Historischer Wagenrahmen schwebt vom Herolder Bahnhof Die IG Schmalspurbahn "Thumer Netz" hat ein großes Ziel. Die Mitglieder wollen einen historischen Packwagen aus dem Jahr 1923 originalgetreu wieder aufbauen. Doch bevor es losgehen kann, wird zunächst das Untergestell auf Vordermann gebracht. , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ANNABERG/Historischer-Wagenrahmen-schwebt-vom-Herolder-Bahnhof-artikel9227436.php Herold/Marienberg. Auf dem ehemaligen Bahnhof #Oberherold herrschte gestern Betriebsamkeit. Zwar fuhr keine #Eisenbahn vor, doch für die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) #Schmalspurbahn "#Thumer Netz" war dieser Tag mindestens genauso aufregend. Der Grund: Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Rekonstruktion des sogenannten Opernwagens – einem aus dem Jahr 1923 stammenden Packwagens – wurde getan. Das … „Historischer Wagenrahmen schwebt vom Herolder Bahnhof Die IG Schmalspurbahn "Thumer Netz" hat ein großes Ziel. Die Mitglieder wollen einen historischen Packwagen aus dem Jahr 1923 originalgetreu wieder aufbauen. Doch bevor es losgehen kann, wird zunächst das Untergestell auf Vordermann gebracht. , aus Freie Presse“ weiterlesen

Historischer Wagenrahmen schwebt vom Herolder Bahnhof Die IG Schmalspurbahn „Thumer Netz“ hat ein großes Ziel. Die Mitglieder wollen einen historischen Packwagen aus dem Jahr 1923 originalgetreu wieder aufbauen. Doch bevor es losgehen kann, wird zunächst das Untergestell auf Vordermann gebracht. , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ANNABERG/Historischer-Wagenrahmen-schwebt-vom-Herolder-Bahnhof-artikel9227436.php Herold/Marienberg. Auf dem ehemaligen Bahnhof Oberherold herrschte gestern Betriebsamkeit. Zwar fuhr keine Eisenbahn vor, doch für die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Schmalspurbahn „Thumer Netz“ war dieser Tag mindestens genauso aufregend. Der Grund: Ein weiterer wichtiger Schritt bei der Rekonstruktion des sogenannten Opernwagens – einem aus dem Jahr 1923 stammenden Packwagens – wurde getan. Das … „Historischer Wagenrahmen schwebt vom Herolder Bahnhof Die IG Schmalspurbahn „Thumer Netz“ hat ein großes Ziel. Die Mitglieder wollen einen historischen Packwagen aus dem Jahr 1923 originalgetreu wieder aufbauen. Doch bevor es losgehen kann, wird zunächst das Untergestell auf Vordermann gebracht. , aus Freie Presse“ weiterlesen

Erste reparierte Unfallwagen kehren auf Lößnitzgrundbahn zurück Ermittlungen richten sich insbesondere gegen einen Lokführer und einen Zugbegleiter , aus Freie Presse

…Sie seien in einer Werkstatt in Marienberg repariert worden, teilte die Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) am Mittwoch in Radebeul mit.Beim Frontalzusammenstoß zweier Züge auf der eingleisigen Strecke bei Friedewald (Landkreis Meißen)…

Hier werden die Dampfloks repariert Nach Bahnunfall im Lößnitzgrund Eine Luftveränderung kann bei schweren Krankheiten Wunder bewirken. Gleiches gilt auch für historische Dampfrösser: Die beiden Unglücksmaschinen aus dem Lößnitzgrund von Radebeul sind nun zur „Heilkur“ am Fichtelberg., aus sz-online.de

Marienberg.Die historischen Lokomotiven der Typen „20“ und „99789“ sollen bis zum Frühjahr wieder genesen sein. Herr Reichelt: „Unser Ziel ist es, die erste bis Ende Februar und die zweite einen…

Unglücksloks sollen Ostern wieder dampfen Nach dem Unfall beim Kleinbahnfest der Lößnitzgrundbahn im September 2009 läuft die Reparatur der Loks und Waggons unter Volldampf., aus sz-online.de

…der elf in den Unfall verwickelten Waggons, die in Marienberg wieder auf Vordermann gebracht werden, seien bereits schon wieder im Einsatz. Die beiden Loks stehen dagegen in Oberwiesenthal. Die Hauptarbeiten…

Die beiden bei einem Zugunglück auf der Lößnitzgrundbahn vor knapp drei Wochen zusammengestoßenen historischen Schmalspurloks können gerettet werden. Wie Mirko Froß, Betriebsleiter der Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG), am Donnerstag der Nachrichtenagentur ddp in Moritzburg sagte, können beide Maschinen mit viel Aufwand repariert werden., aus ad-hoc news

…in Kürze folgen, sagte Froß. Die zwölf beschädigten Personenwaggons will die SDG in einer Werkstatt in Marienberg aufarbeiten lassen.Die Schadenshöhe solle in den kommenden Tagen feststehen, noch im Oktober könne…