KLOSTERMANSFELD/MZ. Auf 130 Jahre ihrer Geschichte kann die Mansfelder Bergwerksbahn zurückblicken. Dass dieser Jahrestag mit vielen Gästen gefeiert werden konnte, ist dem Verein Mansfelder Bergwerksbahn unter Leitung von Thomas Fischer zu verdanken. Als 1989 / 90 die letzten Hütten in Hettstedt und Helbra geschlossen wurden, sollten die Strecken abgebaut und die Züge verschrottet werden. Doch da warfen sich Eisenbahnfreunde in die Bresche: Am 15. November 1991 wurde der Verein zur Rettung der Bahn gegründet. , aus mz-web

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1273665888763&openMenu=1121028317550&calledPageId=1121028317550&listid=1121028317531 KLOSTERMANSFELD/MZ. Auf 130 Jahre ihrer Geschichte kann die Mansfelder Bergwerksbahn zurückblicken. Dass dieser Jahrestag mit vielen Gästen gefeiert werden konnte, ist dem Verein Mansfelder Bergwerksbahn unter Leitung von Thomas Fischer zu verdanken. Als 1989 / 90 die letzten Hütten in Hettstedt und Helbra geschlossen wurden, sollten die Strecken abgebaut und die Züge verschrottet werden. … „KLOSTERMANSFELD/MZ. Auf 130 Jahre ihrer Geschichte kann die Mansfelder Bergwerksbahn zurückblicken. Dass dieser Jahrestag mit vielen Gästen gefeiert werden konnte, ist dem Verein Mansfelder Bergwerksbahn unter Leitung von Thomas Fischer zu verdanken. Als 1989 / 90 die letzten Hütten in Hettstedt und Helbra geschlossen wurden, sollten die Strecken abgebaut und die Züge verschrottet werden. Doch da warfen sich Eisenbahnfreunde in die Bresche: Am 15. November 1991 wurde der Verein zur Rettung der Bahn gegründet. , aus mz-web“ weiterlesen

125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn / SchmalspurExpo 2005-10-02

http://www.lok-report.de/ Vom 30.September bis zum 03.10.2005 fand in Klostermansfeld auf dem Gelände der MALOWA die Festveranstaltung „125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn“ zusammen mit der „Expo 2005“ der Arge Schmalspur statt. Auf der Museumsbahn von Benndorf (beim DB Bahnhof Klostermansfeld) bis Hettstedt-Eduardschacht fuhren im Stundentakt verdichtet vier Dampfzüge. Im Gelände der MALOWA waren zahlreiche Regel- und Schmalspurfahrzeuge … „125 Jahre Mansfelder Bergwerksbahn / SchmalspurExpo 2005-10-02“ weiterlesen

Mansfeld: Züge am Wochenende alle ausverkauft – Viele Familien nutzten das Angebot, aus mz-web.de

…mit vielen Kindern vom Bahnhof Klostermansfeld zur Osterwiese. Pünktlich 11 Uhr ertönte ein Pfiff, alle 180 Fahrtteilnehmer nahmen ihre Plätze in den fünf österlich geschmückten Waggons ein, und ab ging`s…

Vor 100 Jahren Elektrische Kleinbahn verunglückt schwer am Schlossberg – Quelle: http://www.mz-web.de

http://www.mz-web.de/eisleben/vor-100-jahren-elektrische-kleinbahn-verunglueckt-schwer-am-schlossberg-24626558 #Eisleben – Am Abend des 20. August 1916 ereignete sich einer der schwersten Unfälle in der Geschichte der #elektrischen #Kleinbahn. Ort des Geschehens war der #Schlossberg in #Mansfeld, wo auf abschüssiger Strecke die Bremsen versagten, so dass der Fahrer des aus Klostermansfeld kommenden #Triebwagens keine Möglichkeit mehr hatte, den Zug zu stoppen. Ein Bild des … „Vor 100 Jahren Elektrische Kleinbahn verunglückt schwer am Schlossberg – Quelle: http://www.mz-web.de“ weiterlesen

Nach Anschlag auf Bergwerksbahn „Das hat mit einem Streich nichts zu tun“ Nach Anschlag auf Bergwerksbahn: „Das hat mit einem Streich nichts zu tun“, aus mz-web.de

…Eingriffs in den Bahnverkehr. Klostermansfeld. Das hätte richtig schlimm ausgehen können: Thomas Fischer, Vereinsvorsitzender der Mansfelder Bergwerksbahn, kann nicht nachvollziehen, dass jemand auf solch eine Idee kommt und Steine auf…

Nach Anschlag auf Bergwerksbahn "Das hat mit einem Streich nichts zu tun" Nach Anschlag auf Bergwerksbahn: "Das hat mit einem Streich nichts zu tun", aus mz-web.de

http://www.mz-web.de/eisleben/nach-anschlag-auf-bergwerksbahn–das-hat-mit-einem-streich-nichts-zu-tun-,20640972,30899590.html Am Sonntag wurden insgesamt 35 #Schottersteine bei #Thondorf auf die Schienen der #Schmalspurbahn gelegt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. #Klostermansfeld. Das hätte richtig schlimm ausgehen können: Thomas Fischer, Vereinsvorsitzender der #Mansfelder #Bergwerksbahn, kann nicht nachvollziehen, dass jemand auf solch eine Idee kommt und Steine auf Gleise legt. Wie die … „Nach Anschlag auf Bergwerksbahn "Das hat mit einem Streich nichts zu tun" Nach Anschlag auf Bergwerksbahn: "Das hat mit einem Streich nichts zu tun", aus mz-web.de“ weiterlesen