Verein DKB Mühlenstroth beantragt Gelder für Museumsbau in Gütersloh Schaufeln für 85 Meter neue Gleise, aus Westfalen-Blatt

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Guetersloh/Guetersloh/3229215-Verein-DKB-Muehlenstroth-beantragt-Gelder-fuer-Museumsbau-in-Guetersloh-Schaufeln-fuer-85-Meter-neue-Gleise

#Gütersloh (WB). Am Postdamm auf dem #Mühlen­stroth-Gelände #dampft gerade nichts auf den Gleisen – außer vielleicht Julian Brown und Nikolas Johannknecht. Denn die Vereinsmitglieder nutzen die Saisonpause für den Bau neuer Bahnschienen auf ihrem Areal.

Und da haben nicht nur die beiden Jungs ganz schön was zu schleppen und zu schaufeln. Insgesamt 85 Meter – »zweigleisig wohlgemerkt«, fügt Julian Brown (23) gleich hinzu – werden an der Haltestelle Postdamm in ein neues Bett gelegt. »33 Kilogramm wiegt ein Meter Schiene«, ergänzt der 19-Jährige Nikolas Johannknecht.

»Das mal vier, weil es ja zweigleisig läuft, ist schon harte Arbeit«. Innerhalb von zwei Tagen möchten die beiden, die natürlich Unterstützung vom Abbruchunternehmen Hagedorn und dem Vereinskollegen Wolfgang Rieländer haben, fertig werden.

Vieles passiert ehrenamtlich

Die alten, in die Jahre gekommenen #Schienen hat der Verein Dampf-Kleinbahn-Mühlenstroth (#DKBM) bereits im Februar entfernt. Auch die neuen Schienen liegen schon parat: »Es sind gebrauchte, die wir selbst mit dem LKW aus Hüten abgeholt haben«, sagt der 19-Jährige. Die Männer vom Unternehmen Hagedorn haben die Strecke ausgekoffert und sorgen für das #Schotterbett. »Alles andere erfolgt dann ehrenamtlich«, ergänzt Brown.
In die Jahre gekommen ist nicht nur die für die Umbauphase stillgelegte Bahnstrecke, die bis zur #Saisoneröffnung am 1. Mai wieder fit sein soll. Auch die #Dampfloks, die der Verein seit 1973 …

Kleine Bahn ganz groß zum "120." Jubilarin wird am Wochenende in Weißwasser mit Volldampf und vielen Gästen gefeiert, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Kleine-Bahn-ganz-gross-zum-120;art13826,5157084 #Weißwasser 120 Jahre #Waldeisenbahn #Muskau – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das denken sich auch die Waldbahner. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mit einem großartigen Waldbahnhof-Fest am Samstag und Sonntag soll die Jubilarin gebührend gewürdigt werden. Die Mitstreiter von Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok und Vereinsvorsitzenden Friedemann Tischer haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Es sind zig Dinge zu erledigen, um so ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Allein die technischen Dinge kosten viel Kraft und Zeit. Auf den Strecken nach #Kromlau und #Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich alle Züge bespannt mit #historischen #Dampflokomotiven. Unterstützt werden die beiden eigenen Maschinen dabei von zwei Gastloks der Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth (#DKBM) bei Gütersloh. „Darunter befindet sich ein ganz besonderer Gast, die Lok #99 3318. Sie verkehrte früher auf den Gleisen der Waldeisenbahn Muskau, bis sie im Jahr …
Source: Schmalspurbahnlexikon

Kleine Bahn ganz groß zum „120.“ Jubilarin wird am Wochenende in Weißwasser mit Volldampf und vielen Gästen gefeiert, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Kleine-Bahn-ganz-gross-zum-120;art13826,5157084 #Weißwasser 120 Jahre #Waldeisenbahn #Muskau – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das denken sich auch die Waldbahner. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mit einem großartigen Waldbahnhof-Fest am Samstag und Sonntag soll die Jubilarin gebührend gewürdigt werden. Die Mitstreiter von Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok und Vereinsvorsitzenden Friedemann Tischer haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Es sind zig Dinge zu erledigen, um so ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Allein die technischen Dinge kosten viel Kraft und Zeit. Auf den Strecken nach #Kromlau und #Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich alle Züge bespannt mit #historischen #Dampflokomotiven. Unterstützt werden die beiden eigenen Maschinen dabei von zwei Gastloks der Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth (#DKBM) bei Gütersloh. „Darunter befindet sich ein ganz besonderer Gast, die Lok #99 3318. Sie verkehrte früher auf den Gleisen der Waldeisenbahn Muskau, bis sie im Jahr …

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Kleine-Bahn-ganz-gross-zum-120;art13826,5157084 #Weißwasser 120 Jahre #Waldeisenbahn #Muskau – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das denken sich auch die Waldbahner. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mit einem großartigen Waldbahnhof-Fest am Samstag und Sonntag soll die Jubilarin gebührend gewürdigt werden. Die Mitstreiter von Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok und Vereinsvorsitzenden Friedemann Tischer haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Es sind zig Dinge zu erledigen, um so ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Allein die technischen Dinge kosten viel Kraft und Zeit. Auf den Strecken nach #Kromlau und #Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich alle Züge bespannt mit #historischen #Dampflokomotiven. Unterstützt werden die beiden eigenen Maschinen dabei von zwei Gastloks der Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth (#DKBM) bei Gütersloh. "Darunter befindet sich ein ganz besonderer Gast, die Lok #99 3318. Sie verkehrte früher auf den Gleisen der Waldeisenbahn Muskau, bis sie im Jahr ...