Neresheim: Als Hilfsschaffner bei der „Schättere“ fing alles an Die Eisenbahngeschichte Erich Müllers, Zugführer in Rente, begann vor 50 Jahren auf dem Neresheimer Bahnhof, aus Schwäbische Post

…Müller noch einmal in seine frühere Dienstkleidung geschlüpft. Gerne bläterte er bei dieser Gelegenheit in seiner Eisenbahngeschichte, die für ihn 1962 auf dem Neresheimer Bahnhof begonnen hat. Seinem Dienst bei…

Als Hilfsschaffner bei der „Schättere“ fing alles an Die Eisenbahngeschichte Erich Müllers, Zugführer in Rente, begann vor 50 Jahren auf dem Neresheimer Bahnhof, aus Schwäbische Post

…Müller noch einmal in seine frühere Dienstkleidung geschlüpft. Gerne bläterte er bei dieser Gelegenheit in seiner Eisenbahngeschichte, die für ihn 1962 auf dem Neresheimer Bahnhof begonnen hat. Seinem Dienst bei…

Schätteredampf in den Sommerferien Neresheimer Bahnhofhocketse mit Sonderfahrplan ist am 13. und 14. August, aus Schwäbische.de

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Schaetteredampf-in-den-Sommerferien-_arid,10505818_toid,11.html #Neresheim an Die #Härtsfeld-Museumsbahn steht in den Sommerferien an mehreren Terminen unter #Dampf. Unterwegs sind die Züge am 7. August, zur Neresheimer #Bahnhofshocketse am 13. und 14. August (Sonderfahrplan) und am 4. und 11. September. Ein Ausflug auf das Härtsfeld lässt sich prima mit einer Zugfahrt von Neresheim hinab zur Sägmühle durch das idyllische Egautal verbinden. Dort gibt … „Schätteredampf in den Sommerferien Neresheimer Bahnhofhocketse mit Sonderfahrplan ist am 13. und 14. August, aus Schwäbische.de“ weiterlesen

Neresheim: Als Hilfsschaffner bei der „Schättere“ fing alles an Die Eisenbahngeschichte Erich Müllers, Zugführer in Rente, begann vor 50 Jahren auf dem Neresheimer Bahnhof, aus Schwäbische Post

…Müller noch einmal in seine frühere Dienstkleidung geschlüpft. Gerne bläterte er bei dieser Gelegenheit in seiner Eisenbahngeschichte, die für ihn 1962 auf dem Neresheimer Bahnhof begonnen hat. Seinem Dienst bei…

Unterwegs mit der Schättere Neresheimer Museumsbahn fährt an Fronleichnam und am Sonntag , aus Augsburger Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Unterwegs-mit-der-Schaettere-id25423611.html An Fronleichnam, 30. Mai, und am Sonntag, 2. Juni, verkehren die historischen Züge der Härtsfeld-Museumsbahn: Die 100 Jahre alte Dampflok 12 kommt dabei mit bis zu 125 Jahre alten Wagen zum Einsatz, die Dieseltriebwagenzüge werden mit dem Triebwagen T33 gebildet. So können Ausflüge von Neresheim zur derzeitigen Endstation Sägmühle stattfinden. Vom Endpunkt aus ergeben … „Unterwegs mit der Schättere Neresheimer Museumsbahn fährt an Fronleichnam und am Sonntag , aus Augsburger Allgemeine“ weiterlesen

Gleisbausteine für die Egaubrücke Härtsfeld-Museumsbahn hat im vergangenen Jahr insgesamt 8600 Personen befördert Ein arbeitsreiches aber gutes Jahr liegt hinter der Härtsfeld-Museumsbahn. Dies wurde bei der Hauptversammlung des Vereins in der Neresheimer „Krone“ klar. Die Gleisbausteinaktion läuft weiter. Nächstes Ziel ist der Bau der Egaubrücke beim Härtsfeldsee., aus Schwäbische Post

http://www.schwaebische-post.de/607018/ Neresheim. Vorsitzender Werner Kuhn nannte das Jahr 2011 eine Herausforderung mit vielfältigen Aufgaben und Aktivitäten. In einer Reihe öffentlicher Veranstaltungen, wie dem „Tag der offenen Lokschuppentür“ und dem „Tag des offenen Denkmals“ im Bahnhof Dischingen wurden den Besuchern die Aufbauarbeiten des Vereins gezeigt. 104 Regelfahrten an 15 Regelbetriebstagen, 25 Sonderfahrten, eine mit Mitgliedern der … „Gleisbausteine für die Egaubrücke Härtsfeld-Museumsbahn hat im vergangenen Jahr insgesamt 8600 Personen befördert Ein arbeitsreiches aber gutes Jahr liegt hinter der Härtsfeld-Museumsbahn. Dies wurde bei der Hauptversammlung des Vereins in der Neresheimer „Krone“ klar. Die Gleisbausteinaktion läuft weiter. Nächstes Ziel ist der Bau der Egaubrücke beim Härtsfeldsee., aus Schwäbische Post“ weiterlesen

Unterwegs mit der Schättere Neresheimer Museumsbahn fährt an Fronleichnam und am Sonntag , aus Augsburger Allgemeine

http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Unterwegs-mit-der-Schaettere-id25423611.html An Fronleichnam, 30. Mai, und am Sonntag, 2. Juni, verkehren die historischen Züge der Härtsfeld-Museumsbahn: Die 100 Jahre alte Dampflok 12 kommt dabei mit bis zu 125 Jahre alten Wagen zum Einsatz, die Dieseltriebwagenzüge werden mit dem Triebwagen T33 gebildet. So können Ausflüge von Neresheim zur derzeitigen Endstation Sägmühle stattfinden. Vom Endpunkt aus ergeben … „Unterwegs mit der Schättere Neresheimer Museumsbahn fährt an Fronleichnam und am Sonntag , aus Augsburger Allgemeine“ weiterlesen

Gleisbausteine für die Egaubrücke Härtsfeld-Museumsbahn hat im vergangenen Jahr insgesamt 8600 Personen befördert Ein arbeitsreiches aber gutes Jahr liegt hinter der Härtsfeld-Museumsbahn. Dies wurde bei der Hauptversammlung des Vereins in der Neresheimer „Krone“ klar. Die Gleisbausteinaktion läuft weiter. Nächstes Ziel ist der Bau der Egaubrücke beim Härtsfeldsee., aus Schwäbische Post

http://www.schwaebische-post.de/607018/ Neresheim. Vorsitzender Werner Kuhn nannte das Jahr 2011 eine Herausforderung mit vielfältigen Aufgaben und Aktivitäten. In einer Reihe öffentlicher Veranstaltungen, wie dem „Tag der offenen Lokschuppentür“ und dem „Tag des offenen Denkmals“ im Bahnhof Dischingen wurden den Besuchern die Aufbauarbeiten des Vereins gezeigt. 104 Regelfahrten an 15 Regelbetriebstagen, 25 Sonderfahrten, eine mit Mitgliedern der … „Gleisbausteine für die Egaubrücke Härtsfeld-Museumsbahn hat im vergangenen Jahr insgesamt 8600 Personen befördert Ein arbeitsreiches aber gutes Jahr liegt hinter der Härtsfeld-Museumsbahn. Dies wurde bei der Hauptversammlung des Vereins in der Neresheimer „Krone“ klar. Die Gleisbausteinaktion läuft weiter. Nächstes Ziel ist der Bau der Egaubrücke beim Härtsfeldsee., aus Schwäbische Post“ weiterlesen

In historischen Zügen und Bussen übers Härtsfeld getuckert, aus Schwäbische Post

http://www.schwaebische-post.de/365731/ Eisenbahnromantik, historische Straßenfahrzeuge, Miniaturdampfbahn, bewirtschafteter Lokschuppen, Info- und Souvenierstände und dazu reichlich Sonnenschein – auf dem Neresheimer Bahnhofsgelände herrschte am Wochenende Hochbetrieb bei der „Neresheimer Bahnhofshocketse“.Viele auswärtige Nummernschilder stachen am Sonntag ins Auge. Gerald Stempel, Härtsfeld-Museumsbahn-Mitglied seit rund zwölf Jahren, wundert sich nicht. „Für Eisenbahnfreunde ist das was Besonderes“, meint er. Die historische Dampflok … „In historischen Zügen und Bussen übers Härtsfeld getuckert, aus Schwäbische Post“ weiterlesen