150 Jahre Bergbahnen in Europa Rigibahn – Erste europäische Bergbahn wird 150 Jahre alt, aus Stuttgarter Zeitung

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.150-jahre-bergbahnen-in-europa-rigibahn-erste-europaeische-bergbahn-wird-150-jahre-alt.b1718de0-df23-449a-9acb-176524d2eff5.html

Statt beschwerlich den Berg rauf zu wandern, träumt ein #Mechaniker in der Schweiz von einer bequemen #Zugfahrt. Nur: wie 1000 Höhenmeter überwinden? Er erfindet eine #Zahnradbahn. Zum 150-Jahr-Jubiläum der ersten Bergbahn Europas kommt nun ein Juwel auf die Schiene.

#Goldau – Queen Victoria lässt sich 1868 noch in einer Sänfte auf den höchsten #Rigi-Gipfel am Vierwaldstättersee tragen. Ihre beiden Schweizer Träger erhalten für die Mühen sechs Goldstücke, wie das Rigi-Kulm-Hotel in seinen Annalen festhält. Drei Jahre später sind solche schweißtreibenden Einsätze nicht mehr nötig. Eine #Dampflok zieht nun Personenwagen den Berg hinauf: Am 21. Mai 1871, vor genau 150 Jahren, geht die erste #Bergbahn Europas an den Start.

Die Zahnradbahn gilt als Weltsensation. Der Tourismus blüht auf, schon drei Jahre später befördert die Bahn 50 000 Gäste im Jahr. Die Region um das Bergmassiv Rigi wird zur Sommerfrische par excellence für wohlhabende Europäerinnen und Europäer. Zu dieser Zeit ist auch schon die Dampflok 7, Schweizerdeutsch “S #Sibni“, unterwegs, die den Kurswaggon mit Passagieren schnaufend und zischend bergan schiebt.

Lok 7 von 1873: einzige noch fahrende Zahnrad-Dampflok …

Waldeisenbahn in Lichtenhain/Bergbahn, aus Ostthüringer Zeitung

http://rudolstadt.otz.de/web/lokal/leben/detail/-/specific/Emil-bereichert-Fuhrpark-der-Waldeisenbahn-in-Lichtenhain-Bergbahn-1566517219

#Lichtenhain/Bgb. Der Jenaer #Eisenbahn-Verein betreibt seit 1998 in Lichtenhain am Bahnhof der #Oberweißbacher #Bergbahn eine #Schmalspurbahn mit 600 Millimetern Spurweite. Seine Mitglieder investieren viel Zeit und Kraft bei der Unterhaltung und Erweiterung der Anlage. Zum Bergbahnfest hat der Verein jetzt seine neueste Attraktion präsentiert, die fortan den Fuhrpark bereichert. Es handelt sich um ein Dampflokimitat, das einer 1925 gebauten Lokomotive nachempfunden wurde, welche einst auf den Gleisen der Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn fuhr. Bis 1969 war die 99 34 61 laut Wikipedia für die Deutsche Reichsbahn im Einsatz. Vereinsmitglied Bernd Zimmermann hat in unzähligen Arbeitsstunden die beeindruckende Nachbildung möglichst detailgetreu geschaffen. Die Planungs- und Bauzeit gibt Steve Ulrich, bei den Jenaer Eisenbahn-Freunden für Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich, mit über … @ Infos und Kontakt: www.lichtenhainer-waldeisenbahn.de