Im „Rasenden Roland“ über Rügen schnaufen, aus NDR

https://www.ndr.de/ratgeber/reise/ruegen_hiddensee/Rasender-Roland-Ruegens-historische-Schmalspurbahn-unter-Dampf,rasenderroland103.html #Rügen auf gemütliche Art entdecken: Die historische #Schmalspurbahn „#Rasender Roland“ ist mit maximal Tempo 30 unterwegs. Sie verbindet Ausflugsziele wie das Schloss #Granitz und das Seebad #Binz. Nostalgische Dampflokomotiven und restaurierte historische Waggons auf Schmalspurgleisen: Was klingt wie eine reine #Museumsbahn, ist fester Bestandteil des Nahverkehrssystems auf der Ostseeinsel Rügen und gleichzeitig eine Attraktion … „Im „Rasenden Roland“ über Rügen schnaufen, aus NDR“ weiterlesen

Rettungsfahrzeug wird auf Selfkantbahn-Trasse getestet, aus wdr.de

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/rettungsfahrzeug-selfkantbahn-test-schweiz-100.html  #Testfahrzeug von der #Matterhorn-Gotthard-Bahn     #Rettungsfahrzeug fährt auf Straßen und Schienen     Spurbreite der #Selfkantbahn ist wie in der Schweiz     Einsatz der Fahrzeuge bei Unglücken in Tunneln Auf dem Schienennetz der Selfkantbahn im Kreis Heinsberg ist am Freitag (02.11.2018) ein ungewöhnlicher Test beendet worden: Überprüft wurde das Fahrverhalten von Fahrzeugen der #Matterhorn-Gotthard-Bahn aus … „Rettungsfahrzeug wird auf Selfkantbahn-Trasse getestet, aus wdr.de“ weiterlesen

Kleine Bürstenbäumchen ziehen am Gleis die Blicke auf sich 800 Besucher sind am Wochenende mit Sachsens ältester Schmalspurbahn gefahren. Und außerdem rückte noch ein altes Handwerk in den Fokus., aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/SCHWARZENBERG/Kleine-Buerstenbaeumchen-ziehen-am-Gleis-die-Blicke-auf-sich-artikel9623775.php #Schönheide/#Stützengrün. Das #Bürstenfest ist aus Schönheide und Stützengrün nicht mehr wegzudenken. Am Wochenende hat Sachsens #älteste #Schmalspurbahn die Besucher dabei bereits zum 17. Mal von Dorf zu Dorf gefahren. Matthias Büttner, Betriebsleiter der Museumsbahn als Mit-Veranstalter, erinnert sich: "Anfangs war alles nur eine fixe Idee." Entstanden sei sie am Mittagstisch der Flügelradfreunde im #Lokschuppen … „Kleine Bürstenbäumchen ziehen am Gleis die Blicke auf sich 800 Besucher sind am Wochenende mit Sachsens ältester Schmalspurbahn gefahren. Und außerdem rückte noch ein altes Handwerk in den Fokus., aus Freie Presse“ weiterlesen