Jerichower Land: Die Eisenbahngeschichte der Stadt Genthin ist eng mit der einstigen Kleinbahn verbunden., aus Volksstimme

…Industriebetriebe einen wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt im sogenannten #Elbe-HavelWinkel. Diese Industriebetriebe verarbeiteten vorrangig landwirtschaftliche Produkte. So gründete sich in Genthin in den Folgejahren eine Stärkefabrik sowie andere Industriebetriebe wie eine…

Kommt der Kaffeebrenner zurück? Im Juli sollen wieder Gleise verlegt werden, Die Stiftung Deutsche Kleinbahnen will 2014 wieder eine Bahn im Klützer Winkel fahren lassen. Auf einer 600-Milimeter-Spur soll eine Dampflok historische Waggons ziehen. , aus Lübecker Nachrichten

http://www.ln-online.de/lokales/nordwestmecklenburg/3410393/kommt-der-kaffeebrenner-zurueck-im-juli-sollen-wieder-gleise-verlegt-werden Klütz – Es tut sich etwas am Klützer Bahnhof und auch auf dem Bahndamm in Richtung Hof Gutow wurden Aktivitäten bemerkt. Das Bahnhofsgelände mit seinen Hallen und historischen Gebäuden hat einen neuen, grünen, etwa mannshohen Zaun. Auf dem Bahndamm nach Hof Gutow sind etliche Bäume beschnitten oder entfernt worden. Wären Gleise dort, könnte eine … „Kommt der Kaffeebrenner zurück? Im Juli sollen wieder Gleise verlegt werden, Die Stiftung Deutsche Kleinbahnen will 2014 wieder eine Bahn im Klützer Winkel fahren lassen. Auf einer 600-Milimeter-Spur soll eine Dampflok historische Waggons ziehen. , aus Lübecker Nachrichten“ weiterlesen

Klützer Kaffeebrenner : Renaissance auf schmaler Spur, aus svz.de

http://www.svz.de/lokales/gadebusch-rehnaer-zeitung/renaissance-auf-schmaler-spur-id10027211.html Touristen und Einheimische entdecken im Landkreis Nordwestmecklenburg die Langsamkeit Die 20 Tonnen schwere, mit Steinkohle beheizte, #Schlepptenderlokomotive „Px 38-805“ der polnische Staatsbahn aus dem Baujahr 1939 zieht bei Klütz einen Personenzug über die Strecke der Kleinbahn #Klützer „#Kaffeebrenner“. Der historische „Kaffeebrenner“ geht als #Schmalspurbahn seit einem Jahr wieder auf Fahrt. Auf der kurzen Strecke … „Klützer Kaffeebrenner : Renaissance auf schmaler Spur, aus svz.de“ weiterlesen

Glindower Bahnpioniere, aus Potsdamer Neueste Nachrichten

http://www.pnn.de/Pubs/pots_mittelm/pageviewer.asp?TextID=16924 Für Feldbahn-Pläne an der Ziegelei gilt die „Bau- und Betriebsordnung für Pioniereisenbahnen der DDR“ (7.1. 2009) Werder (Havel) – Pioniereisenbahnen dienen „einer zielgerichteten außerunterrichtlichen Tätigkeit der Mädchen und Jungen und sind zur Berufsvorbereitung und -orientierung für das sozialistische Verkehrswesen zu nutzen“. So heißt es in Paragraph 2, Absatz 5 der „Bau- und Betriebsordnung für … „Glindower Bahnpioniere, aus Potsdamer Neueste Nachrichten“ weiterlesen

Burger Traditionslok feiert 120. Jubiläum Bis 1952 gehörte Ziesar zu Sachsen-Anhalt., aus MAZ

http://www.maz-online.de/Lokales/Brandenburg-Havel/Burger-Traditionslok-feiert-120.-Jubilaeum Bis 1952 gehörte #Ziesar zu Sachsen-Anhalt. Deshalb verkehrte auch die #Kleinbahn von dort bis #Magdeburgerforth. Die Linie gibt es nicht mehr, aber ein #Kleinbahnverein in #Burg/Jerichow lässt die Traditionen fortleben. Ziesar/Magdeburgerforth. Ganz langsam rollte am Sonnabendvormittag ein #historischer Zug auf dem alten Gleisbett in den Bahnhof von Magdeburgerforth ein. Die Straße wurde zuvor von … „Burger Traditionslok feiert 120. Jubiläum Bis 1952 gehörte Ziesar zu Sachsen-Anhalt., aus MAZ“ weiterlesen

Glindow Die Alpen-Feldbahn darf fahren, aus PNN

http://www.pnn.de/pm/1092585/ Die #Naturschutzbehörde stimmt überraschend einer #Museumsbahn in #Glindower Alpen zu. Die #Feldbahnfreunde bleiben vorsichtig – denn es stehen noch Gespräche mit der #Bahnaufsicht bevor. Werder (Havel) – Mit der Feldbahn in die Glindower Alpen: Die Untere Naturschutzbehörde hat überraschend die Genehmigung für eine knapp 800 Meter lange Museumsbahn erteilt, die von der Ziegelmanufaktur Glindow … „Glindow Die Alpen-Feldbahn darf fahren, aus PNN“ weiterlesen

Auf den Spuren der Bleckeder Kreisbahn, aus landeszeitung.de

https://www.landeszeitung.de/blog/lokales/1476852-auf-den-spuren-der-bleckeder-kreisbahn #Karze. Was der Mensch nicht erhält, verfällt. Das an sich ist zwar keine neue Erkenntnis, führt mitunter aber zu tiefer Bestürzung: „Es ist ja schl immer, als ich dachte“, sagt Leo Demuth angesichts des abgebrannten und dadurch vollkommen zerstörten #Güterschuppens in Karze. Bis vor 100 Jahren hielten dort noch regelmäßig Züge, jetzt ist das … „Auf den Spuren der Bleckeder Kreisbahn, aus landeszeitung.de“ weiterlesen