„Pfingstdampf“: Mit jeder Mutter und jeder Schraube per Du, aus Aachener Zeitung

https://www.aachener-zeitung.de/lokales/geilenkirchen/pfingstdampf-mit-jeder-mutter-und-jeder-schraube-per-du-1.1640159 #GANGELT-SCHIERWALDENRATH. „Man muss Geduld haben“, mahnte Walter Finger immer wieder einige Besucher beim Pfingstdampf der #Selfkantbahn. Der 73-jährige ist seit 36 Jahren bei der Pfingstveranstaltung dabei und präsentiert #Dampfmaschinen Marke Eigenbau. Und vom Aufbauen bis zum ersten Dampf dauert es nun einmal bekanntlich ein Weilchen. Die Zeit vergessen hatte wohl auch ein Fahrgast aus … „„Pfingstdampf“: Mit jeder Mutter und jeder Schraube per Du, aus Aachener Zeitung“ weiterlesen

Zwei Loks dampfen beim Bahnhofsfest Öchsle-Schmalspurbahnverein lädt am Tag des offenen Denkmals nach Ochsenhausen ein, aus schwaebische.de

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Zwei-Loks-dampfen-beim-Bahnhofsfest-_arid,10726365_toid,168.html #Ochsenhausen sz Zwei #Dampflokomotiven im Einsatz locken am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September, ab 10 Uhr zum 11. Bahnhofsfest des #Öchsle-Schmalspurbahnvereins in Ochsenhausen. Außerdem sind dort zum Ende der Sommerferien Eisenbahnerlebnisse für die ganze Familie mit Kinderprogramm sowie Draisinen- und Führerstandsmitfahrten geboten. Das Schmuckstück des Festes ist die denkmalgeschützte #Ur-Öchsle-Lok #99 … „Zwei Loks dampfen beim Bahnhofsfest Öchsle-Schmalspurbahnverein lädt am Tag des offenen Denkmals nach Ochsenhausen ein, aus schwaebische.de“ weiterlesen

Jahrein, jahraus 17 Kilometer hin und zurück – ein Traumberuf! Seit 120 Jahren rollen Schmalspurbahnen zwischen Cranzahl und Oberwiesenthal. , aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/Jahrein-jahraus-17-Kilometer-hin-und-zurueck-ein-Traumberuf-artikel9972564.php Auf der Strecke sind heute mehr Menschen unterwegs als je zuvor. Was fasziniert so? #Cranzahl/#Oberwiesenthal. Steffen Buhler möchte seinen Arbeitsplatz mit niemandem tauschen. Dabei klingen die Bedingungen alles andere als optimal. Er muss die ganze Zeit stehen, friert sich im Winter den Hintern ab, weil es überall reinzieht. Im Sommer herrschen auf der #Feuerbüchse … „Jahrein, jahraus 17 Kilometer hin und zurück – ein Traumberuf! Seit 120 Jahren rollen Schmalspurbahnen zwischen Cranzahl und Oberwiesenthal. , aus Freie Presse“ weiterlesen

Hier kann man in Niedersachsen Dampflok fahren Zwölf Loks, 30 Triebwagen und jede Menge eisenbahnbegeisterte Helfer: Die Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen nimmt bald wieder ihren Betrieb auf – zu Ostern gibt’s schon Sonderfahrten., aus haz.de

http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Hier-kann-man-in-Niedersachsen-Dampflok-fahren #Bruchhausen-Vilsen. Die Großmutter war schuld. Sie hat Elmar Böcker infiziert. Das war 1971, die Großmutter hatte eine Tourismusmesse besucht und brachte Infos über die #Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen im Kreis Diepholz mit nach Hause. Elmar Böcker und sein Vater fingen sofort Feuer. Jedes Detail interessiert Bruchhausen-Vilsen, vor zwei Tagen. Elmar Böcker verströmt in seiner historischen … „Hier kann man in Niedersachsen Dampflok fahren Zwölf Loks, 30 Triebwagen und jede Menge eisenbahnbegeisterte Helfer: Die Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen nimmt bald wieder ihren Betrieb auf – zu Ostern gibt’s schon Sonderfahrten., aus haz.de“ weiterlesen

Bayer: BZB nimmt ganz besondere Lok in Betrieb aus merkur.de

https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/bzb-nimmt-ganz-besondere-lok-in-betrieb-7881199.html Sie kostet neu 3,8 Millionen Euro, sieht aber alt aus. Sie ist #einmalig in Deutschland und erst seit wenigen Tagen im Einsatz: Die Bayerische #Zugspitzbahn hat eine ganz besondere Lok in Betrieb genommen. Garmisch-Partenkirchen – Offiziell heißt sie „#He 4/4“, für die Mitarbeiter der Bayerischen Zugspitzbahn (#BZB) ist sie einfach die „#Berglok 19“. Wenn … „Bayer: BZB nimmt ganz besondere Lok in Betrieb aus merkur.de“ weiterlesen

Entdeckungstag bei der Museumsbahn in Bruchhausen-Vilsen, aus Weser Kurier

http://www.weser-kurier.de/region/syker-kurier_artikel,-Entdeckungstag-bei-der-Museumsbahn-in-Bruchhausen-Vilsen-_arid,1466104.html #Bruchhausen-Vilsen. Wie kommen die Waggons an die Lokomotive? Wie werden die Wagen miteinander verbunden? Und wie funktioniert eine #Dampflok eigentlich? Kinder und Erwachsene, die sich solche Fragen schon lange gestellt haben, können am Montag, 3. Oktober, die passenden Antworten finden. Dann ist nämlich Türöffner-Tag bei der #Museumseisenbahn in Bruchhausen-Vilsen und #Asendorf. In Zusammenarbeit mit … „Entdeckungstag bei der Museumsbahn in Bruchhausen-Vilsen, aus Weser Kurier“ weiterlesen

Bahnhofsfest lockt wie jedes Jahr zahlreiche Besucher an Zufriedene Gesichter bei Organisatoren und Gästen, aus Schwäbische.de

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Bahnhofsfest-lockt-wie-jedes-Jahr-zahlreiche-Besucher-an-_arid,10524778_toid,168.html Ochsenhausen sz Der „Tag des offenen Denkmals“ verbunden mit dem zehnten Bahnhofsfest der „Öchsle #Schmalspurbahn“ hat am Sonntag wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern angezogen. Besondere Aufmerksamkeit erregte die ehemalige Öchsle-#Dampflok 99651. Sie war im Juni in ihre alte Heimat zurückgekehrt (die SZ berichtete). 37 Jahre lang gehörte die kleine Lok zum täglichen Anblick in ihrer oberschwäbischen … „Bahnhofsfest lockt wie jedes Jahr zahlreiche Besucher an Zufriedene Gesichter bei Organisatoren und Gästen, aus Schwäbische.de“ weiterlesen

Lokführer und Heizer setzen „Berta“ unter Dampf Während die Fährgäste die Fahrt mit dem Öchsle genießen, schwitzen die Männer in der Lok, aus Schwäbische.de

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Lokfuehrer-und-Heizer-setzen-%E2%80%9EBerta%E2%80%9C-unter-Dampf-_arid,10518767_toid,168.html #Ochsenhausen sz Sie ist eine der beliebtesten Ausflugsziele für Familien in der Region: die #Öchsle-Bahn zwischen #Warthausen und #Ochsenhausen. Während die Fahrgäste die Aussicht über die grünen Hügel genießen, sorgen zwei Ehrenamtliche für die nötige Leistung auf der Schiene. Rainer Mendler und Florian Jauchsteuern den Zug – Schweißperlen inklusive. Jetzt muss alles zügig gehen: Rainer Mendler schmeißt … „Lokführer und Heizer setzen „Berta“ unter Dampf Während die Fährgäste die Fahrt mit dem Öchsle genießen, schwitzen die Männer in der Lok, aus Schwäbische.de“ weiterlesen

Fahrzeugparade der Museumseisenbahn sorgt für kleines Verkehrs-Chaos in Bruchhausen-Vilsen Wie der Vater, so der Sohn, aus Syker Kurier

http://www.weser-kurier.de/region/syker-kurier_artikel,-Wie-der-Vater-so-der-Sohn-_arid,1426721.html #Bruchhausen-Vilsen. Im sonst so beschaulichen Luftkurort Bruchhausen-Vilsen herrschte am gestrigen Nachmittag ein kleines Verkehrs-Chaos. Grund: Die #Museumseisenbahn, die mit einer großen Fahrzeugparade ihren 50. Geburtstag feierte. Zahlreiche Gäste aus nah und fern waren ab 15 Uhr zur Festwiese im Wiehe gekommen, um auf einer eigens aufgebauten Tribüne einen Blick auf den großen Fahrzeugbestand der … „Fahrzeugparade der Museumseisenbahn sorgt für kleines Verkehrs-Chaos in Bruchhausen-Vilsen Wie der Vater, so der Sohn, aus Syker Kurier“ weiterlesen

Zittauer Schmalspurbahn stellt neuen Rekord auf Mit der Zittauer Schmalspurbahn sind in diesem Jahr schon 200 000 Menschen gefahren., aus sz-online.de

http://www.sz-online.de/nachrichten/zittauer-schmalspurbahn-stellt-neuen-rekord-auf-3565512.html Zittau. Stefan Fiedler ist am Donnerstag genau zur rechten Zeit am richtigen Ort gewesen. Eigentlich wollte der Großschönauer seinem Sohn Linus nur eine Freude machen und im Kundenbüro der Zittauer #Schmalspurbahn Karten für eine Fahrt zum Bahnhof #Bertsdorf kaufen. Dafür hat er den Sechsjährigen schon mittags aus der Kita in Waltersdorf abgeholt. Doch als … „Zittauer Schmalspurbahn stellt neuen Rekord auf Mit der Zittauer Schmalspurbahn sind in diesem Jahr schon 200 000 Menschen gefahren., aus sz-online.de“ weiterlesen