Parkeisenbahn startet mit neuem Chef in die Saison Ralf Thalmann übernimmt Geschäfte von Cottbusverkehr, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/cottbus/Parkeisenbahn-startet-mit-neuem-Chef-in-die-Saison;art1049,4977077 Die #Parkeisenbahn ist am Mittwoch in die Saison gestartet. Gleichzeitig war das der erste Arbeitstag für den neuen Chef. Ralf Thalmann übernimmt die Geschäftsführung von #Cottbusverkehr und gibt gleich mal eine Liebeserklärung ab. Gerade einmal sechs Stunden ist er im Dienst und schon steht Ralf Thalmann im Rampenlicht. Als neuer Geschäftsführer von Cottbusverkehr eröffnet er die #Parkbahn-Saison, übernimmt die Straßenbahn-Kurbel von seiner Vorgängerin Cindy Janke. Sie hatte die Geschäfte seit dem Weggang von Jörg Reincke vorübergehend geführt. Die Straßenbahn-Kurbel als Staffelstab hatte dann auch eine gewichtige Bedeutung. Denn der Neue betonte: „Die Straßenbahn gehört zu Cottbus, genauso wie die Parkeisenbahn. Sie ist eine Institution und ein Kulturgut.“ Er wünsche sich eine Stabilisierung der Fahrgastzahlen und mehr noch: einen Zuwachs. Darauf werde sich seine Arbeit konzentrieren. Die Parkeisenbahn hat diesbezüglich gut …