Bad Muskau: Alle Räder stehen still, Eisenbahner in der Oberlausitz wollen endlich anheizen, aus mdr.de

https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/oberlausitz-eisenbahner-saisonvorbereitung-100.html

Die Corona-Pandemie stellt Vereine immer wieder vor neue Herausforderungen. Davon sind auch die #Waldeisenbahn in Bad #Muskau sowie die Ostsächsischen #Eisenbahnfreunde in #Löbau betroffen. Doch die machen trotzdem #Dampf und starten bereits hinter den Kulissen in die neue Saison.

Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Arbeitsweise vieler Menschen verändert, sondern auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten eingeschränkt. Davon sind auch die „#Hobby“-Eisenbahner in der Oberlausitz betroffen. Die Dampfrösser der Waldeisenbahn in Bad Muskau und der Ostsächsischen Eisenbahnfreunde in Löbau mussten Dampf ablassen, weil seit Wochen die Signale auf „ROT“ stehen.

40.000 Fahrgäste sichern Waldeisenbahn das Überleben
Das vergangene Jahr werden die Eisenbahnfreunde aus der #Oberlausitz so schnell nicht vergessen, denn wenn die Züge und Lokomotiven nicht durch die Lausitz ruckeln, geraten die Vereine schnell in eine finanzielle Schieflage. Mit den Einnahmen aus den Fahrten werden Betriebskosten beglichen, Reparaturen, Neuanschaffungen, Aufbauten oder Sanierung …