Griechenland: Schmalspurbahn soll Tourismus in Nafplion beleben, aus www.griechenland.net

https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/item/17212-griechenland-schmalspurbahn-soll-tourismus-in-nafplion-beleben In den kommenden sechs Monaten soll die Stadt #Nafplion auf der #Peloponnes wieder mit #Athen und #Argos per #Eisenbahn verbunden werden. Dann wäre Nafplion für Tages- oder Wochenendausflüge – etwa auch für Schulen –wieder geeigneter. Um dieses Ziel zu erreichen, soll die bereits bestehende Bahnlinie #Korinth-Argos-Nafplion saniert werden. Sie ist ein Teil einer #Schmalspurbahn … „Griechenland: Schmalspurbahn soll Tourismus in Nafplion beleben, aus www.griechenland.net“ weiterlesen

Abenteuer des Schienenstranges auf Griechisch: unterwegs mit der Bummelbahn, aus griechenland.net

…Gebirge. Die schmalste #Schmalspurbahn Gebaut wurde die Eisenbahn von 1894 bis 1903 von der Mt. #Pelion Railway, die Spurweite beträgt 60 Zentimeter, es ist die schmalste erhaltene #Schmalspurbahn in #Griechenland….

Schmalspurbahn als Touristenattraktion: Der „Mountzouris“ im mittelgriechischen Volos, aus griechenland.net

…sich auch für die kommenden Festtage ab. Urlauber bzw. Gruppenreisende wie Schulklassen aus #Griechenland zählten natürlich zu den Dauergästen, aber die gestiegene Nachfrage aus dem Ausland werde immer bedeutender, so…

Öchsle: Stadler testet Zahnradtriebwagen Diakofto – Kalavryta auf dem Öchsle

http://www.lok-report.de/ Stadler Bussnang AG hat auf der Öchslebahn in Warthausen die dynamische Inbetriebsetzung der neuen Zahnradbahn für Griechenland erfolgreich durchgeführt. Die griechische Staatsbahn OSE hat 2004 vier dieselelektrische Zahnrad-Triebzüge für einen Lieferwert von 34.8 Mio. CHF bestellt. Die neuen dreiteiligen Touristenzüge werden auf dem Peloponnes auf der Bahnlinie von Diakofto nach Kalavryta eingesetzt. Die OSE … „Öchsle: Stadler testet Zahnradtriebwagen Diakofto – Kalavryta auf dem Öchsle“ weiterlesen

Öchsle: Mit einem Brunftschrei startet die Testfahrt, aus Schwäbische Zeitung

http://www.szon.de/lokales/biberach/stadt/200703031038.html WARTHAUSEN/MASELHEIM – Das Schweizer Unternehmen Stadler hat die Testversuche seines neuen, für Griechenland bestimmten Zahntriebwagens auf der Öchsle-Strecke erfolgreich beendet. Auf der Abschlussfahrt zwischen Warthausen und Maselheim waren die 120 Fahrgäste aus aller Welt von Laufruhe und Komfort der Bahn beeindruckt.Diese Testfahrt hat Martin Jopke aus Grünkraut, in einem seiner Nebenberufe Lokführer und Heizer … „Öchsle: Mit einem Brunftschrei startet die Testfahrt, aus Schwäbische Zeitung“ weiterlesen