Sachsen-Anhalt und Thüringen schließen Verträge mit den HSB Zukunft der Harzer Schmalspurbahnen gesichert, aus NASA

Das Land #Sachsen-Anhalt und der Freistaat #Thüringen engagieren sich für den Erhalt der Harzer #Schmalspurbahnen. Grundlage der künftigen Finanzierung der #HSB ist eine neue Rahmenvereinbarung der drei Partner, die zum 1. Januar 2021 in Kraft tritt und die bisherigen Länderverträge ablöst. Unterzeichner der Vereinbarung sind Verkehrsminister Thomas Webel für das Land Sachsen-Anhalt, Infrastrukturminister Benjamin-Immanuel Hoff … „Sachsen-Anhalt und Thüringen schließen Verträge mit den HSB Zukunft der Harzer Schmalspurbahnen gesichert, aus NASA“ weiterlesen

Verkehrsminister Webel unterzeichnete Finanzierungsvereinbarung mit den Harzer Schmalspurbahnen Neue vertragliche Basis für weiteren Erhalt und Ausbau der Bahninfrastruktur mit dem Land Sachsen-Anhalt, aus HSB

#Wernigerode Am heutigen Vormittag unterzeichneten Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas #Webel und Matthias #Wagener, Geschäftsführer der Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB), am Wernigeröder Westerntorbahnhof die „Vereinbarung über die Finanzierung der Infrastrukturmaßnahmen der HSB“. Die Vereinbarung gilt bis Ende 2024 und beinhaltet jährliche Zahlungen des Landes in Höhe von mehr als fünf Millionen Euro, die gemeinsam mit Eigenanteilen des … „Verkehrsminister Webel unterzeichnete Finanzierungsvereinbarung mit den Harzer Schmalspurbahnen Neue vertragliche Basis für weiteren Erhalt und Ausbau der Bahninfrastruktur mit dem Land Sachsen-Anhalt, aus HSB“ weiterlesen

Beschränkung des Ticketverkaufs zum Brocken Harzer Schmalspurbahnen forcieren ab 24. August Maßnahmen zum Infektionsschutz, aus HSB

Ab dem 24. August schränkt die Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) ihren Ticketverkauf für alle #Brockenfahrten ein. Ziel der Maßnahme ist eine weitere Erhöhung des Infektionsschutzes zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus. Eine Reduzierung des fahrplanmäßigen Zugangebots ist dabei nicht vorgesehen, und Fahrkarten zum beliebtesten Reiseziel der Harzer Schmalspurbahnen können auch weiterhin in allen Verkaufsstellen der … „Beschränkung des Ticketverkaufs zum Brocken Harzer Schmalspurbahnen forcieren ab 24. August Maßnahmen zum Infektionsschutz, aus HSB“ weiterlesen

Richtfest für neue Dampflokwerkstatt der Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode Bau des Großprojektes schreitet voran, aus HSB

#Wernigerode – In Anwesenheit von Gesellschaftern, Aufsichtsräten und beteiligten Baufirmen beging die Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) am heutigen Vormittag das #Richtfest für ihre neue #Dampflokwerkstatt. Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel, der im vergangenen Herbst schon den offiziellen Startschuss gegeben hatte, freute sich vor Ort über die raschen Baufortschritte beim bislang größten Bauprojekt in der HSB-Geschichte: „Erst … „Richtfest für neue Dampflokwerkstatt der Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode Bau des Großprojektes schreitet voran, aus HSB“ weiterlesen

Harzer Schmalspurbahnen nehmen Betrieb ab 18. Mai eingeschränkt wieder auf Dampfzüge vorerst nur zum Brocken – Zusätzliche Fahrten zu Himmelfahrt im Südharz, aus HSB

Wernigerode – Ab dem 18. Mai wird es im Harz wieder dampfen! Die Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) nimmt nach über zwei Monaten zumindest wieder einen eingeschränkten Betrieb auf ihrem #Gesamtnetz auf. Abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie werden dabei zunächst zwei #Dampfzüge von Wernigerode auf den #Brocken verkehren, zwei weitere Abfahrten finden von #Drei … „Harzer Schmalspurbahnen nehmen Betrieb ab 18. Mai eingeschränkt wieder auf Dampfzüge vorerst nur zum Brocken – Zusätzliche Fahrten zu Himmelfahrt im Südharz, aus HSB“ weiterlesen

Harzer Schmalspurbahnen stellen Betrieb ab 17. März weitgehend ein Schienenpersonennahverkehr zwischen Nordhausen und Ilfeld wird aufrecht erhalten, aus HSB

#Wernigerode – Im Rahmen der von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ausgerufenen Pandemie wird die Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) ab sofort Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus) durch den weitgehenden Wegfall der zahlreichen Kontakte im #Fahrgastverkehr zu unterbinden bzw. zu verlangsamen. Vor diesem Hintergrund stellt die HSB den fahrplanmäßigen #Fahrbetrieb auf weiten Teilen des 140,4 … „Harzer Schmalspurbahnen stellen Betrieb ab 17. März weitgehend ein Schienenpersonennahverkehr zwischen Nordhausen und Ilfeld wird aufrecht erhalten, aus HSB“ weiterlesen