Ältester württembergischer Schmalspurwagen restauriert Die Öchsle-Bahn verkehrt künftig mit dem Öchsle mit dem Oldtimer-Wagen, aus Schwäbische.de

teilen  mitteilen  E-Mail  Pocket  RSS-feed  teilen  twittern  teilen  teilen  http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Aeltester-wuerttembergischer-Schmalspurwagen-restauriert-_arid,10094224_toid,199.html Warthausen sz Der älteste erhaltene württembergische Schmalspurwagen aus dem Jahr 1891 ist vom Öchsle-Schmalspurbahnverein in 3500 Arbeitsstunden aufwendig restauriert worden….

Öchsle mit „Altensteigerle“-Wagen Ältester württembergischer Schmalspurwagen

…erhaltene #württembergische #Schmalspurwagen „#KBi 21 Stg“ von 1891 wurde vom #Öchsle-#Schmalspurbahnverein in über 3500 Arbeitsstunden aufwändig restauriert und ist nun zwischen #Warthausen und #Ochsenhausen in Oberschwaben unterwegs. „Nun kann man…

Öchsle mit „Altensteigerle“-Wagen Ältester württembergischer Schmalspurwagen

…erhaltene #württembergische #Schmalspurwagen „#KBi 21 Stg“ von 1891 wurde vom #Öchsle-#Schmalspurbahnverein in über 3500 Arbeitsstunden aufwändig restauriert und ist nun zwischen #Warthausen und #Ochsenhausen in Oberschwaben unterwegs. „Nun kann man…

Öchsle mit "Altensteigerle"-Wagen Ältester württembergischer Schmalspurwagen

…erhaltene #württembergische #Schmalspurwagen „#KBi 21 Stg“ von 1891 wurde vom #Öchsle-#Schmalspurbahnverein in über 3500 Arbeitsstunden aufwändig restauriert und ist nun zwischen #Warthausen und #Ochsenhausen in Oberschwaben unterwegs. „Nun kann man…

Adapter für Normalspur Der letzte Teil der GZ-Serie "Unter Dampf" widmet sich dem vermeintlich Unscheinbaren: den Rollböcken des Alb-Bähnles. Sie ersparten das mühselige Umladen der Fracht von Normal- auf Schmalspurwagen., aus swp.de

teilen  mitteilen  E-Mail  Pocket  RSS-feed  teilen  twittern  teilen  teilen  http://www.swp.de/geislingen/lokales/region/print/art1210080,2789189 Wer schon einmal von #Amstetten mit der #Schmalspurbahn nach #Oppingen gedampft ist, dem dürfte ein Kesselwaggon ins…

Adapter für Normalspur Der letzte Teil der GZ-Serie „Unter Dampf“ widmet sich dem vermeintlich Unscheinbaren: den Rollböcken des Alb-Bähnles. Sie ersparten das mühselige Umladen der Fracht von Normal- auf Schmalspurwagen., aus swp.de

teilen  mitteilen  E-Mail  Pocket  RSS-feed  teilen  twittern  teilen  teilen  http://www.swp.de/geislingen/lokales/region/print/art1210080,2789189 Wer schon einmal von #Amstetten mit der #Schmalspurbahn nach #Oppingen gedampft ist, dem dürfte ein Kesselwaggon ins…

Adapter für Normalspur Der letzte Teil der GZ-Serie „Unter Dampf“ widmet sich dem vermeintlich Unscheinbaren: den Rollböcken des Alb-Bähnles. Sie ersparten das mühselige Umladen der Fracht von Normal- auf Schmalspurwagen., aus swp.de

teilen  mitteilen  E-Mail  Pocket  RSS-feed  teilen  twittern  teilen  teilen  http://www.swp.de/geislingen/lokales/region/print/art1210080,2789189 Wer schon einmal von #Amstetten mit der #Schmalspurbahn nach #Oppingen gedampft ist, dem dürfte ein Kesselwaggon ins…

Schwäbischer Originalzug dampft wieder in Oberschwaben Einweihungsfahrt Schmalspurlok 99 633

…Wagen, darunter ein Güterwaggon von 1912 als offener Sommerwagen sowie der älteste erhaltene württembergische Schmalspurwagen von 1891, restauriert worden waren, konnte nun das Herzstück, die Lok 99 633, wieder in…