Selfkantbahn: Nikolauszüge fahren wieder in der Adventszeit, aus aachener-zeitung.de

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/heinsberg/selfkantbahn-nikolauszuege-fahren-wieder-in-der-adventszeit-1.941359 In der Adventszeit verkehren wieder die beliebten #Nikolauszüge auf der #Selfkantbahn. Die rund 10.000 Fahrgäste pro Jahr kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden. Schon seit 1971 gehören die Nikolausfahrten zum Programm der Selfkantbahn

Vom Bahnhof Geilenkirchen-Gillrath geht die Fahrt über die etwa 5,5 Kilometer lange Strecke zum Bahnhof Gangelt-Schierwaldenrath. Kurz nach der Abfahrt hält der Dampfzug auf der freien Strecke. Der Nikolaus naht in einer Kutsche und besteigt mit Knecht Ruprecht den Zug. Die Fahrt geht mit viel Dampf weiter, während der Nikolaus durch den Zug geht und die kleinen Fahrgäste beschert. Die Erwachsenen können sich unterdessen im Buffetwagen mit Kaffee oder Glühwein bewirten lassen und die Fahrt in den teilweise über 120 Jahre alten Eisenbahnwagen genießen. Die Personenwagen sind geheizt. Einige werden mit Dampf aus der …

Kinder und Eltern lieben die Nikolauszüge auf der Selfkantbahn, aus Aachener Zeitung

http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-heinsberg/kinder-und-eltern-lieben-die-nikolauszuege-auf-der-selfkantbahn-1.681971 Kreis #Heinsberg. In der Adventszeit verkehren wieder die beliebten #Nikolauszüge der #Selfkantbahn, der letzten noch erhaltenen schmalspurigen Dampfkleinbahn in Nordrhein-Westfalen. Die Fahrgäste – weit mehr als 10.000 jedes Jahr – kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus den Nachbarländern Belgien und den Niederlanden. Schon seit 1971 gehören die Nikolausfahrten zum Programm der Selfkantbahn. Seitdem haben sie sich einen festen Platz in den Herzen der Kinder und ihrer Eltern erobert. Vom Bahnhof #Geilenkirchen-Gillrath geht die Fahrt über die 5,5 Kilometer lange Strecke zum Bahnhof #Gangelt-Schierwaldenrath. Kurz nach der Abfahrt hält der Dampfzug auf der freien Strecke. Alle wollen den Nikolaus sehen, der in einer prächtigen … Wegen der großen Nachfrage empfiehlt es sich, die Fahrkarten in den Vorverkaufsstellen frühzeitig zu bestellen, so in Geilenkirchen bei der West Energie und Verkehr (am Bahnhof), Telefon 02431/88-6666, in Schierwaldenrath in der Bahnhofsgaststätte, Telefon 02454/935686, und in Heinsberg beim HTS im Kreishaus, Telefon 02452/131415, oder aber per E-Mail an nikolaus@­selfkantbahn.de und im Internet unter www.selfkantbahn.de. Kinder und Eltern lieben die Nikolauszüge auf der Selfkantbahn – Lesen Sie mehr auf: http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-heinsberg/kinder-und-eltern-lieben-die-nikolauszuege-auf-der-selfkantbahn-1.681971#plx160952642