Die Schnurre Höchstens 250 Meter pro Minute, aus der westen

http://www.derwesten.de/staedte/werdohl/hoechstens-250-meter-pro-minute-id7233124.html Werdohl. Die Eröffnungsfahrten der Schnurre im Rahmedetal mit Lok Nr. 1 „Otto“ feierte die Bevölkerung, indem jeder einmal mit der Schmalspurbahn fahren wollte. Allein aus Lüdenscheid setzte eine Invasion ein: Über 500 Menschen wollten nach Altena! Das war der guten Schnurre dann doch zu viel. In einer Kurve entgleiste der erste, aus Altena kommende … „Die Schnurre Höchstens 250 Meter pro Minute, aus der westen“ weiterlesen

Wagen der Kreis Altenaer Eisenbahn zurück in ihrer Heimat, aus unserluensche.de

…#Sauerland. Die beiden Personenwagen waren bis in die 1960er Jahre auf den KAE Strecken Lüdenscheid-#Altena, Lüdenscheid-#Werdohl und Halver-#Schalksmühle eingesetzt. Bei einer #Museumseisenbahn in #Bruchhausen-Vilsen bei Bremen blieben die Wagen betriebsfähig…

Die Sauerländer Kleinbahn lädt am Sonntag, 15. Juni, zum Matjes-Tag am Bahnhof Herscheid-Hüinghausen ein., aus http://www.rund-um-den-biggesee.de/

…der #Sauerländer #Kleinbahn pendelt wieder zwischen den Bahnhöfen #Herscheid-Hüinghausen und #Plettenberg-#Köbbinghauser Hammer und wird von der Dampflok „#Bieberlies“ gezogen. Dazu werden die Sänger des Shanty-Chors Werdohl ab 12 bis 14…