Opernwagen soll an einstiges Thumer Netz erinnern Interview mit René Dippmann von der IG Schmalspurbahn Thumer Netz , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/BLICKDE/NACHRICHTEN/ERZGEBIRGE/opernwagen-soll-an-einstiges-thumer-netz-erinnern-artikel8298370.php Die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Schmalspurbahn Thumer Netz haben demnächst Großes vor. Sie wollen ihren „Opernwagen“ endlich salonfähig machen. BLICK sprach mit René Dippmann von der IG über die…

DB Netz AG und Parkeisenbahn Chemnitz vereinbaren Zusammenarbeit, DB Netz AG unterstützt Parkeisenbahner bei der Instandhaltung von Fahrweganlagen und Ausbildung • Infoveranstaltungen und Exkursionen sollen Berufsorientierung erleichtern

festgeschrieben sind: Die DB Netz AG unterstützt die Parkeisenbahn Chemnitz künftig vor allem hinsichtlich der Instandhaltung von Fahrweganlagen. Mitarbeiter der DB Netz AG unterstützen die jungen Parkeisenbahner bei der Betriebsdurchführung…

Zittauer Schmalspurbahn stellt neuen Rekord auf Mit der Zittauer Schmalspurbahn sind in diesem Jahr schon 200 000 Menschen gefahren., aus sz-online.de

http://www.sz-online.de/nachrichten/zittauer-schmalspurbahn-stellt-neuen-rekord-auf-3565512.html Zittau. Stefan Fiedler ist am Donnerstag genau zur rechten Zeit am richtigen Ort gewesen. Eigentlich wollte der Großschönauer seinem Sohn Linus nur eine Freude machen und im Kundenbüro der…

Historischer Wagenrahmen schwebt vom Herolder Bahnhof Die IG Schmalspurbahn „Thumer Netz“ hat ein großes Ziel. Die Mitglieder wollen einen historischen Packwagen aus dem Jahr 1923 originalgetreu wieder aufbauen. Doch bevor es losgehen kann, wird zunächst das Untergestell auf Vordermann gebracht. , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ANNABERG/Historischer-Wagenrahmen-schwebt-vom-Herolder-Bahnhof-artikel9227436.php Herold/Marienberg. Auf dem ehemaligen Bahnhof Oberherold herrschte gestern Betriebsamkeit. Zwar fuhr keine Eisenbahn vor, doch für die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) Schmalspurbahn „Thumer Netz“ war dieser Tag mindestens genauso…

Historischer Wagenrahmen schwebt vom Herolder Bahnhof Die IG Schmalspurbahn "Thumer Netz" hat ein großes Ziel. Die Mitglieder wollen einen historischen Packwagen aus dem Jahr 1923 originalgetreu wieder aufbauen. Doch bevor es losgehen kann, wird zunächst das Untergestell auf Vordermann gebracht. , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/ANNABERG/Historischer-Wagenrahmen-schwebt-vom-Herolder-Bahnhof-artikel9227436.php Herold/Marienberg. Auf dem ehemaligen Bahnhof #Oberherold herrschte gestern Betriebsamkeit. Zwar fuhr keine #Eisenbahn vor, doch für die Mitglieder der Interessengemeinschaft (IG) #Schmalspurbahn „#Thumer Netz“ war dieser Tag mindestens genauso…

Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) zeigte sich am Sonnabend überrascht vom Rückzug des Thüringer Landkreises Nordhausen aus der Harzer Schmalspurbahn und betonte das Sachsen-Anhalt sich weiter zur Schmalspurbahn bekenne., aus mz-web.de

http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/harz-sachsen-anhalt-haelt-an-harzer-schmalspurbahn-fest,20641266,22359868.html Möckern/Erfurt/dpa. Sachsen-Anhalt hat sich überrascht vom drohenden Rückzug des Thüringer Landkreises Nordhausen aus der Harzer Schmalspurbahn gezeigt. „Das ist eine vollkommen neue Situation“, sagte Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) am…

Bad Brückenau Reha-Patient macht sich für Brückenaus Schmalspurbahn stark Vor rund 20 Jahren gab es in Brückenau eine Schmalspurbahn, Heute erinnern nur noch überwucherte Gleise an die Attraktion., aus mainpost.de

…Seine Neugier ist geweckt. Der 69-Jährige beginnt auf verschiedenen Wegen zu recherchieren und wird fündig: Es gab in Bad #Brückenau wahrhaftig eine #Schmalspurbahn, die den Georgi-#Kurpark mit dem #Washingtonplatz verband….

Per Sonderfahrt zur Wagenwerkstatt des Boahnl Beim ersten Tag der offenen Tür der Schmalspurbahn haben sich am Freitag viele Besucher in den Werkstätten, an Bahnhöfen und bei der Geschäftsführung umgesehen. , aus sz-online.de

…Kundenbüro schon die Menschen in den Dieseltriebwagen der Zittauer Schmalspurbahn, um zur Lokwerkstatt, zur Wagenwerkstatt und zur Wagenhalle der Schmalspurbahn gebracht zu werden. Dafür pendelte der Triebwagen am Freitagnachmittag regelmäßig…

Neuer Bahnhof für Schmalspurbahn Ein Jahr lang hat man in Gmünd gebaut, nun ist das neue Betriebszentrum der Waldviertelbahn eröffnet worden – mit einem modernen Bahnhof als Ausgangspunkt für die Fahrt mit der Schmalspurbahn nach Groß-Gerungs und Litschau., aus orf.at

http://noe.orf.at/news/stories/2646584/ Das Betriebszentrum, eine Stahlkonstruktion mit viel Glas, sorgt für ein gediegenes Ambiente. „Die Fahrgäste sollen im oberen #Waldviertel empfangen werden wie es ihnen gebührt, nämlich freundlich,…