An den Adventswochenenden veranstaltet die Deutsche Museums-Eisenbahn ihre alljährlichen Nikolausfahrten zwischen Bruchhausen-Vilsen und Asendorf., aus weser-kurier.de

https://www.weser-kurier.de/deutschland-welt/deutschland-welt-kultur_artikel,-mit-volldampf-durchs-land-_arid,1678132.html Auf dem Gelände des Deutschen #Eisenbahn-Vereins in #Bruchhausen-Vilsen herrscht geschäftiges Treiben. Von Oktober bis Dezember fahren zwar keine Züge nach #Asendorf im Kreis Diepholz – zu tun gibt es…

Lok „Hoya“ 50 Jahre dabei Museumseisenbahn startet in die neue Saison, aus Kreiszeitung

Lok, 1899 in Hannover-Linden gebaut und 1900 von der einstigen Kleinbahn #HoyaSykeAsendorf in den Dienst gestellt, pfeifen ließ. In den gut besetzten Wagen, zum Beispiel im Büfettwagen, freuten sich Kinder…

Nikolausfahrten der Museumseisenbahn Kinder erhalten kleine Geschenke, aus kreiszeitung.de

…und 17.10 Uhr. Die Abfahrtszeiten in Bruchhausen-Vilsen und Asendorf können sich aus betrieblichen Gründen um 15 Minuten nach hinten verschieben. Zum Weihnachtsmarkt in Asendorf fahren am Sonntag, 11. Dezember, zusätzliche…

Bruchhausen-Vilsen: Saisoneröffnung bei der Museums-Eisenbahn mit Ausstellung „Postversand auf der Schiene“

…Verein der Briefmarkenfreunde Hoya und der Briefmarkensammelverein Syke zeigen in der Güterabfertigung im Bahnhof Bruchhausen-Vilsen historische Bildpostkarten von Bahnhöfen und Orten aus der Gegend und entlang der Strecke. Die Züge…

Nienburg/Weser Museumseisenbahnen locken in die Mittelweser-Region, aus Weser Kurier

Hoya, Bruchhausen-Vilsen nach Syke und zurück. Eine Fahrradmitnahme ist ebenfalls möglich. Ein Highlight ist die historische Güterzugdampflok im … Weitere Informationen und die Fahrpläne der Bahnen gibt es bei der…

Bruchhausen-Vilsen: Historischer Tag (13.September 2008) und Tag des offenen Denkmals (14 September 2008)

…und einem Dampfgüterzug wird es an den Stationen entlang der Strecke Bruchhausen-Vilsen – Heiligenberg – Asendorf Zugkreuzungen, Rangieren und eine Feldbahnanlage zu Sehen sein. Neben einem erweiterten Fahrplan gibt es…

Entdeckungstag bei der Museumsbahn in Bruchhausen-Vilsen, aus Weser Kurier

http://www.weser-kurier.de/region/syker-kurier_artikel,-Entdeckungstag-bei-der-Museumsbahn-in-Bruchhausen-Vilsen-_arid,1466104.html #Bruchhausen-Vilsen. Wie kommen die Waggons an die Lokomotive? Wie werden die Wagen miteinander verbunden? Und wie funktioniert eine #Dampflok eigentlich? Kinder und Erwachsene, die sich solche Fragen schon lange…

Wie die Museumseisenbahn vor 50 Jahren nach Bruchhausen-Vilsen kam Es dampft, zischt und riecht nach Geschichte, aus Kreiszeitung.de

http://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/bruchhausen-vilsen-ort52437/museumseisenbahn-jahren-nach-bruchhausen-vilsen-6007494.html Br.-Vilsen – Von Horst Friedrichs. Es war der Lockruf der Stephenson-Steuerung, der alles auslöste: Als Harald Kindermann vor mehr als fünf Jahrzehnten von den Lokomotiven „Bruchhausen“ und „Hoya“ erfuhr,…

Modellbahnwochenende der Sauerländer Kleinbahn am 03. und 04. Oktober 2015, aus rund-um-den-biggesee.de

…Bremen zwischen Bruchhausen-Vilsen und Asendorf im Landkreis Diepholz in Niedersachsen die allererste Museumseisenbahn Deutschlands betreibt. Die „Franzburg“ gehört zu einer Serie von Lokomotiven, von der zwischen 1893 und 1902 insgesamt…

Die Museumseisenbahn Bruchhausen-Vilsen feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Programm Alles Gute, altes Dampfross, aus weser-kurier.de

http://www.weser-kurier.de/region/syker-kurier_artikel,-Alles-Gute-altes-Dampfross-_arid,1421986.html #Bruchhausen-Vilsen. Das ganze Jahr über feiert die #Museums-Eisenbahn in Bruchhausen-Vilsen ihren 50. Geburtstag. Ein erstes Glanzlicht war der Lauf „Mensch gegen Maschine“ im Mai (wir berichteten). Neben vielen weiteren…