Lok 11 auf zweiter Probefahrt Letzte kleine Mängel müssen noch behoben werden, aus mz-web.de

https://www.mz-web.de/landkreis-mansfeld-suedharz/lok-11-auf-zweiter-probefahrt-letzte-kleine-maengel-muessen-noch-behoben-werden-38238686

#Benndorf – Thomas #Fischer ist zufrieden. „Die Lok 11 hat ihre zweite #Probefahrt absolviert“, sagt der Vereinsvorsitzende der #Mansfelder #Bergwerksbahn. Lediglich noch einige kleine Mängel müssen ihm zufolge beseitigt werden, bis die #generalüberholte historische #Dampflok wieder in Betrieb genommen werden kann. So gilt es beispielsweise noch, ein Entwässerungsventil nachzujustieren, wie er erklärt. Wann die Lok 11 wieder offiziell Passagiere befördert, konnte Fischer allerdings noch nicht genau sagen. „Wir hoffen, dass das bald wieder möglich sein wird. Vielleicht Mitte April“, meinte er.

Der Verein ist in dieser Hinsicht wie viele andere Anbieter von touristischen Angeboten von der weiteren Entwicklung der Pandemie und den sich daraus ergebenden Regelungen abhängig. So mussten die Mitglieder bereits wie im vergangenen Jahr ihre traditionellen und bei Familien sehr beliebten #Osterfahrten schweren Herzens absagen.

#Generalüberholung der Lok 11
Wenn schließlich die Lok 11 wieder zwischen #Benndorf und #Hettstedt pendelt, dann darf sie das wieder für die nächsten acht Jahre. Nach Ablauf dieser Frist wird erneut eine turnusmäßige Generalüberholung der historischen Technik fällig. Die Lok 11 stammt aus dem Jahre 1939. Sie wurde damals von der Firma #Orenstein & Koppel an …

Seltenes historisches Dampfross rollt zur Überprüfung in die Werkstatt nach Oberwiesenthal, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/annaberg/seltenes-historisches-dampfross-rollt-zur-ueberpruefung-in-die-werkstatt-nach-oberwiesenthal-artikel11364793

#Oberwiesenthal. Sie war einst eine der ersten großen Loks, die nach ihrem Einsatz im Kriegs auf sächsischen Schienen gefahren ist. Mittlerweile ist sie eine von nur noch zwei betriebsfähigen Loks ihrer Baureihe: die #Dampflok #VI K aus dem Jahr 1927. Nach langem Stillstand war sie von 2015 bis 2017 in der Lokwerkstatt der #Fichtelbergbahn in Oberwiesenthal wieder zu neuem Leben erweckt worden. Seither in Diensten der #Lößnitzgrundbahn, ist sie am Mittwoch erneut in Oberwiesenthal angekommen. Die planmäßige #Zwischenuntersuchung für das mehr als 40 Tonnen schwere Koloss steht an. Zu der gehören unter anderem eine Druckprobe des Kessels sowie die Kontrolle der Radsätze, Stangen, Kolben und Schieber, erläutert Bahnmeister Sven Oettel von der Fichtelbergbahn. Beide #Schmalspurbahnen gehören gemeinsam mit der #Weißeritztalbahn zur …

135 Jahre Molli, aus Neues Deutschland

https://www.neues-deutschland.de/artikel/1147615.jahre-molli.html

Um die #Molli-Bahn zu bewundern, muss man kein eingefleischter #Bahnliebhaber oder -experte sein. Bis heute verkehrt die #Schmalspurbahn, angetrieben von einer #Dampflok zwischen #Kühlungsborn, #Heiligendamm und #Bad Doberan. Doch ganze 15,4 Kilometer Strecke hatte die Bahn nicht von Anfang an. Der Abschnitt mit Ausblick über die Steilküste auf die Ostsee von Heiligendamm nach Kühlungsborn kam erst 35 Jahre nach der Errichtung durch die private Eisenbahnbau- und Betriebsgesellschaft Friedrich #Lenz hinzu.

Der erste Teil der Strecke führt zunächst durch Bad Doberan, und so mancher Fahrgast fragt sich wohl im Ort an der ein oder anderen Stelle: »Passt das?« Es wird eng, wenn die #Molli durch die schmalen Straßen zuckelt.

Auch zu DDR-Zeiten fuhr der Zug regulär seine Strecke, brachte Touristen …

Fahrtag der Sauerländer Kleinbahn am 04. Oktober 2020, aus Attendorner Geschichten

Fahrtag der Sauerländer Kleinbahn

Der Sommer verabschiedet sich und so neigt sich auch am 04. Oktober die #Fahrsaison 2020 der #Sauerländer Kleinbahn dem Ende zu.

Da sich die vereinseigene #Dampflok #BIEBERLIES am letzten Fahrtag für die erforderliche #Hauptuntersuchung (HU) verabschiedet hat, werden die Museumszüge zwischen den Bahnhöfen #Herscheid–Hüinghausen und #Plettenberg–Köbbinghauser Hammer von einer anderen Lok gezogen. Voraussichtlich wird die Dampflok #SPREEWALD, die sich die Museumsbahner vom Deutschen Eisenbahn-Verein (#DEV) in Bruchhausen-Vilsen ausgeliehen haben, an diesem Fahrtag noch nicht fahrbereit sein. Stattdessen wird #Diesellok #NAHMER diese Aufgabe übernehmen.

Diese kleine Lok wurde 1960 von der Firma Orenstein & Koppel (O&K) in Dortmund mit vier baugleichen Schwestermaschinen für die #Hohenlimburger Kleinbahn (#HKB) im #Nahmertal gebaut. Sie stand dort bis zur Einstellung der Bahnbetriebes im Jahre 1983 im Dienst. Während eine der Loks in #Hohenlimburg als Denkmal aufgestellt und drei der Loks nach Belgien verkauft wurden, von denen es den Vereinsmitgliedern vor ein paar Jahren gelungen ist, eine wieder in die alte Heimat zurückzuholen, kam die NAHMER zur Märkischen Museumseisenbahn. Sie half beim Aufbau der #Museumsstrecke und zog in den ersten Jahren die Museumszüge. Als bei der Sauerländer Kleinbahn der Dampfbetrieb eingeführt wurde, wurde sie zum …

Dampflokfans aufgepasst Der Schwarzbachbahnverein lädt zum Bahnhofsfest nach Lohsdorf mit Abstand ein., aus saechsische.de

https://www.saechsische.de/hohnstein-dampflok-schwarzbachbahn-lohsdorf-5263127.html

Auf Kuschelkurs werden die Gäste des diesjährigen Bahnhofsfestes in #Lohsdorf mit den #Schwarzbachbahnern nicht gehen können. Sie haben sich aber dennoch entschieden, ihr traditionelles #Bahnhofsfest nicht wegen Corona ausfallen zu lassen. Mit einem bestätigten Hygienekonzept konnten in den letzten Tagen auch die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Denn ganz so sicher war man sich in dem Hohnsteiner Ortsteil Lohsdorf nun doch nicht, ob das Fest stattfinden darf. Aber es darf, und zwar vom 4. bis 6. September.

Mit Spannung haben natürlich auch die Fans von Dampfloks darauf gewartet, ob es den Schwarzbachbahnern gelingt, eine #Dampflok als besondere Attraktion zu organisieren. Und sie haben weder Kosten noch Mühe gescheut, um ihren Fans am Wochenende eine solche zu präsentieren. Dieses Mal wird eine Dampflok aus dem Erzgebirge von der Museumsbahn #Schönheide die beiden Wagen der Schwarzbachbahner ziehen. Der Zug verkehrt am 5. und 6. September zwischen 10 und 18 Uhr so häufig wie möglich. Während dieser Zeit kann das Bahnhofsfest nur mit Eintrittskarte besucht werden. Diese gilt gleichzeitig auch als Fahrkarte.

Der Schwarzbachbahnverein musste aufgrund der allgemeinen Coronaregeln einiges neu festlegen. Deshalb wird es auch ein Fest auf Abstand werden. Im Zug gilt zum Beispiel eine Maskenpflicht, wie in allen …

Kartoffeltag bei der Sauerländer Kleinbahn, aus Attendorner Geschichten

Kartoffeltag bei der Sauerländer Kleinbahn

Am Sonntag, 06.09.2020, pendelt die #Dampflok #BIEBERLIES zum letzten Mal mit dem #Museumszug der #Sauerländer Kleinbahn zwischen den Bahnhöfen #Herscheid–Hüinghausen und #Plettenberg–Köbbinghauser Hammer. Nach diesem Fahrtag wird die Dampflok wegen der anstehenden #Hauptuntersuchung abgestellt. Die Aktiven des Vereins hoffen, dass ab dem 4. Oktober 2020 dann die Dampflok „#Spreewald“, ausgeliehen vom Deutschen Eisenbahn Verein in #Bruchhausen – Vilsen, den Zugverkehr in Hüinghausen übernimmt.

Am 6. September 2020 findet bei der Museumseisenbahn auch das beliebte Kartoffelfest statt. In Zusammenarbeit mit dem Dorfladen Hüinghausen geht es am Kleinbahnhof um die „tolle Knolle“.Die Museumseisenbahner bieten in Zusammenarbeit mit dem Dorfladen Reibeplätzchen, Potthucke und Kartoffeln an. Natürlich werden auch die beliebten Bratwürstchen vom Holzkohlengrill angeboten.

Leider unterliegt die Gastronomie auf Grund der aktuellen Lage, behördlichen Anordnungen und aus organisatorischen Gründen …

Schönheide: Museumsbahn bittet zu Zuckertütenfahrten BAHN Schulanfänger mit Zuckertüte fahren kostenfrei, aus blick.de

https://www.blick.de/erzgebirge/museumsbahn-bittet-zu-zuckert-tenfahrten-artikel11043765

#Schönheide. Die #Museumsbahn Schönheide steht am Sonntag wieder unter Dampf – auf dem Fahrplan stehen die #Zuckertütenfahrten für jedermann. Wie Michael Kapplick vom Verein erklärt, können an diesem Tag alle Schulanfänger, die ihre Zuckertüte mitbringen und in Begleitung eines Vollzahlers sind, kostenlos mitfahren.
Abfahrt ist 10 Uhr, 11.10 Uhr, 13.15 Uhr, 14.30 Uhr, 15.45 Uhr und 17 Uhr am Bahnhof Schönheide. Mit der #Dampflok 99 516 spannen die Museumseisenbahner diesmal die älteste betriebsfähige Lok der Gattung IV-K vor den Zug. Ebenso kommt der historische Wagenzug zum Einsatz. Somit wird für Fahrgäste die Technik unserer Vorfahren erlebbar, sagt Michael Kapplick, der vom Klacken der Räder auf den Schienenstößen spricht und von Kolbenstangen, die sich zischend bewegen und die Radsätze antreiben. Zudem qualmt es, und der Geruch von Öl liegt …

Nächster Fahrtag der Sauerländer Kleinbahn, aus Attendorner Geschichten

Nächster Fahrtag der Sauerländer Kleinbahn

Am kommenden Sonntag, 16.08.2020, zieht die #Dampflok #BIEBERLIES wieder die Züge der #Sauerländer Kleinbahn zwischen den Bahnhöfen #Herscheid–Hüinghausen und #Plettenberg–Köbbinghauser Hammer.

Doch leider bleibt der Betrieb der rührigen #Museumsbahn weiter von der aktuellen Lage, behördlichen Anordnungen oder aus organisatorischen Gründen betroffen.

Die Maßnahmen, die der Verein in Abstimung mit dem Ordnungsamt Herscheid bei der Saisoneröffnung eingeführt haben, bleiben weiter bestehen. Der #Fahrplan, mit dem die Saison dieses Jahr eröffnet wurde, bleibt weiter in Kraft, damit die aktiven Vereinsmitglieder zwischen den einzelnen #Zugfahrten Zeit haben, um die Personenwagen zu desinfizieren.
Die Züge fahren um 11.30 Uhr, 13.00 Uhr, 14.15 Uhr, 15.30 Uhr und 16.45 Uhr vom Bahnhof Hüinghausen ab.

Die „Einbahnstraßenregelung“ auf dem Bahnhofsgelände der …

Finanzspritze für die Selfkantbahn, aus WDR

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/selfkantbahn-finanzspritze-reparatur-104.html

  • Unterstützung von 94.000 Euro
  • Neuer Kessel für 90 Jahre alte Dampflok
  • Nikolausfahrten mit Corona-Auflagen

Das Land #NRW unterstützt die #Selfkantbahn in #Schierwaldenrath im Kreis Heinsberg in diesem und im nächsten Jahr mit insgesamt 94.000 Euro. Das Geld soll in die #Restaurierung einer 90 Jahre alten #Dampflok fließen. Für die letzte erhaltene #Kleinbahn in Nordrhein-Westfalen ist das eine wichtige Finanzspritze.

Die Lok 5 „#Regenwalde“ ist das Aushängeschild der Selfkantbahn. 18 Jahre lang war sie im Einsatz, seit rund zwölf Jahren laufen die Modernisierungsarbeiten. Unter anderem muss ein neuer Kessel eingebaut werden. Mit dem öffentlichen Zuschuss sollen die Arbeiten nun …

Fahrtag der Sauerländer Kleinbahn am 05. Juli 2020, aus Attendorner Geschichten

Fahrtag der Sauerländer Kleinbahn am 05. Juli 2020

Am kommenden Sonntag, 05. Juli 2020, zieht die #Dampflok #BIEBERLIES wieder die Züge der #Sauerländer #Kleinbahn zwischen den Bahnhöfen #Herscheid–Hüinghausen und #Plettenberg–Köbbinghauser Hammer.

Doch leider bleibt der Betrieb der rührigen #Museumsbahn weiter von der aktuellen Lage, behördlichen Anordnungen oder aus organisatorischen Gründen betroffen. So müssen sie leider den beliebten Oldtimertag absagen und können den Besuchern, wie an den letzten Fahrtagen, nur die Fahrt mit dem Museumszug anbieten.

Auch wenn die aktiven Vereinsmitglieder wie in den letzten Jahren die Elsetalstraße wieder für den Durchgangsverkehr sperren würden, sehen sie sich außerstande, auch noch den Zugang zur Elsetalstraße zu regulieren und zu überwachen, damit die Abstandsregeln an diesem Tag entlang der Straße auch eingehalten werden.

Ferner bleiben auch das Kleinbahn-Café sowie der Biergarten …