3750 Euro für Wald-Eisenbahn, aus otz.de

https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/3750-Euro-fuer-Wald-Eisenbahn-549068078

#Gera. Nachdem der Schulungsraumanbau am Bahnhof #Wolfsgehege abgeschlossen ist, möchte der Geraer #Wald-Eisenbahn-Verein ein neues Projekt auf den Weg bringen.

In den Erhalt der Fahrzeuge ist in den letzten Jahren sehr viel Geld investiert worden.

Um die Nachhaltigkeit zu erhöhen, will der Geraer Wald-Eisenbahn-Verein in den kommenden zwei Jahren eine überdachte #Abstellanlage für die #Personenwagen schaffen. Dazu gehören zwei Gleise mit jeweils 26 Metern Länge und …

Volksbank spendet für Saisonabschlussfahrt der Parkeisenbahner, aus otz.de

https://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Volksbank-spendet-fuer-Saisonabschlussfahrt-der-Parkeisenbahner-1770192120

Für ihre geleisteten Dienste bei der #Parkeisenbahn organisiert der #Geraer #Wald-Eisenbahn-Verein für die Parkeisenbahner jedes Jahr als Dankeschön eine Abschlussfahrt. Im vergangenen Jahr stand unter anderem das Feldbahnmuseum in Frankfurt auf dem Programm. Stefanie Bärthel und Lisa Tischendorf von der Volksbank Gera Jena Rudolstadt überbrachten am Dienstag 500 Euro für den diesjährigen Ausflug an Hilmar Schmidt und …

Oberbürgermeisterin dankt Geraer Wald-Eisenbahn-Verein für 25-jähriges Engagement, aus Focus.de

http://www.focus.de/regional/thueringen/stadt-gera-oberbuergermeisterin-dankt-geraer-wald-eisenbahn-verein-fuer-25-jaehriges-engagement_id_7675079.html

Dr. Hahn als Ehrenmitglied in den Förderverein aufgenommen

Seit 25 Jahren kümmert sich der #Geraer #Wald-Eisenbahn-Verein e.V. um Erhaltung, Betrieb und Verschönerung der #Parkeisenbahn im Tierpark. Oberbürgermeisterin Dr. Viola #Hahn dankte aus diesem Anlass den 42 Mitgliedern des Fördervereins für ihr tatkräftiges Engagement. Die Vereinsgründung sei eine wichtige Weichenstellung gewesen, dass die 1975 als #Pioniereisenbahn in Betrieb genommene Bahn nach der Wende in eine sichere Zukunft starten konnte. Heute zählt sie zu den Hauptanziehungspunkten im Geraer Tierpark. Mehr als zwei Millionen Fahrgäste wurden bisher befördert.

Der Geraer Wald-Eisenbahn-Verein fördere aber nicht nur eine weit über Gera hinaus bekannte touristische Attraktion, er leiste auch eine wertvolle soziale Arbeit, betonte OB Dr. Hahn. Mehr als 400 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 10 und 16 Jahren wurden bisher als #Parkeisenbahner ausgebildet. „Den Kindern und Jugendlichen werden dabei Werte wie Pünktlichkeit, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und …

15.000 Euro-Spende für die Parkeisenbahn Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer spendet dem Ministerpräsident zustehendes Schlichtungshonorar an drei Vereine, aus gera.de

https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=219834

Über eine #Spende in Höhe von 15.000 Euro kann sich der #Geraer #Wald-Eisenbahn-Verein e.V., Förderverein der #Parkeisenbahn Gera, freuen. Sie wurde heute (4. August) vom Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (#GDL), Claus Weselsky, gemeinsam mit Ministerpräsident Bodo Ramelow im Beisein der Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn an Hans-Joachim Lassmann, dem Leiter der Parkeisenbahn, übergeben.
30.000 Euro Honorar hätten dem Thüringer Ministerpräsident im Frühjahr für die ehrenamtliche Schlichtung im Tarifstreit der GDL mit der Deutschen Bahn zugestanden. Laut Ramelow war das einer der schwierigsten Arbeitskämpfe überhaupt, vor dessen Schlichtung er nur gewarnt wurde. Er hat sie dennoch übernommen und erfolgreich den Konflikt zwischen Bahn und Lokführern beigelegt. Auf die Zahlung eines Honorars für diese ehrenamtliche Tätigkeit hierfür hat er von Beginn an verzichtet. Stattdessen machte er der GDL einen Vorschlag, wem das Geld gespendet werden sollte. Spontan fiel ihm die Geraer Parkeisenbahn ein. Schon kürzlich konnte er sich von der Vereinsarbeit im Martinsgrund persönlich ein Bild machen. Wie sich hier junge Menschen auf das Thema Eisenbahn einlassen, hat ihn begeistert.

Weselsky sprach vor den jungen Parkeisenbahnern bezüglich des Lokführers von einem schönen und stolzen Beruf. Er brachte seine Freude zum Ausdruck, dass er hier in Gera jungen Menschen begegnet, die ihre Freizeit dafür opfern. Der GDL-Chef ist sich bewusst, dass die harten Tarifverhandlungen dem Beruf des Lokführers auch geschadet haben: „Aber es galt Zeichen zu setzen! Gute Arbeit soll gut entlohnt werden“, betonte er.
Oberbürgermeisterin Dr. Viola Hahn brachte ihre Freude über die Verbundenheit des Ministerpräsidenten mit Gera zum Ausdruck. Sie sprach bei den Parkeisenbahnern von jungen, engagierten Leuten und dass die …

Erfolgreiches Jahr für junge Park-Eisenbahner Mehr als 2 Millionen Gäste besuchten die Schmalspurbahn seit ihrer Eröffnung, aus gera.de

https://www.gera.de/sixcms/detail.php?id=214164&_lang=de

Quasi mit dem letzten Zug der Saison 2016 übertraf die #Parkeisenbahn die magische Grenze von 36.000 Fahrgästen. „Der Oktober ist ja im wahrsten Sinnes des Wortes ins Wasser gefallen“, sagte Hans-Joachim Lassmann, Leiter der städtischen Parkeisenbahn. Umso mehr freute er sich mit seinem Team, dass für die Fahrsaison nach der Beendigung insgesamt 36.026 Fahrgäste zu Buche stehen.

Ein aufregendes Jahr 2016 hatte für die jungen Parkeisenbahner mit dem 7. Nationalen #Parkeisenbahntreffen am ersten Februarwochenende begonnen. Auf Einladung des #Geraer #Wald-Eisenbahn-Vereins trafen sich die Leiter und Fördervereinsvorsitzenden der elf Parkeisenbahnen zum Erfahrungsaustausch in Gera. Begrüßt wurden die Teilnehmer von Oberbürgermeisterin Viola Hahn, die das Treffen eröffnete.

Weiterer Höhepunkt des Jahres war im August die Begrüßung des zweimillionsten Fahrgastes auf der Schmalspurbahn im Tierpark seit der Eröffnung im Jahr 1975. Und im September ließ es sich Ministerpräsident Bodo Ramelow nicht nehmen, einen #Fördermittelbescheid für die #Fahrwerksreparatur der #Diesellok in Höhe von 9.250 Euro persönlich zu überreichen.

Für ihre Einsatzbereitschaft wurden die jungen Parkeisenbahner vom Förderverein mit einer Abschlussfahrt belohnt. Ziel war das Erlebnisbergwerk in Sondershausen. Hier ging es mit dem Förderkorb 670 Meter in die Tiefe. Abenteuerlich ging es Untertage auf der Pritsche eines Transportes weiter. Eine Kahnfahrt auf einem See und die 50-Meter-Rutsche machten dem Namen Erlebnisbergwerk alle Ehre. Auf der Heimfahrt gab es noch einen Abstecher zu Thüringens größter Modellbahnausstellung in Wiehe.

Auch wenn die Fahrsaison der Parkeisenbahn zu Ende ist, wird es nicht ruhig an der Strecke im …

Blick hinter die Kulissen möglich Waldeisenbahn startet am Samstag einen besonderen Entdecker-Zug, aus Lausitzer Rundschau

http://www.lr-online.de/regionen/weisswasser/Blick-hinter-die-Kulissen-moeglich;art13826,5135039 Weißwasser Am Samstag gibt es bei der #Waldeisenbahn #Muskau erstmals einen #Wald-Bahn-Entdeckerzug. Während der Zugfahrt gibt es interessante Informationen und Einblicke. Wollten Sie schon immer mal wissen, wie viele Wagen und Loks die Waldeisenbahn wirklich hat? Was passiert, wenn etwas kaputt geht? Was in der Werkstatt alles gemacht wird? Die Antworten auf diese Fragen gibt es bei der Fahrt im Wald-Bahn-Entdeckerzug. Zum ersten Mal wird in diesem Rahmen für die Fahrgäste in der Werkstatt ein Tag der offenen Tür veranstaltet, teilt die Einrichtung mit. Neben dem Blick hinter die Kulissen wird es natürlich auch eine Fahrt in einem Nostalgie-#Dampfzug geben. Bei einer Rundfahrt, die rund 3,5 Stunden dauert, überqueren die Reisenden die Europäische Wasserscheide zwischen Ostsee und Nordsee und erleben den Geopark …
Source: Schmalspurbahnlexikon