische

https://www.saechsische.de/waldbahn-jubilaeum-in-szene-gesetzt-5231424.html

Über das ganze Jahr verteilt sollten große und kleine Jubiläumsveranstaltungen stattfinden. Immerhin besteht die #Waldeisenbahn #Muskau (#WEM) als #Schmalspurbahn seit 125 Jahren. Übriggeblieben vom großen Festprogramm für 2020 sind durch Corona letztlich nur wenige Höhepunkte. Dazu zählen das #Jubiläumsfest vom 11. bis 13. September und die gestrige feierliche Enthüllung des mit Bahnmotiven gestalteten Trafo-Häuschen nahe dem WEM-Bahnhof in der #Teichstraße in Weißwasser.

„Wir wollten das Bahnjubiläum in besonderer Weise würdigen und entschieden uns daher zur Vergabe eines Gestaltungsauftrags für unser Trafo-Haus mit Bahnmotiven“, erklärte Katrin Bartsch, Geschäftsführerin der Stadtwerke Weißwasser (SWW). Den Auftrag für die bildliche Umsetzung des Bahnjubiläums erhielt der Schleifer Airbrusher Uwe Krasel, der in Weißwasser auch schon SWW-Trafo-Häuschen, und somit das Stadtbild, verschönerte. Für den aktuellen Auftrag benötigte er fünf Wochen von der Flächengrundierung bis zur Fertigstellung der Bilder in Fotooptik.

Bei den Motiven entschied sich der Künstler für die 1912 gebaute und noch im WEM-Einsatz befindliche Dampflok Diana, die er mit einem Personenzug in Gablenz-Gora auf der Strecke Weißwasser-Bad Muskau verewigte sowie für eine blaue Diesellok, die auf der Strecke nach Kromlau an der Alexandermulde vorbei fährt. „Die Diesellok ist auf der Seite, wo meist …

Landkreis Görlitz zeichnet Muskauer Waldeisenbahn aus, aus Sächsische

https://www.saechsische.de/landkreis-goerlitz-zeichnet-muskauer-waldeisenbahn-aus-5214380.html

Für das Angebot „Auf der #Tonbahn durch den #Geopark Muskauer Faltenbogen“gibt es den #Tourismuspreis und 1.000 Euro.

Die #Waldeisenbahn #Muskau, die Obermühle Görlitz und der Tierpark Görlitz sind die Gewinner des fünften Innovationspreises Tourismus im Landkreis Görlitz. Sie konnten sich unter 24 Bewerbern in den Kategorien „Mobilität & touristische Infrastruktur“, „Gastronomie & Beherbergung“ sowie „Kultur & Freizeit“ durchsetzen. Die Obermühle erhielt zudem die meisten Stimmen beim Publikumsvoting.

Der Ideenwettbewerb verzeichnete erneut große Resonanz bei den touristischen Akteuren im Landkreis Görlitz. „Die Qualität der Bewerbungen war sehr hoch. Viele wären würdige Gewinner gewesen“, berichtet Maja Daniel-Rublack von der Tourismuskooperation des Landkreises Görlitz. In der Kategorie Mobilität & touristische Infrastruktur“ sind die „Tonbahn“ der Waldeisenbahn Muskau, Rundfahrten mit dem E-Fahrzeug durch den Findlingspark Nochten und eine Geocaching-Tour der Evangelischen Kulturstiftung in die engere Wahl gekommen. Das Angebot „Auf der Tonbahn durch den Geopark Muskauer Faltenbogen“ hat sich …

Mit der Waldeisenbahn Muskau zu Christi Himmelfahrt unterwegs, aus Niederlausitz aktuell

https://www.niederlausitz-aktuell.de/nachbarn/82386/mit-der-waldeisenbahn-muskau-zu-christi-himmelfahrt-unterwegs.html

Durch die Covid 19 – Krise müssen viele Unternehmen in diesen Tagen umplanen, sich zum Teil anders einrichten. Aber die guten Nachrichten für Alle – endlich kann wieder ein Ausflug geplant werden, die Kinder dürfen wieder Spielplätze beklettern und ein Restaurantbesuch genossen werden. Ein Stück Normalität kehrt wieder zurück. Auch die #Waldeisenbahn hat umgeplant und verkehrt am Himmelfahrtstag, dem 21. Mai, gleich mit zwei historischen #Dampfzügen. Von Weißwasser kann die klassische Männertagsrunde oder ein Ausflug in Familie mit einer schönen Fahrt in die Landschaftsparks von #Kromlau und Bad #Muskau begonnen werden.

#Fahrradwagen im Einsatz
Neben halboffenen und offenen Wagen werden die universellen Fahrradwagen im Einsatz sein. So können Fahrräder und Kinderwagen sicher transportiert werden. Auch Rollstuhlfahrer haben die Möglichkeit, eine Fahrt mit der Kleinbahn zu genießen.

„In #Weißwasser am Bahnhof #Teichstraße ist auch einiges los. Ob gemütliche #Eisenbahnatmosphäre in der Terrassengaststätte „Zum Hemmschuh“ bei einem Eis erleben oder strahlende …

Waldeisenbahn Muskau startet in die Saison, aus Niederlausitz aktuell

https://www.niederlausitz-aktuell.de/nachbarn/82240/waldeisenbahn-muskau-startet-in-die-saison.html

Das Jahr 2020 sollte für die #Waldeisenbahn #Muskau ein ganz besonderes werden. Vor 125 Jahren begann der Bau der kleinen Bahn. Vom damaligen Städtchen Muskau aus erschloss sie die Region mit dem #Transport von Rohstoffen, wie Kohle, #Ton und Holz. Aber auch #Ziegel, Pappen und Dünger wurden befördert. Auf einem rund 75 km langen Gleisnetz mit einer Spurweite von nur #600 mm hatte die Bahn einen enormen Anteil an der industriellen Entwicklung im südlichen Teil des Muskauer Faltenbogens. Heute ist sie als Touristenattraktion nicht mehr aus der Region wegzudenken.

Viele Höhepunkte geplant
Das besondere Jubiläum des Bahnbaues wollten die Freunde der Museumsbahn mit zahlreichen Höhepunkten und Veranstaltungen gebührend feiern. Seit über zwei Jahren laufen nun schon die Vorbereitungen. Am Osterwochenende war der Start ins „große Jahr“ mit dem Einsatz von drei #Dampflokomotiven auf drei Strecken geplant. Mit Wehmut mussten die #Waldbahner hinnehmen, dass die liebevoll gepflegten historischen Loks und Wagen stattdessen im Schuppen bleiben mussten. Die besondere Situation der Corona-Pandemie hatte natürlich auch die Waldeisenbahn zu einer Zwangspause gezwungen.

Mit großer Freude wurde nun die Nachricht aufgenommen, dass die Corona-Infektionszahlen ab dem 04.05.2020 eine Lockerung der …

Blick in die Geschichte 125 Jahre Waldeisenbahn Muskau, aus Lausitzer Rundschau

https://www.lr-online.de/lausitz/weisswasser/blick-in-die-geschichte-125-jahre-waldeisenbahn-muskau-41871841.html

Im nächsten Jahr feiert die #Waldeisenbahn #Muskau ihr 125-jähriges Bestehen. Das Jubiläum bietet Gelegenheit, in die Geschichte zu gucken.

Dem aufmerksamen Weißwasseraner sind sicher die umfangreichen Baumaßnahmen im südlichen Bereich des Kohlenstaubplatzes in der Nähe der Jahnstraße nicht entgangen. Angrenzend an das Areal der Firma Reifen-Tripke baut der Waldeisenbahn-Verein Muskau seit etwas mehr als einem Jahr eine neue #Instandhaltungswerkstatt. Diese soll es möglich machen, die #Dampflokomotiven des Vereins nicht nur unterzustellen, sondern auch betriebsbereit zu halten und entsprechende Reparaturen auszuführen.

Fördermittel machen es möglich
Die nun bereits gut sichtbare Leichtbauhalle wurde nur durch die Möglichkeit des Bezuges von Fördermitteln finanzierbar. Besonders schwierig und aufwändig gestalteten sich die Gründungsarbeiten. Jetzt stehen die Arbeiten glücklicherweise und auch dank des engagierten Zutuns der Vereinsmitglieder und der beteiligten Firmen kurz vor dem Abschluss und die Waldeisenbahner freuen sich auf den bevorstehenden Einzug.

Platz für vier Loks
Im Inneren des Gebäudes findet man die Abstellmöglichkeiten für vier Dampflokomotiven auf zwei Gleisen, sowie die entsprechenden …