Lindenberger Kleinbahnfreunde feiern im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen als Verein, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12444490/61469/Lindenberger-Kleinbahnfreunde-feiern-im-kommenden-Jahr-ihr-jaehriges.html LINDENBERG – Die Saison 2012 begann für die Mitglieder des Lindenberger Kleinbahnvereins vielversprechend. „Am Osterwochenende hatten wir 1400 Gäste hier, das war super“, sagt Rainer Knurbien vom Vereinsvorstand. Doch in der Jahresauswertung sind die Besucherzahlen nach seiner Einschätzung nicht ganz zufriedenstellend: Rund 5000 Personen fuhren mit der Kleinbahn Pollo auf der Strecke zwischen Mesendorf … „Lindenberger Kleinbahnfreunde feiern im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen als Verein, aus MAZ“ weiterlesen

Brandenburg: Mit dem „Pollo“ zum Osterhasen Beim Mix aus Sonnenschein und Schneetreiben: Lindenberger Kleinbahner hatten bei Fahrtagen viele Gäste, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12495218/61469/Beim-Mix-aus-Sonnenschein-und-Schneetreiben-Lindenberger-Kleinbahner.html LINDENBERG – Für Ira Temmler war nicht nur die Fahrt mit der Lindenberger Kleinbahn am Sonntag eine Überraschung. Die Lenzener Ärztin hatte sich vor längerer Zeit anlässlich ihres 40. Geburtstags eine mehrtägige Radtour befreundeter Familien gewünscht. Diese wurde als Geburtstagsgeschenk organisiert – da hatte niemand geahnt, dass viele Wege schneebedeckt sein werden. Unbeeindruckt vom … „Brandenburg: Mit dem „Pollo“ zum Osterhasen Beim Mix aus Sonnenschein und Schneetreiben: Lindenberger Kleinbahner hatten bei Fahrtagen viele Gäste, aus MAZ“ weiterlesen

Brandenburg: Lindenberger Kleinbahnfreunde feiern im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen als Verein, aus MAZ

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12444490/61469/Lindenberger-Kleinbahnfreunde-feiern-im-kommenden-Jahr-ihr-jaehriges.html LINDENBERG – Die Saison 2012 begann für die Mitglieder des Lindenberger Kleinbahnvereins vielversprechend. „Am Osterwochenende hatten wir 1400 Gäste hier, das war super“, sagt Rainer Knurbien vom Vereinsvorstand. Doch in der Jahresauswertung sind die Besucherzahlen nach seiner Einschätzung nicht ganz zufriedenstellend: Rund 5000 Personen fuhren mit der Kleinbahn Pollo auf der Strecke zwischen Mesendorf … „Brandenburg: Lindenberger Kleinbahnfreunde feiern im kommenden Jahr ihr 20-jähriges Bestehen als Verein, aus MAZ“ weiterlesen

Unter Dampf im Stundentakt Zwei Wochenenden lang und am Himmelfahrtstag wird das Jubiläum des Lindenberger Kleinbahnvereins gefeiert, aus MAZ

…ich es nicht ganz.“ Mit Spaßveranstaltungen und Jubiläumsfeiern begannen die Lindenberger Kleinbahn-Festlichkeiten anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Lindenberger Kleinbahnvereins – und vor allem: mit viel Dampf. Gleich drei Lokomotiven befahren…

POLLO: Mit Volldampf bis zum Osterhasenwald Lindenberger Kleinbahnverein zieht hunderte Besucher an LINDENBERG – Der Gestank von verbranntem Diesel liegt in der Luft. Ein durchdringender Pfiff zieht durch Mark und Bein und erschreckt eine Familie, die sich gemächlich in Richtung der wartenden Museumsbahn Pollo aufmachte. „Wenn’se mit wolln’, müssen’se sich beeilen. Der is’ eijentlich schon wech“, ruft der Schaffner den Eltern zu, die die letzten zehn Meter sprinten., aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11769177/61469/Lindenberger-Kleinbahnverein-zieht-hunderte-Besucher-an-Mit-Volldampf.html LINDENBERG – Der Gestank von verbranntem Diesel liegt in der Luft. Ein durchdringender Pfiff zieht durch Mark und Bein und erschreckt eine Familie, die sich gemächlich in Richtung der wartenden Museumsbahn Pollo aufmachte. „Wenn’se mit wolln’, müssen’se sich beeilen. Der is’ eijentlich schon wech“, ruft der Schaffner den Eltern zu, die die letzten zehn … „POLLO: Mit Volldampf bis zum Osterhasenwald Lindenberger Kleinbahnverein zieht hunderte Besucher an LINDENBERG – Der Gestank von verbranntem Diesel liegt in der Luft. Ein durchdringender Pfiff zieht durch Mark und Bein und erschreckt eine Familie, die sich gemächlich in Richtung der wartenden Museumsbahn Pollo aufmachte. „Wenn’se mit wolln’, müssen’se sich beeilen. Der is’ eijentlich schon wech“, ruft der Schaffner den Eltern zu, die die letzten zehn Meter sprinten., aus Märkische Allgemeine“ weiterlesen

Lindenberger Kleinbahn fuhr am vergangenen Wochenende zum vorerst letzten Mal in diesem Jahr, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11624354/61469/Lindenberger-Kleinbahn-fuhr-am-vergangenen-Wochenende-zum-vorerst.html LINDENBERG – Die Autokennzeichen machten es deutlich: Der Pollo zieht mittlerweile Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet an. „Wir haben zum Beispiel heute Besucher aus Hamburg hier, die sind wirklich nur wegen uns in die Prignitz gekommen“, freute sich der stellvertretende Vorsitzende des Vereins Prignitzer Kleinbahnmuseum Lindenberg (Gemeinde Groß Pankow), Rainer Knurbien. Auch sonst tummelten … „Lindenberger Kleinbahn fuhr am vergangenen Wochenende zum vorerst letzten Mal in diesem Jahr, aus Märkische Allgemeine“ weiterlesen

Prignitz: Lindenberger Kleinbahnverein sanierte Fassade der ehemaligen Lagerhalle, aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11014088/61469/ AXEL KNOPF LINDENBERG Nach der Erneuerung der Fassade sieht die alte Lagerhalle, die der Lindenberger Kleinbahnmuseumsverein für seine Ausstellung nutzt, richtig schick aus. Das Gebäude erhielt eine Wärmedämmung und die Fassade wurde nach historischem Vorbild neu verklinkert. Zudem sind in die Halle neue Fenster eingebaut worden.Das Ergebnis kann bei der Schmalspur-Expo, die vom 3. … „Prignitz: Lindenberger Kleinbahnverein sanierte Fassade der ehemaligen Lagerhalle, aus Märkische Allgemeine“ weiterlesen

POLLO: Mit Volldampf bis zum Osterhasenwald Lindenberger Kleinbahnverein zieht hunderte Besucher an LINDENBERG – Der Gestank von verbranntem Diesel liegt in der Luft. Ein durchdringender Pfiff zieht durch Mark und Bein und erschreckt eine Familie, die sich gemächlich in Richtung der wartenden Museumsbahn Pollo aufmachte. „Wenn’se mit wolln’, müssen’se sich beeilen. Der is’ eijentlich schon wech“, ruft der Schaffner den Eltern zu, die die letzten zehn Meter sprinten., aus Märkische Allgemeine

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/11769177/61469/Lindenberger-Kleinbahnverein-zieht-hunderte-Besucher-an-Mit-Volldampf.html LINDENBERG – Der Gestank von verbranntem Diesel liegt in der Luft. Ein durchdringender Pfiff zieht durch Mark und Bein und erschreckt eine Familie, die sich gemächlich in Richtung der wartenden Museumsbahn Pollo aufmachte. „Wenn’se mit wolln’, müssen’se sich beeilen. Der is’ eijentlich schon wech“, ruft der Schaffner den Eltern zu, die die letzten zehn … „POLLO: Mit Volldampf bis zum Osterhasenwald Lindenberger Kleinbahnverein zieht hunderte Besucher an LINDENBERG – Der Gestank von verbranntem Diesel liegt in der Luft. Ein durchdringender Pfiff zieht durch Mark und Bein und erschreckt eine Familie, die sich gemächlich in Richtung der wartenden Museumsbahn Pollo aufmachte. „Wenn’se mit wolln’, müssen’se sich beeilen. Der is’ eijentlich schon wech“, ruft der Schaffner den Eltern zu, die die letzten zehn Meter sprinten., aus Märkische Allgemeine“ weiterlesen

Pollo: Der Traum von der eigenen Dampflok, aus SVZ

http://www.svz.de/nachrichten/lokales/prignitz/artikeldetails/article/208/der-traum-von-der-eigenen-dampflok.html LINDENBERG – Die Dampflok 99 4644 des Lindenberger Kleinbahnvereins soll wieder rollen. Das ist Ziel der Kleinbahner, so Rainer Knurbien vom Verein. Seit 1979 stand die Lok, die früher auf den Pollo-Gleisen der Prignitz unterwegs war, erst als Museumsbahn in Neustrelitz, kam 1993 über Umwege zurück nach Lindenberg. Ein neues Dach hat sie bereits … „Pollo: Der Traum von der eigenen Dampflok, aus SVZ“ weiterlesen

Zum „Ehrenlokführer“ konnten sich Kinder beim Pollofest ausbilden lassen, aus Märkische Allgemeine

…bewiesen hatte, konnte sich später ganz offiziell „Ehrenlokführer“ des Lindenberger Kleinbahnvereins nennen. Dazu musste man zwar „nur“ eine Runde um die Pollowiese fahren, die war allerdings mit allerhand Schikanen gespickt….