Sachsen: Stiftung will Schmalspurbahnen als Kulturgut erhalten Archiv mit Dokumenten zu Technik und Geschichte soll aufgebaut werden , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/REGIONALES/7441100.php Zittau (ddp-lsc). In Sachsen ist eine Stiftung „Sächsische Schmalspurbahnen“ gegründet worden. Wie ein Sprecher der Zittauer Schmalspurbahn am Samstag mitteilte, erhielt die Stiftung von der Landesdirektion Dresden ihre offizielle Gründungsurkunde. Die Stiftung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Zittauer Schmalspurbahn, Weißeritztalbahn, Lößnitzgrundbahn, Fichtelbergbahn und Döllnitzbahn („Wilder Robert“) als technische Kulturgüter zu fördern und zu … „Sachsen: Stiftung will Schmalspurbahnen als Kulturgut erhalten Archiv mit Dokumenten zu Technik und Geschichte soll aufgebaut werden , aus Freie Presse“ weiterlesen

Erste Dampflok im Weißeritztal, aus sz online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2010998 Nach langer Unterbrechung wird am Dienstag auf der Strecke der Weißeritztalbahn wieder eine Dampflok unterwegs sein. Der Grund dafürsind Test- und Schulungsfahrten im Vorfeld der Wiedereinweihung der Schmalspurbahn am 13./14. Dezember. Das sagte Mirko Froß,Infrastruktur-Chef der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft SDG, auf SZ-Anfrage.In den vergangenen Monaten wurde der flutzerstörte Teilabschnitt zwischen Freital und Dippoldiswalde wiederaufgebaut. Dafür … „Erste Dampflok im Weißeritztal, aus sz online“ weiterlesen

Sachsens Schmalspurbahnen sollen fusionieren Die Geschäftsführer aller Betreibergesellschaften sind gesprächsbereit., aus sz-online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2514846 Meißen. Sachsens Verkehrsverbünde müssen nächstes Jahr mit 7,5 Prozent weniger Geld vom Freistaat auskommen. Neu ist das nicht – nur die Methode, damit die Dampfeisenbahnen dabei nicht von der Bildfläche verschwinden: Der Verein Sächsischer Schmalspurbahnen fordert, die fünf Strecken von nur noch einer Betreibergesellschaft führen zu lassen. Bisher sind es drei. Deren Geschäftsführer sind … „Sachsens Schmalspurbahnen sollen fusionieren Die Geschäftsführer aller Betreibergesellschaften sind gesprächsbereit., aus sz-online“ weiterlesen

VSSB: Eröffnung des Schmalspurbahnjahres 2009

http://www.lok-report.de/ Beim Gewinner des „Claus-Köpcke-Preises 2008“, der Museumsbahn Schönheide, wurde heute im Rahmen des traditionellen „Andampfens“ die neue Schmalspurbahnsaison eingeläutet.Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Ausweitung der touristischen Angebote links und rechts neben den sächsischen Schmalspurbahnen. Bodo Finger, Präsident der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e.V. (VSW) und stellvertretender Vorsitzender des Vereines zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen … „VSSB: Eröffnung des Schmalspurbahnjahres 2009“ weiterlesen

Ein 15 Kilometer langes Volksfest für die Kleinbahn, aus sz online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2023461 Das bunte Programm an der ganzen Strecke begeistert.Tausende sind am Sonnabend zwischen Freital und Dippoldiswalde auf den Beinen, um die ersten Züge derWeißeritztalbahn willkommen zu heißen und das Kleinbahnfest zu feiern. Auch das Wetter spielt mit. Der DippserOberbürgermeister Ralf Kerndt (Unabhängige Bürger) stellt fest: „Wir haben Sonne, Schnee und wieder die Bahn.“An jedem Bahnhof … „Ein 15 Kilometer langes Volksfest für die Kleinbahn, aus sz online“ weiterlesen

Es bimmelt wieder im Weißeritztal, aus sz online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2023493 Von Domokos SzabóAn eine planmäßige Abfahrt ist natürlich nicht zu denken. Zu viele Schaulustige und Gäste wollen noch ein Bildschießen, bevor die Weißeritztalbahn am Sonnabend zu ihrer Jungfernfahrt aufbricht. Sechs lange Jahre seit derAugustflut 2002 mussten die Freunde der Kleinbahn auf die Droge Dampf verzichten. Nun hat das Warten einEnde. Nachdem die geballte Prominenz … „Es bimmelt wieder im Weißeritztal, aus sz online“ weiterlesen

1000 Menschen in Dipps, aus sz online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2023462 Über 800 Menschen stehen gespannt am Dippser Bahnhof. Sie heißen den ersten Sonderzug der Weißeritztalbahnam Sonnabendmittag willkommen. Als noch dessen Fahrgäste dazu kommen, dürften es 1000 Menschen sein, diesich auf dem Bahnhof drängeln. Dippser sind auf den Beinen und Eisenbahnfreunde von weither, aus Chemnitzoder Salzgitter – oder wie Holger Dittrich aus Hartmannsdorf. Der 45-Jährige … „1000 Menschen in Dipps, aus sz online“ weiterlesen

Jeder sollte für die Kleinbahn werben, aus sz online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2023497 Domokos SzabóVon Szabo.Domokos@dd-v.deüber die Wiedereröffnung der BimmelEin guter Tag, auf den die Menschen in der Region lange gewartet haben – diese Einschätzung des LandratsMichael Geisler zur Wiedereinweihung der Weißeritztalbahn werden mit ihm wohl fast alle teilen. Nach demlangen Hin und Her um den Wiederaufbau war es am Sonnabend ein unbeschreibliches Gefühl, die Wiedergeburtder Traditionsstrecke … „Jeder sollte für die Kleinbahn werben, aus sz online“ weiterlesen

Ein Wochenende ganz im Zeichen der Bahn

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2018285 FreitalEs soll ein Wochenende ganz im Zeichen der Bahn werden. Während am Sonnabend der erste Zug mit Gästen auf der wiederaufgebautenStrecke der Weißeritztalbahn schnauft, haben rund um die Bimmel zahlreiche Firmen und Privatleute tolle Aktionen vorbereitet.Verkehrsverbund und Kleinbahnfest-Organisatoren waren sich am Ende noch einig geworden, Eröffnung und Fest gemeinsam an einemWochenende zu feiern.„Was passt … „Ein Wochenende ganz im Zeichen der Bahn“ weiterlesen

Riesenfest zur Kleinbahn-Eröffnung, aus sz online

http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=2012146 Freital/DippoldiswaldeZur Wiedereinweihung der Weißeritztalbahn rechnen die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft SDG und der Verkehrsverbund Oberelbe(VVO) mit einem großen Ansturm. Deshalb werden am Sonntag, dem 14.Dezember, zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde zusätzlichzu den fahrplanmäßig rollenden sechs Zugpaaren drei weitere eingesetzt. „Damit erreichen wir fast einen Stundentakt“, sagte Gabriele Claussvon den VVO-eigenen Oberelbe Tours gestern.Ministerpräsident ist mit dabeiDer erste … „Riesenfest zur Kleinbahn-Eröffnung, aus sz online“ weiterlesen