Schönheide: Museumsbahn bittet zu Zuckertütenfahrten BAHN Schulanfänger mit Zuckertüte fahren kostenfrei, aus blick.de

https://www.blick.de/erzgebirge/museumsbahn-bittet-zu-zuckert-tenfahrten-artikel11043765

#Schönheide. Die #Museumsbahn Schönheide steht am Sonntag wieder unter Dampf – auf dem Fahrplan stehen die #Zuckertütenfahrten für jedermann. Wie Michael Kapplick vom Verein erklärt, können an diesem Tag alle Schulanfänger, die ihre Zuckertüte mitbringen und in Begleitung eines Vollzahlers sind, kostenlos mitfahren.
Abfahrt ist 10 Uhr, 11.10 Uhr, 13.15 Uhr, 14.30 Uhr, 15.45 Uhr und 17 Uhr am Bahnhof Schönheide. Mit der #Dampflok 99 516 spannen die Museumseisenbahner diesmal die älteste betriebsfähige Lok der Gattung IV-K vor den Zug. Ebenso kommt der historische Wagenzug zum Einsatz. Somit wird für Fahrgäste die Technik unserer Vorfahren erlebbar, sagt Michael Kapplick, der vom Klacken der Räder auf den Schienenstößen spricht und von Kolbenstangen, die sich zischend bewegen und die Radsätze antreiben. Zudem qualmt es, und der Geruch von Öl liegt …

Hobbyeisenbahner haben die Loks getauscht DIESELLOK Diesellok „199051“ ist zurück in Schönheide, aus blick.de

https://www.blick.de/erzgebirge/hobbyeisenbahner-haben-die-loks-getauscht-artikel11024611

Schönheide.

Auf der #Museumsbahn #Schönheide hat es einen Lok-Tausch gegeben. Nach erfolgter #Hauptuntersuchung bei der Schienenfahrzeuginstandsetzung der RVE in #Marienberg ist die vereinseigene #Diesellok „#199051“ wieder auf den Schienen der Museumsbahn zurück. In Summe sind es 55.000 Euro, die man für die Hauptuntersuchung investiert. Von Anfang Oktober 2019 bis jetzt mussten die Hobbyeisenbahner auf ihre Lok verzichten, die ursprünglich als Rangierlok in #Babelsberg gebaut worden ist. Um die Werkstattzeit zu überbrücken, hat man sich Hilfe gesucht, denn ganz ohne Diesellok funktioniert der Betrieb auf der Museumsbahn nicht. Vereinschef Maik Förster erklärt auch warum: „Die Diesellok nutzen wir zum Rangieren und außerdem kommt sie immer wieder einmal bei Sonderfahrten …

Schönheide: Geborgte Lok noch einmal auf Tour, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/geborgte-lok-noch-einmal-auf-tour-artikel10997276

#Schönheide. Die Schönheider Museumsbahner fiebern der Rückkehr der vereinseigenen #Diesellok entgegen. Diese hatte laut Michael Kapp- lick, der für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, vor rund einem Jahr ihren letzten Einsatz vor der #Hauptuntersuchung bei der Schienenfahrzeuginstandsetzung der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH in #Marienberg. Die Arbeiten seien so weit vorangeschritten, dass es bereits eine erste Probefahrt gab, so #Kapplick. „Es erfolgen noch die Werksabnahme durch einen Sachverständigen und eine weitere #Probefahrt, dann rollt die Lok wieder auf Gleisen der #Museumsbahn

Fahrten zwischen Schönheide und Stützengrün-Neulehn DIESELTAG Dieseltag bei der Museumsbahn Schönheide, aus blick.de

https://www.blick.de/erzgebirge/fahrten-zwischen-sch-nheide-und-st-tzengr-n-neulehn-artikel10910568

Die #Museumsbahn #Schönheide verkehrt heute nach einem Sonderfahrplan. Gleich drei Zugpaare sind auf der 4,5 Kilometer langen Strecke zwischen Schönheide und #Stützengrün-Neulehn unterwegs. Der Schönheider Verein hat diesen Dieseltag in den Fahrplan aufgenommen, um den ersten Urlaubern, welche die Region besuchen, Sommerfrischlern und alle Freunden der schmalen Spur ein Stück #Eisenbahn-Nostalgie bieten zu können.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Anstelle der #Dampflok haben die #Museumseisenbahner heute die aus Zittau stammende #Gast-Diesellok vom Typ #HF130C, Baujahr 1946, vor zwei Personenwagen gespannt. Heute stehen noch zwei Fahrten an: los geht’s 13.30 Uhr und 15.30 Uhr am Bahnhof Schönheide. Der Souvenirstand, wo Bücher, Informationsbroschüren und Andenken erhältlich sind, hat …

Fahrten auf schmaler Spur heute und morgen möglich KULTUR Pfingstfahrten bei der Museumsbahn Schönheide, aus Blick.de

https://www.blick.de/erzgebirge/fahrten-auf-schmaler-spur-heute-und-morgen-moeglich-artikel10850232

#Schönheide.  Die #Museumsbahn Schönheide ist nach der Corona-Zwangspause wieder am Start. Nachdem man bereits an Himmelfahrt einen Dieselfahrttag angeboten hat, steht die Museumsbahn jetzt zu Pfingsten wieder unter #Dampf. Heute am Pfingstsonntag und auch morgen am Pfingstmontag können sich Besucher auf eine nostalgische Fahrt auf schmaler Spur freuen.
Los geht’s an beiden Tagen ab 10 Uhr. Weiter dann 11:10 Uhr, 13:15 Uhr, 14:30 Uhr, 15:45 Uhr und 17 Uhr ab Bahnhof Schönheide. Der detaillierte Fahrplan ist im Internet veröffentlicht.

Hygieneregeln sind auch hier zu beachten
In der aktuellen Situation gelten auch bei der Museumsbahn Schönheide besondere Beförderungsbestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Schutz-Verordnung. Es gilt auch hier den Mindestabstand von 1,50 Meter …

Schönheide: Fiktives Ticket für Corona-Express, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/aue/fiktives-ticket-fuer-corona-express-artikel10794367

#Schönheide. Die #Museumsbahn Schönheide hat seit Anfang März keine Einnahmen aus dem Fahrgeschäft. Auch die Fahrtage 9. und 10. Mai mussten abgesagt werden. Wer dem Verein in dieser schweren Zeit helfen will, kann auf besondere Weise spenden: eine Fahrkarte für den fiktiven #Corona-Express von #Wilkau nach #Carlsfeld kaufen. Preis für die 1. Klasse 30 Euro und für die 2. Klasse 20 Euro. Bestellen kann man diese Tickets unter der E-Mail-Adresse des Vereins. Die Schmalspurbahn #Wilkau-Haßlau – Carlsfeld war die erste, steilste und längste sächsische Schmalspurbahn. …

Schönheide: Fahrplan ist durcheinander gewirbelt MUSEUMSBAHN Osterfahrtage fallen aus, aus blick.de

https://www.blick.de/erzgebirge/fahrplan-ist-durcheinander-gewirbelt-artikel10769958

#Schönheide. Der Fahrplan der #Museumsbahn Schönheide ist durch die Corona-Krise durcheinander gewirbelt worden. Eigentlich sollten jetzt über die Feiertage die #Osterfahrten laufen heute beginnend bis zum Ostermontag. Doch leider wird daraus nichts.

Einnahmen bleiben aus
Die Türen des Lokschuppens bleiben verschlossen und die Kessel der altehrwürdigen #Dampfloks werden nicht angeheizt. Freude der nostalgischen Eisenbahn müssen in diesem Jahr auf die Fahrt durch das Westerzgebirge zwischen Schönheide und #Stützengrün verzichten. Der Fahrplan der Museumsbahn ist bis Dezember gut gefüllt. Welche konkret davon stattfinden werden, bleibt abzuwarten.

Das hängt ganz von der Entwicklung der Corona-Krise ab. Den Verein Museumsbahn Schönheide trifft es hart, denn durch die Fahrtage und Sonderveranstaltungen, die wegfallen, bleiben auch die Einnahmen …

Schönheide: Dampflok-Vertrag wird verlängert aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/dampflok-vertrag-wird-verl-ngert-artikel10757637

Die #99516 gilt als älteste erhaltene #Dampflok ihrer Bauart. Die Gemeinde #Steinberg hat das Museumsstück verliehen.
Steinberg. Der #Dauerleihvertrag über die Museumslokomotive 99516 mit dem Verein Museumsbahn #Schönheide wird vorfristig bis Ende 2045 verlängert. Das hat jetzt der Gemeinderat Steinberg beschlossen.
Damit entspricht Steinberg dem Wunsch der Museumseisenbahner, die um die vorfristige Verlängerung des seit 1998 bestehenden Dauerleihvertrages gebeten hatte. Der Vertrag hatte eine Laufzeit von 30 Jahren, wäre damit erstmals zum Ende des Jahres 2028 kündbar gewesen.

Mit seinem Anliegen will der Verein Planungssicherheit erhalten, um die Lok weiter einsatzbereit halten zu können. Denn in den nächsten Jahren stehen für die historische Dampflok etliche Untersuchungen an, die für den Weiterbetrieb unerlässlich sind: nächstes Jahr die #Kesselfristverlängerung, 2022 die große #Kesselfristuntersuchung und 2025, nach Ablauf weiterer Fristen, die …

Schönheide: Museumsbahn steht unter Dampf aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/vogtland/auerbach/museumsbahn-steht-unter-dampf-artikel10729860

#Schönheide. In den sächsischen Winterferien hat die #Museumsbahn Schönheide ihre diesjährige Fahr-Saison gestartet. Am morgigen Sonntag und am Sonntag, den 23. Februar, fährt jeweils um 10 Uhr am Bahnhof Schönheide der erste Zug ab. Weitere Fahrten folgen an beiden Tagen jeweils um 11, 13.15 Uhr und stündlich von 14 bis 17 Uhr. Abweichend von den meisten Fahrtagen im Jahr, wird im Februar jeweils nur am Sonntag gefahren. So kann der #Verein den Samstag für die letzten Vorbereitungen …