Schmalspurbahn in Schwichtenberg darf wieder fahren, aus Nordkurier

https://www.nordkurier.de/neubrandenburg/schmalspurbahn-in-schwichtenberg-darf-wieder-fahren-1339368605.html

Über eine Woche nach der Nordkurier-Anfrage hat die Landesregierung eine Entscheidung getroffen, wie der Fall der #Schwichtenberger Kleinbahn zu handhaben ist.

Schwichtenberg.
Für die Betreiber der Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn (#MPSB) ist es das Ende einer Berg- und Talfahrt der Gefühle. Sie können ihren Betrieb grundsätzlich wieder aufnehmen. Das geht aus einer Antwort des #Verkehrsministeriums an den Nordkurier vom Mittwoch hervor.

Schon am Montag hatten sich die Ehrenamtlichen kurz gefreut und dachten, sie könnten am Himmelfahrtsfeiertag ihre historischen Waggons samt Besuchern wieder auf die Gleise schicken. Doch am Dienstag folgte die Ernüchterung. Die Erlaubnis des Amtes #Friedland fußte wohl auf einem Missverständnis, wie es Rosemarie Thiede vom Verein ausdrückte. Das Amt nahm die Entscheidung zurück. Wie Bürgermeister Wilfried Block dem Nordkurier sagte, fehle die gesetzliche Grundlage.

Nicht eindeutig in Verordnungen geregelt
Die fehlt tatsächlich. Der Betrieb von #Museumsbahnen ist in den Verordnungen der Landesregierung nicht eindeutig geregelt. Als freizeitliches Vergnügen bliebe er verboten, als Museum …

Der Saisonauftakt der Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn ist gelungen. Hunderte kamen und wollten fahren. , aus Nordkurier

http://www.nordkurier.de/neubrandenburg/minibahn-zuckelt-zum-osterhasen-0614085804.html Vor allem Familien reisten mit ihren Autos an, um einmal mit der #Mecklenburg-Pommerschen #Schmalspurbahn (#MPSB) von #Schwichtenberg zum gut anderthalb Kilometer entfernten Bahnhof #Uhlenhorst zu fahren. Für die Vereinsmitglieder der MPSB-Freunde hieß das, ihre Minibahn in Dauerbetrieb zu nehmen. Die kleine Diesellok mit den wenigen Hängern ruckelte und zuckelte im Pendelbetrieb Richtung Uhlenhorst und zurück nach Schwichtenberg. Auf der Rückfahrt gab es noch eine Extrarunde durch den Findlingsgarten am Ort. Ehepaar Osterhase erwartete die kleinen Fahrgäste in Uhlenhorst und überreichte ihnen Süßes und Kuscheltiere. Angela und Andreas Düsing sind erfahrene Osterhasen und auch im wirklichen …

Der Saisonauftakt der Mecklenburg-Pommerschen Schmalspurbahn ist gelungen. Hunderte kamen und wollten fahren. , aus Nordkurier

http://www.nordkurier.de/neubrandenburg/minibahn-zuckelt-zum-osterhasen-0614085804.html

Vor allem Familien reisten mit ihren Autos an, um einmal mit der #Mecklenburg-Pommerschen #Schmalspurbahn (#MPSB) von #Schwichtenberg zum gut anderthalb Kilometer entfernten Bahnhof #Uhlenhorst zu fahren. Für die Vereinsmitglieder der MPSB-Freunde hieß das, ihre Minibahn in Dauerbetrieb zu nehmen. Die kleine Diesellok mit den wenigen Hängern ruckelte und zuckelte im Pendelbetrieb Richtung Uhlenhorst und zurück nach Schwichtenberg.
Auf der Rückfahrt gab es noch eine Extrarunde durch den Findlingsgarten am Ort. Ehepaar Osterhase erwartete die kleinen Fahrgäste in Uhlenhorst und überreichte ihnen Süßes und Kuscheltiere. Angela und Andreas Düsing sind erfahrene Osterhasen und auch im wirklichen …