Schönheide: Geborgte Lok noch einmal auf Tour, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/geborgte-lok-noch-einmal-auf-tour-artikel10997276

#Schönheide. Die Schönheider Museumsbahner fiebern der Rückkehr der vereinseigenen #Diesellok entgegen. Diese hatte laut Michael Kapp- lick, der für Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, vor rund einem Jahr ihren letzten Einsatz vor der #Hauptuntersuchung bei der Schienenfahrzeuginstandsetzung der Regionalverkehr Erzgebirge GmbH in #Marienberg. Die Arbeiten seien so weit vorangeschritten, dass es bereits eine erste Probefahrt gab, so #Kapplick. „Es erfolgen noch die Werksabnahme durch einen Sachverständigen und eine weitere #Probefahrt, dann rollt die Lok wieder auf Gleisen der #Museumsbahn

Öchsle startet mit 1000 Fahrgästen in neue Saison, aus Schwäbische.de

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-biberach/ochsenhausen_artikel,-%C3%B6chsle-startet-mit-1000-fahrg%C3%A4sten-in-neue-saison-_arid,11046885.html

Das #Öchsle dampft wieder durch die oberschwäbische Landschaft zwischen #Warthausen und #Ochsenhausen. Knapp 1000 Fahrgäste haben das schöne Wetter zum Saisonstart am 1. Mai genutzt, um in die historische #Schmalspurbahn einzusteigen.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem gelungenen Saisonauftakt“, sagt Benny Bechter, Vorsitzender des #Öchsle-Schmalspurbahnvereins. „Geholfen hat uns natürlich das tolle Wetter, das ideal war für eine Fahrt mit dem Öchsle.“

Bechter und seine Freunde vom Verein hatten in den vergangenen Monaten wieder eifrig in den beiden #Lokschuppen gearbeitet, um Lok und Waggons für die neue Saison in Schuss zu bringen; „Die #Probefahrt ein paar Tage vorher hat wunderbar geklappt. Da wussten wir, dass alles funktioniert.“

Technisch gab es keine Probleme. Auch die Steigungen auf der Strecke meisterte die #99788 „#Berta“ aus dem Jahr 1956. „Die Steigungen sind schon die größten Herausforderungen“, betonte dann auch Lokführer …