"Super – 43 000 Fahrgäste!" Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok blickt auf erfolgreiche Saison 2014, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Super-43-000-Fahrgaeste;art13826,4807725 #Weißwasser Rund 43 000 Fahrgäste haben sich 2014 mit der historischen #Kleinbahn von #Weißwasser nach Bad #Muskau und #Kromlau bringen lassen. „Ein super Ergebnis“, sagt #Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok. Trotz Wegfalls der gefragten #Mühlrose-Strecke blieb die Besucherzahl auf Vorjahres-Niveau.

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Saison sei vor allem die Großwetterlage. Davon ist Waldbahn-Chef Heiko Lichnok überzeugt. Ob zu Ostern, Pfingsten oder beim Waldeisenbahn-Fest – den drei besonderen Höhepunkten in der zurückliegenden Saison – spielte Petrus mit. „Dass es uns auch noch gelang, den Besucherverlust durch die weggefallene SStrecke nach Mühlrose zu kompensieren, habe ich so nicht erwartet“, gesteht Lichnok ein. …

Ostsächsisches Feldbahntreffen, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Ostsaechsisches-Feldbahntreffen;art13826,4738281 #Weißwasser Die #Waldeisenbahn #Muskau führt an diesem Wochenende ein Treffen verschiedener privater #Feldbahnfahrzeuge mit Fahrten auf dem gesamten Streckennetz durch. Zu diesem ostsächsischen Feldbahntreffen sind historische #Dieselloks vom Typ #Schöma, #Gmeinder und #Spoorijzer angemeldet.

Der Gastgeber ist mit einer historischen Diesellok vom Typ V 10C dabei, kündigt die Waldeisenbahn an. Die Ausfahrten starten vom Bahnhof Teichstraße in Weißwasser am Samstag um 9.30 Uhr (nach Kromlau), 15.15 Uhr (nach Bad Muskau) und am Sonntag um 9.30 Uhr (in Richtung Halbendorf). Besucher können die Ausfahrten in einem …

Mondscheinfahrt eröffnet Waldbahnfest, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Mondscheinfahrt-eroeffnet-Waldbahnfest;art13826,4723264 #Weißwasser Traditionell bildet die #Mondscheinfahrt für Romantiker den Auftakt für das #Waldbahnfest. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein.

Am Freitag, 5. September, um 19.30 Uhr startet der Zug der Waldeisenbahn mit Volldampf vom Bahnhof #Teichstraße in Weißwasser. Das Fahrtziel und die Erlebnisse unterwegs bleiben wie immer eine Überraschung für die Besucher. Nur so viel sei verraten: Allerhand bunte, aber auch romantische Spielereien warten auf die Fahrgäste. Vor der Rückfahrt sorgen fleißige Helfer für das kulinarische Wohl. Da die Plätze für den Sonderzug begrenzt sind, empfiehlt sich der Erwerb der Fahrkarten im Vorverkauf. Erhältlich sind die Tickets in der Geschäftsstelle der Waldeisenbahn …

2017 steuert Kleinbahn Schweren Berg an Ausführungsplanung kann für Strecken-Umverlegung anlaufen, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/2017-steuert-Kleinbahn-Schweren-Berg-an;art13826,4699021 #Weißwasser Für die Umverlegung der #Waldeisenbahnstrecke an den Schweren Berg kann nun die Ausführungsplanung starten. #Vattenfall kann sie in Angriff nehmen. Das hat Heiko Lichnok, Geschäftsführer der #Waldeisenbahn GmbH, kürzlich bei einem Besuch von Abgeordneten bestätigt. Die Genehmigung für die Umverlegung der Strecke liege nämlich vor. „Wir haben ja auch schon sieben Jahre dafür investiert“, so Heiko Lichnok.

Rund 3,3 Kilometer Strecke müssen verlegt werden, damit die #Kleinbahn das neue Ziel ansteuern kann. Doch bis es soweit ist, wird auf dieser Trasse ein Tagebaugroßgerät vom Vorschnitt des Tagebaus Nochten nach Reichwalde transportiert. Später wird man sich genau diesen Weg zunutze machen, um darauf die Gleise zu verlegen. Die Waldeisenbahner gehen derzeit davon aus, dass Ende 2015 mit den Erdarbeiten begonnen werden kann. 2016 wird dann ebenfalls als …

Waldeisenbahn präsentiert Gastfahrzeuge, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Waldeisenbahn-praesentiert-Gastfahrzeuge;art13826,4660434

BAD #MUSKAU Unter dem Motto „#Mittsommerdampf“ werden am Samstag und Sonntag die Züge der #Waldeisenbahn Muskau mit historischen #Dampflokomotiven bespannt. Während auf der Strecke #Weißwasser – Bad Muskau eine dieser vertrauten Zugkompositionen zum Einsatz kommt, ist auf der Strecke nach Kromlau ein ganz besonderer Zug zu erleben. Gleich drei Gastfahrzeuge können dort bestaunt werden. Dem Besucher wird die viel größere Dampflok 99 3462 mit ihrem Schlepptender an der …

BAD MUSKAU Mit Volldampf zum großen Fest, aus http://www.alles-lausitz.de/

http://www.alles-lausitz.de/content/nachrichten/11145121_Mit_Volldampf_zum_grossen_Fest.html

Kleinbahnfreunde dürfen sich freuen – und zwar auf das #Dampfspektakel der #Waldeisenbahn #Muskau zum Park- und Blütenfest in #Kromlau vom 7. bis 9. Juni. Hervorgegangen aus einer Industriebahn ist die 600 mm-Schmalspurbahn heute die Attraktion im Gebiet zwischen #Weißwasser und Bad Muskau. Ausgehend vom jetzigen Zentrum der Bahn, dem Bahnhof Teichstraße in Weißwasser, haben die Besucher die Möglichkeit, Ausflugsziele der Region auf nostalgische Art und Weise zu erreichen. Eine Strecke der Waldeisenbahn führt ins benachbarte Kromlau mit seinem ausgedehnten Rhododendron- und Azaleenpark. Auf der zweiten Trasse gelangen die Züge in die idyllische Kleinstadt Bad Muskau. Neben einem Besuch des Fürst-Pückler-Parkes, der seit nunmehr zehn Jahren zum UNESCO-Welterbe gehört, bieten sich dem Besucher hier vielfältige Möglichkeiten für Erkundungen. Anlässlich des Park- und Blütenfestes in Kromlau, einem …

Weißwasser: Mondscheinfahrt und Abschiedstour sind bereits ausverkauft, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Mondscheinfahrt-und-Abschiedstour-sind-bereits-ausverkauft;art13826,4308961

#Weißwasser Die #Waldeisenbahn hat den Zug für den Vorverkauf von Tickets für die Mondscheinfahrt und die Abschiedstour auf der Strecke der #Tonbahn nach #Mühlrose gestoppt. Denn sämtliche Fahrkarten sind bereits ausverkauft, berichtet Klein-Bahn-Chef Heiko Lichnok. In den Blickpunkt der Öffentlichkeit ist die als Tonbahn bezeichnete Strecke geraten, seit Waldbahner, kommunale Vertreter und Vattenfall die Umverlegung des Endpunktes zum Aussichtsturm …