Gütersloh: Zwei defekte Maschinen: Kleinbahn-Saisonabschluss aber gerettet Lok aus der Lausitz hilft aus, aus Westfalen Blatt

https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Guetersloh/Guetersloh/3974875-Zwei-defekte-Maschinen-Kleinbahn-Saisonabschluss-aber-gerettet-Lok-aus-der-Lausitz-hilft-aus

#Gütersloh (WB). Enttäuschung für viele #Kleinbahn-Fans aus der Region: Weil zwei Loks den Geist aufgegeben haben, können die Kleinbahntage am #Postdamm nicht wie geplant stattfinden. Doch es gibt am kommenden Wochenende ein Alternativprogramm.

Für das Wochenende 28. und 29. September hatten sich die Mitglieder der #Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth viel vorgenommen. Zum Abschluss der Sommerfahrsaison wollten sie wieder die beliebten Kleinbahntage mit aufwendigem Rangier- und Verladebetrieb unter Einsatz mehrerer #Dampflokomotiven anbieten.

Beide betriebsfähigen #Dampfloks sind ausgefallen
Allerdings sind in den vergangenen zwei Wochen die beiden betriebsfähigen Dampfloks des Vereins ausgefallen und stehen daher für einen Einsatz nicht zur Verfügung. Die notwendigen Reparaturen sind nicht kurzfristig realisierbar und erfordern neben einer Stange Geld auch …

Kleine Bahn ganz groß zum „120.“ Jubilarin wird am Wochenende in Weißwasser mit Volldampf und vielen Gästen gefeiert, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Kleine-Bahn-ganz-gross-zum-120;art13826,5157084 #Weißwasser 120 Jahre #Waldeisenbahn #Muskau – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das denken sich auch die Waldbahner. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mit einem großartigen Waldbahnhof-Fest am Samstag und Sonntag soll die Jubilarin gebührend gewürdigt werden. Die Mitstreiter von Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok und Vereinsvorsitzenden Friedemann Tischer haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Es sind zig Dinge zu erledigen, um so ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Allein die technischen Dinge kosten viel Kraft und Zeit. Auf den Strecken nach #Kromlau und #Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich alle Züge bespannt mit #historischen #Dampflokomotiven. Unterstützt werden die beiden eigenen Maschinen dabei von zwei Gastloks der Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth (#DKBM) bei Gütersloh. „Darunter befindet sich ein ganz besonderer Gast, die Lok #99 3318. Sie verkehrte früher auf den Gleisen der Waldeisenbahn Muskau, bis sie im Jahr …

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Kleine-Bahn-ganz-gross-zum-120;art13826,5157084 #Weißwasser 120 Jahre #Waldeisenbahn #Muskau – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das denken sich auch die Waldbahner. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mit einem großartigen Waldbahnhof-Fest am Samstag und Sonntag soll die Jubilarin gebührend gewürdigt werden. Die Mitstreiter von Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok und Vereinsvorsitzenden Friedemann Tischer haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Es sind zig Dinge zu erledigen, um so ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Allein die technischen Dinge kosten viel Kraft und Zeit. Auf den Strecken nach #Kromlau und #Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich alle Züge bespannt mit #historischen #Dampflokomotiven. Unterstützt werden die beiden eigenen Maschinen dabei von zwei Gastloks der Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth (#DKBM) bei Gütersloh. "Darunter befindet sich ein ganz besonderer Gast, die Lok #99 3318. Sie verkehrte früher auf den Gleisen der Waldeisenbahn Muskau, bis sie im Jahr ...

Kleine Bahn ganz groß zum "120." Jubilarin wird am Wochenende in Weißwasser mit Volldampf und vielen Gästen gefeiert, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Kleine-Bahn-ganz-gross-zum-120;art13826,5157084 #Weißwasser 120 Jahre #Waldeisenbahn #Muskau – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das denken sich auch die Waldbahner. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Mit einem großartigen Waldbahnhof-Fest am Samstag und Sonntag soll die Jubilarin gebührend gewürdigt werden. Die Mitstreiter von Waldeisenbahn-Chef Heiko Lichnok und Vereinsvorsitzenden Friedemann Tischer haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Es sind zig Dinge zu erledigen, um so ein großes Fest auf die Beine zu stellen. Allein die technischen Dinge kosten viel Kraft und Zeit. Auf den Strecken nach #Kromlau und #Bad Muskau verkehren zum Jahreshöhepunkt selbstverständlich alle Züge bespannt mit #historischen #Dampflokomotiven. Unterstützt werden die beiden eigenen Maschinen dabei von zwei Gastloks der Dampf-Kleinbahn #Mühlenstroth (#DKBM) bei Gütersloh. „Darunter befindet sich ein ganz besonderer Gast, die Lok #99 3318. Sie verkehrte früher auf den Gleisen der Waldeisenbahn Muskau, bis sie im Jahr …
Source: Schmalspurbahnlexikon

Gütersloh Mit Volldampf in den Mai Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth startet in die Saison, aus nw-news.de

http://www.nw-news.de/owl/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/11034011_Mit_Volldampf_in_den_Mai.html

#Gütersloh. Die Lokomotiven „#Nicki+Frank S“, „Artur Koppel“ und „Francesca S“ stehen schon bereit: Heute, am 1. Mai, nimmt die #Dampf-#Kleinbahn #Mühlenstroth ihren Betrieb wieder auf. Unter Volldampf können Eisenbahnfreunde dann die Fahrt zwischen Kleinbahnhof und Postdamm genießen. In der 41. Saison der Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth erwartet die Besucher ein besonderer Höhepunkt. Neben den Betriebslokomotiven, die Jahr für Jahr Waggons und Fahrgäste transportieren, machen die Kleinbahnfans in diesem Jahr vier weitere Loks wieder fit. Als Lok 7, genannt „Gustav“, gehört die ehemals polnische Staatsbahn-Dampflok T49-115 zum Vereinsbestand. Nachdem sie 2001 mit einem Kesselschaden in die Werkstatt musste, ist sie nun wieder bereit für den Einsatz. Der Dampfkessel von Lok 8 „Philipp S“ bekommt neue Rohre. Und auch einen neu gegossenen Schornstein bekommt die Henschel-Lokomotive des Typs Fabian, da das Original rissig geworden war. Lok 3 „Adolf Wolff“, ursprünglich als … www.dampfkleinbahn.de