Mit Volldampf in den Spätsommer Rundfahrten mit Dampfloks in der Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

An allen Wochenenden vom 29. August bis 27. September 2020 wird bei der
Berliner #Parkeisenbahn im Volkspark #Wuhlheide wieder eine der historischen
#Dampflokomotiven vor den aus offenen Wagen bestehenden Personenzug
gespannt und lädt alle kleinen und großen Besucher zu Rundfahrten durch die
Wuhlheide ein.
Der #Dampfzug startet vom Hauptbahnhof (Haupteingang FEZ / An der Wuhlheide)
am Sonnabend jeweils von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 17 Uhr
jeweils im 30-Minuten-Takt.
Für die Mitfahrt gilt für Personen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht.
Die Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten werden ausschließlich am
Schalter im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn verkauft und kosten für eine
Fahrt inklusive Dampfzuschlag 5 Euro, Kinder zahlen 3,50 Euro.
Dort werden auch Eis und Getränke zu erschwinglichen Preisen angeboten.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Ansprechpartner Parkeisenbahn
Sandy Weese
BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin

Ferienfahrbetrieb in der Wuhlheide Berliner Parkeisenbahn ab 25. Juni täglich unterwegs, aus Berliner Parkeisenbahn

Während der Berliner Sommerferien ist die #Parkeisenbahn im #FEZ #Wuhlheide
täglich unterwegs und lädt alle kleinen und großen Besucher zu halbstündigen
Rundfahrten ein. Die Züge fahren montags bis freitags von 10 bis 12.30 Uhr
und von 14 bis 17 Uhr, samstags von 10.30 Uhr bis 18 Uhr sowie sonntags
von 10.30 Uhr bis 17 Uhr im 30-Minuten-Takt.
Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ist der Einstieg
ausschließlich am Hauptbahnhof (Haupteingang FEZ / Straße An der Wuhlheide)
möglich. Für die Mitfahrt gilt für Personen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht.
Die Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten werden ausschließlich am
Schalter im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn verkauft und kosten für eine
Fahrt 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Dort werden auch Eis und Getränke zu erschwinglichen Preisen angeboten.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de
Ansprechpartner Parkeisenbahn
Sandy Weese
BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

Berliner Parkeisenbahn fährt wieder In der Wuhlheide geht´s endlich wieder rund., aus Parkeisenbahn

Am vergangenen Sonnabend konnte Berlins kleinste, von Kindern betriebene
Eisenbahn, in ihre 64. Fahrsaison starten.
Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wird bis auf
Weiteres ein eingeschränkter #Fahrbetrieb mit Einstieg ausschließlich am
Hauptbahnhof der #Parkeisenbahn (Haupteingang FEZ / Straße An der #Wuhlheide)
angeboten.
Die Züge fahren Sonnabends von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr sowie Sonn- und
Feiertags von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr im #30-Minuten-Takt.
Für die Mitfahrt gilt für Personen ab 6 Jahren eine Maskenpflicht.
Die Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten werden ausschließlich am
Schalter im Hauptbahnhof der Parkeisenbahn verkauft und kosten für eine
Fahrt 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de
Ansprechpartner Parkeisenbahn
Sandy Weese
BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

PARKEISENBAHN PLAUEN STARTET IN DIE SAISON, aus Tag24

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/nachrichten-vogtland/plauen-vogtland-parkeisenbahn-startet-in-die-saison-hainstrasse-vvv-1516994

#Plauen – Einsteigen, die #Parkeisenbahn rollt los!

Deutschlands einzige #Kleinbahn mit elektrischer #Oberleitung kommt wieder in Fahrt. Abfahrt ist heute um 10 Uhr an der Hainstraße.

Ein Hygienekonzept schränkt die Kapazität ein, 35.000 Besucher wie im Vorjahr werden nicht einsteigen. Aber es gibt viele gute Nachrichten: Der Sommerbetrieb ist sicher. Die Preise …

Berlin: Saisoneröffnung bei der Parkeisenbahn Wuhlheide, aus Parkeisenbahn

Am Wochenende 21./22. März beginnt die 64. Fahrsaison bei Berlins
kleinster, von Kindern betriebener Eisenbahn.
An beiden Tagen werden wieder #Dampflokomotiven eingesetzt und
laden zu halbstündigen Rundfahrten durch die #Wuhlheide ein.
Die Züge fahren in der Zeit von 10.40 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Karten für eine Fahrt kosten 4 Euro, Kinder zahlen 2,50 Euro.
Für die Mitfahrt im #Dampfzug wird 1 Euro Zuschlag erhoben.
Bereits jetzt können sich Kindergruppen für die beliebten #Osterfahrten im
Zeitraum vom 7. bis 17. April anmelden. Hier zeigt der Osterhase seine
Lieblingswiese und lässt auch kleine Osterüberraschungen suchen.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de

Ansprechpartner #Parkeisenbahn
Sandy Weese
#BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

Parkeisenbahn: Ferienfahrtage bei der Parkeisenbahn Rundfahrten durch die Wuhlheide in den Winterferien, aus Parkeisenbahn

Die Berliner #Parkeisenbahn im #FEZ #Wuhlheide ist das erste Mal in diesem Jahr
am Sonntag, den 02. Februar sowie vom 04. bis 06. und am 09. Februar mit
beheizten Waggons für alle kleinen und großen Besucher unterwegs.
An allen Tagen ist der Fahrbetrieb von 12.00 bis 16.30 Uhr im 35-Minuten-Takt
geplant. Die Züge halten am S-Bf. Wuhlheide und an allen Unterwegsbahnhöfen.
Fahrkarten für die halbstündigen Rundfahrten sind im Zug erhältlich und
kosten für Erwachsene 4 Euro, Kinder von 2 bis 14 Jahren zahlen 2,50 Euro.
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und
www.facebook.com/parkeisenbahn.de
Ansprechpartner Parkeisenbahn
Sandy Weese
BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

Parkeisenbahn Berlin: Dampfspektakel am 21. und 22. September, aus Berliner Parkeisenbahn

Am 21. und 22. September veranstaltet die #Parkeisenbahn jeweils von 11 bis 18 Uhr
das große „#Dampfspektakel 2019“ auf ihren #600mm Gleisen in der #Wuhlheide.
Zahlreiche #Dampflokomotiven unterschiedlicher Bauarten werden an beiden Tagen
vor den Zügen zum Einsatz kommen. Neben den regulären Personenzügen werden
auch #Foto-Güterzüge in den verschiedensten Zusammenstellungen verkehren.
Im #Betriebswerk Wuhlheide besteht die Möglichkeit zu #Führerstandsmitfahrten auf
Dampf- und Diesellokomotiven. Auch kann man den Lokpersonalen bei der
Vorbereitung und Pflege ihrer bis zu 100 Jahre alten Maschinen „über die Schulter“
schauen. Schautafeln erklären den Besuchern die „Lebensläufe“ der eingesetzten
Fahrzeuge.
Neben Ständen für das kulinarische Wohlergehen der Besucher präsentieren sich
Eisenbahnvereine, Verkehrsunternehmen, museale Vereinigungen und verschiedene
Händler mit Info- und Verkaufsständen.
An beiden Tagen werden Tagestickets angeboten, hierbei zahlen Erwachsene 12 Euro
und Kinder 8 Euro.
Bereits am 20. September dampft ein Zug zur knapp dreistündigen Abendfahrt quer
durch die Wuhlheide. Start der Fahrten ist jeweils um 18 Uhr und 19 Uhr vom
Hauptbahnhof am FEZ-Haupteingang (An der Wuhlheide).
Mehr Informationen: www.parkeisenbahn.de und www.facebook.com/parkeisenbahn
Ansprechpartner Parkeisenbahn
Sandy Weese
BPE Berliner Parkeisenbahn gGmbH
An der Wuhlheide 189
12459 Berlin
 0174 6489 106
 sandy.weese@parkeisenbahn.de

Plauen: Verkehrsverbund sucht seinen Nachwuchs bei der Parkbahn, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/verkehrsverbund-sucht-seinen-nachwuchs-bei-der-parkbahn-artikel10560901

Eine Vereinbarung regelt jetzt die Zusammenarbeit mit der Freizeitanlage im #Syratal. Für die Zukunft gibt es weitere Pläne.
#Plauen. Fragt man junge #Parkeisenbahner von der Freizeitanlage Syratal in Plauen nach ihren Berufswünschen, bekommt man nicht selten „#Lokführer“ oder „#Eisenbahner“ zu hören. In 60 Jahren #Parkeisenbahn hat es mancher kleine Junge vom Bahnhof Hainstraße tatsächlich in den Führerstand großer Diesel- oder E-Loks geschafft, wie man im neuen Buch zum runden Geburtstag der #Schmalspurbahn nachlesen kann. Aber es gibt auch ähnliche Berufswünsche, die dem #Verkehrsverbund #Vogtland gerade recht kommen könnten.
Der Verbund bemüht sich seit vorigem Jahr auch auf der Freizeitanlage um Fahrgäste und auch um künftiges Personal. Dazu wurde eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen dem Betreiber Michael #Hochmuth und dem Verkehrsbund abgeschlossen. „Wir müssen die Kinder hier abholen“, sagte die Leiterin Kommunikation, Marketing und Vertrieb, Kerstin #Büttner, jetzt am Rande einer kleinen Ehrung für die ehrenamtlichen Parkeisenbahner. Der Nachwuchs solle möglichst oft den Bus und die Bahn nutzen und frühzeitig damit vertraut gemacht werden. Deshalb bekamen alle 16 Helfer im Alter von meist zehn bis 16 Jahren ein Egronet- Ticket für fünf Personen, also für die ganze Familie, im Wert von 44 Euro, und dazu noch einen Rucksack mit Stiften, Kofferanhängern und anderen kleineren Geschenken als Dankeschön …

Historische Technik Zum 85. wieder unter Dampf, aus Lausitzer Rundschau

https://www.lr-online.de/lausitz/weisswasser/zum-85-wieder-unter-dampf_aid-36646911

#Weißwasser . #Waldeisenbahnverein freut sich über jede Spende für die #Hilax. Hoffnung auf Hilfe vom Freistaat. Von Regina Weiß
Soll Technik laufen, muss sie gepflegt werden. Noch mehr Einsatz ist notwendig, wenn die Technik lange Zeit nur vor sich hingestanden hat. Die Hilax Dampflok der Waldeisenbahn Muskau könnte davon ein Lied singen. Glücklicherweise gibt es Verrückte im positiven Sinne, wie den Dresdener Sven Schlenkrich, der die #Lok bis zur letzten Schraube kennt. Er ist der Hauptverantwortliche für das aktuelle Spendenobjekt des Waldeisenbahnvereins, erklärt Vereinschef Olaf #Urban. Schlenkrich gehört seit 1999 zum Verein. Als Jugendlichen hatte ihn seine Wege erstmals nach Weißwasser geführt. „Ich fühlte mich hier gut aufgenommen“, erzählt er.

Die Hilax ist im vergangenen November 80 Jahre alt geworden. Bis 1972 fuhr sie auf der Werkbahn des Steinbruchs in #Bernbruch/Kamenz. Vier Jahre später kam sie zur #Parkeisenbahn Gera, aber dort nie zum Einsatz. Sie stand gut 20 Jahre unter freiem Himmel, was dem guten Stück nicht gerade gut tat. Weil die #Spurbreite stimmte, geriet sie ins Blickfeld der #Waldeisenbahner. Quasi in einer Kaupelaktion kam das gute Stück 1998 in die #Oberlausitz. Olaf Urban erzählt, dass eine Lok aus dieser Baureihe bis in die 50er-Jahren im #Tagebaubetrieb #Trebendorfer Felder (heute #Halbendorfer See) ihren Dienst geleistet hat. Weltweit sind heute nur noch acht Lokomotiven …

Volksbank spendet für Saisonabschlussfahrt der Parkeisenbahner, aus otz.de

https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Volksbank-spendet-fuer-Saisonabschlussfahrt-der-Parkeisenbahner-1770192120

Für ihre geleisteten Dienste bei der #Parkeisenbahn organisiert der #Geraer #Wald-Eisenbahn-Verein für die Parkeisenbahner jedes Jahr als Dankeschön eine Abschlussfahrt. Im vergangenen Jahr stand unter anderem das Feldbahnmuseum in Frankfurt auf dem Programm. Stefanie Bärthel und Lisa Tischendorf von der Volksbank Gera Jena Rudolstadt überbrachten am Dienstag 500 Euro für den diesjährigen Ausflug an Hilmar Schmidt und …