Berliner Parkeisenbahn: Saisoneröffnung bei der Parkeisenbahn Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

Am Wochenende 20./21. März beginnt die 65. Fahrsaison bei Berlins
kleinster, von Kindern betriebener #Eisenbahn.
Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird bis auf
Weiteres ein eingeschränkter #Fahrbetrieb mit Einstieg ausschließlich am
Hauptbahnhof der #Parkeisenbahn (Haupteingang FEZ / Straße An der #Wuhlheide)
angeboten.
Die Züge fahren Samstags, Sonn- und Feiertags von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr
und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im #30-Minuten-Takt.
Für die Mitfahrt gilt für Personen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht.
Die Fahrkarten für die halbstündigen #Rundfahrten werden ausschließlich am
Schalter im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn verkauft und kosten für eine
Fahrt 4,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen 3,00 Euro.

Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Ansprechpartner Parkeisenbahn

Sandy Weese
#BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106

Berlin: Saisoneröffnung bei der Parkeisenbahn Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

Am Wochenende 21./22. März beginnt die 64. Fahrsaison bei Berlins
kleinster, von Kindern betriebener Eisenbahn.
An beiden Tagen werden wieder #Dampflokomotiven eingesetzt und
laden zu halbstündigen Rundfahrten durch die #Wuhlheide ein.
Die Züge fahren in der Zeit von 10.40 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Karten für eine Fahrt kosten 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Für die Mitfahrt im #Dampfzug wird 1 Euro Zuschlag erhoben.
Bereits jetzt können sich Kindergruppen für die beliebten #Osterfahrten im
Zeitraum vom 7. bis 17. April anmelden. Hier zeigt der Osterhase seine
Lieblingswiese und lässt auch kleine Osterüberraschungen suchen.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Ansprechpartner #Parkeisenbahn
Sandy Weese
#BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

Die Hexen sind los Walpurgisnacht am 30. April in der Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

www.parkeisenbahn.de

Walpurgisnacht am 30. April in der Wuhlheide


In der #Wuhlheide sind die Hexen los. Ein Sonderzug startet um 18 Uhr zur Fahrt durch die abendliche Wuhlheide. Anschließend wird zu einem Spaziergang durch den dunklen Wald, der von Hexen und Geistern begleitet wird, eingeladen.       Zur Stärkung gibt es unterwegs im Bahnbetriebswerk eine Rostbratwurst, heißen Geisterpunsch, Hexentee und Stockbrot frisch vom Scheiterhaufen.             Ende der Veranstaltung ist ca. 21 Uhr auf dem Hauptbahnhof der kleinen Bahn.
Im Kartenpreis von 10,00 Euro für Kinder bzw. 12,00 Euro für Erwachsene sind eine Bratwurst und ein Heißgetränk enthalten. Die für diese Veranstaltung nötige Reservierung ist über die Homepage www.parkeisenbahn.de oder telefonisch unter 030 / 538926-60 möglich.


Ansprechpartner #Parkeisenbahn
 
Sandy Weese
#BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de
 

Parkeisenbahn: Alles für den guten Zweck: AMCON und Berliner Parkeisenbahn starten Gemeinschaftsprojekt, aus imittelstand.de

http://www.imittelstand.de/themen/topthema_111637.html

Mit der #Vertriebstechnik der großen Verkehrsbetriebe wird zukünftig auch der Nachwuchs der Berliner #Parkeisenbahn (#BPE) arbeiten. Die #Schmalspurbahn fährt seit über 60 Jahren auf #600mm durch den Freizeit- und Erlebnispark #Wuhlheide und wird ausschließlich von Eh-renamtlichen betrieben.

Schrankenwärter, Zugführer, Bahnhofsleiter, Fahrkartenverkäufer, Fernmel-detechniker – All das sind Berufe, die eine Verkehrsgesellschaft braucht, um der täglichen Arbeit nach-gehen zu können. Was an sich zum Alltag eines jeden Bahnhofs gehört, ist bei der Berliner Parkeisen-bahn etwas ganz Besonderes. Denn hier sind die Hauptakteure erst zwischen 9 und 16 Jahre alt. Die Berliner Parkeisenbahn ist seit 1956 fest in Kinderhand und seit Bestehen haben rund 80 % der über 6.000 Kinder auch im Erwachsenenalter den Berufsweg zur Eisenbahn gefunden. Damit die Kinder nicht nur mit echten Zügen fahren, sondern auch mit echten Fahrkartenverkaufssystemen ihre Tickets an die Besucher bringen, unterstützt #AMCON die BPE und stellt Ihnen die Software für stationäre und mobile Verkaufsgeräte kostenfrei zur Verfügung. Auch auf Seiten von AMCON wird dieses Projekt von Nachwuchskräften umgesetzt.

#Ausbildungsprojekt auf beiden Seiten

Ein Team aus Auszubildenden und dualen Studenten kümmert sich bei AMCON um die Projektleitung und Durchführung und wird dabei von erfahrenen …