Brockenbahn fährt wieder auf den Gipfel, aus NDR

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/braunschweig_harz_goettingen/Brockenbahn-faehrt-wieder-auf-den-Gipfel,harz1278.html

Die #Brockenbahn fährt wieder. Am Freitagmorgen hat eine #Schneefräse die Strecke von #Wernigerode über #Schierke bis zum #Brockengipfel freigemacht. Weil derzeit auch das Wetter mitspiele, habe man sich dazu entschieden, wieder hochzufahren, sagte Dirk #Bahnsen, Sprecher der Harzer #Schmalspurbahnen (#HSB) gegenüber NDR 1 Niedersachsen. Die erste Bahn erreichte um 11.21 Uhr den Gipfel von Norddeutschlands höchstem Berg. Da es wieder stürmisch werden soll, werde man die Wetterlage genau beobachten, so Bahnsen. Am Dienstag hatte sich eine Brockenbahn mit drei Waggons und einer Dampflok 100 Meter unterhalb des 1.142 Meter hohen Gipfels in einer Schneewehe festgefahren. Erst Donnerstag Abend war es gelungen, die Dampflok freizuschaufeln und zurück ins Tal rollen zu lassen.

Lok muss jetzt in der Werkstatt auftauen
Unter dem Applaus der HSB-Mitarbeiter kam die Dampflok, von einer Zugmaschine gezogen, gegen 20.30 Uhr in der Werkstatt an, wie HSB-Sprecherin Heide Baumgärtner NDR.de sagte. 15 Mitarbeiter der HSB hatten zuvor die Dampflok samt Waggon mühevoll mithilfe von Schaufeln und Schneefräsen …

Winterfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen ab 6. November Baubedingte Streckensperrungen im November

www.hsb-wr.de

#Wernigerode – Am 6. November tritt bei der Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) der neue #Winterfahrplan in Kraft. Wie in den Vorjahren wird es auch wieder baubedingte #Streckensperrungen im November geben.

Der Winterfahrplan 2017/18 gilt insgesamt bis zum 27. April des kommenden Jahres. Im ersten Abschnitt der Winterperiode vom 6. November bis 1. Dezember wird die HSB zunächst wieder umfangreiche #Bauarbeiten durchführen. Wie in den Vorjahren werden dafür die #Selketalbahn komplett sowie die #Harzquerbahn zwischen Drei #Annen Hohne und #Ilfeld Neanderklinik für den Zugverkehr gesperrt. Die Zugfahrten auf diesen Teilen des Streckennetzes entfallen ersatzlos. Alternativ können die bestehenden Linienbus-Verbindungen genutzt werden.

Die #Brockenbahn ist von den Sperrungen nicht betroffen. Hier fahren während der gesamten Winterperiode täglich sechs #Dampfzüge auf den höchsten Harzgipfel und zurück. Während der nachfragestarken Ferien- und Feiertage wird die Zugfrequenz wieder auf bis zu neun Züge pro Fahrtrichtung erhöht.

Im zweiten Abschnitt der Winterperiode findet ab dem 2. Dezember wieder Zugverkehr auf dem gesamten Streckennetz statt. So fährt ab diesem Tag auch wieder das tägliche Dampfzugpaar von Nordhausen zum #Brocken und zurück. Allerdings fahren auf der Selketalbahn bis zum 20. Dezember – mit Ausnahme der Wochenenden 9./10. sowie 16./17. Dezember – ausschließlich Triebwagen. Ab dem 21. Dezember kommen die beliebten Dampfloks hier dann wieder an allen Tagen zum Einsatz.

Zur besseren Orientierung für die Fahrgäste gibt die HSB für beide Abschnitte der Winterperiode wieder unterschiedliche Fahrplan-Faltblätter heraus. Diese sind in allen Fahrkartenausgaben und #Dampfläden der HSB erhältlich. Informationen zu den Fahrzeiten hält die HSB auch auf ihrer Homepage unter www.hsb-wr.de bereit.

 

Kindertag am 1. Juni: Gratis fahren auf dem gesamten Streckennetz der HSB

http://www.hsb-wr.de/news/news-details/artikel//kindertag-am-1-juni-gratisfahrten-auf-dem-gesamten-streckennetz-der-hsb/ Anlässlich des Internationalen #Kindertages am 01. Juni 2015 wartet die Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) auch in diesem Jahr wieder mit einer besonderen Attraktion für die jüngsten Fahrgäste auf. Alle Kinder im Alter bis einschließlich 11 Jahren fahren an diesem Tag auf dem gesamten 140,4 km umfassenden #Streckennetz der HSB #kostenfrei. Benutzt werden können dabei alle fahrplanmäßig verkehrenden Züge der #Harzquer-, #Selketal- und #Brockenbahn. Der aktuelle Fahrplan der HSB kann telefonisch unter 03943-5580 erfragt oder im Internet unter www.hsb-wr.de abgerufen werden.
Source: Schmalspurbahnlexikon