Feuer, Wasser, Dampfmaschine – Die Lößnitzgrundbahn Ein Film von Ulrich Liebeskind, aus MDR

https://www.mdr.de/entdecke/der-osten-die-loessnitzgrundbahn-100.html Seit 1884 dampft die #Schmalspurbahn selbstverständlich und pünktlich zwischen #Radebeul und #Radeburg. Für die einen ist der Zug ein rollendes Museum, für andere ist er Identität, Kulturgut und Heimat. „#Lößnitzdackel“ nennen die Anwohner ihre Bahn. Ein MDR-Team war wochenlang mit der #Dampfbahn im #Lößnitzgrund unterwegs und erzählt Geschichten entlang der Strecke. Vorlesen „Der Zug … „Feuer, Wasser, Dampfmaschine – Die Lößnitzgrundbahn Ein Film von Ulrich Liebeskind, aus MDR“ weiterlesen

Blick hinter die Kulissen von Selfkantbahn und Kleinbahnmuseum, aus Grenzecho

Blick hinter die Kulissen von Selfkantbahn und Kleinbahnmuseum Wie in jedem Jahr findet auch in diesem Sommer wieder eine #Arbeitswoche statt, bei der sich Interessierte einmal hinter den Kulissen eines #Kleinbahnmuseums umschauen können und dabei einen vielseitigen Einblick in die Arbeitswelt der Eisenbahner erhalten. Wer seine Freizeit aktiv gestalten und die Mitarbeiter der „Selfkantbahn“ bei … „Blick hinter die Kulissen von Selfkantbahn und Kleinbahnmuseum, aus Grenzecho“ weiterlesen

„Arbeitswoche“ bei der Selfkantbahn, aus Aachener Zeitung

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-heinsberg/arbeitswoche-bei-der-selfkantbahn-1.1894883 KREIS #HEINSBERG. Auch in diesem Jahr ist bei der #Selfkantbahn wieder eine #Arbeitswoche angesagt, in der sich Interessierte einmal hinter den Kulissen des Kleinbahnmuseums umschauen und dabei einen vielseitigen Einblick in die Arbeitswelt der Eisenbahner erhalten können. Wer seine Freizeit aktiv gestalten und die Mitarbeiter bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit unterstützen und zugleich kennenlernen möchten, der … „„Arbeitswoche“ bei der Selfkantbahn, aus Aachener Zeitung“ weiterlesen

Sorgenkind Schmalspurbahn Der Bau geht gut voran. Aber wie sollen künftig die Fahrten bezahlt werden? Die Antworten der Politiker., aus sz-online.de

http://www.sz-online.de/nachrichten/sorgenkind-schmalspurbahn-3494480.html #Dippoldiswalde. Die Bauarbeiten an der #Schmalspurstrecke im #Weißeritztal zwischen Dippoldiswalde und #Kipsdorf machen täglich sichtbare #Fortschritte. Die #Arbeitszüge rollen inzwischen schon bis #Schmiedeberg, wie Ralf Kempe, der örtliche Betriebsleiter der Sächsischen #Dampfeisenbahngesellschaft informierte. Es gibt keine Zweifel mehr, dass noch diesen Herbst die ersten Züge bis nach Kipsdorf hochdampfen können. Aber bisher weiß keiner, wie … „Sorgenkind Schmalspurbahn Der Bau geht gut voran. Aber wie sollen künftig die Fahrten bezahlt werden? Die Antworten der Politiker., aus sz-online.de“ weiterlesen