Hier hebt das Waldenburgerli Richtung Osten ab, aus telebasel.ch

Hier hebt das Waldenburgerli Richtung Osten ab

Nach 140 Jahren geht die schmalste Schmalspurbahn der Schweiz in Rente. Nun wird sie verladen und tritt in Kürze ihre Reise in die Slowakei an.

Ihre letzte Fahrt ist bereits einige Tage her. Nun wird die #Waldenburgerbahn sorgfältig verladen und an den #Auhafen in #Muttenz gebracht. In den kommenden zwei Tagen werden zehn von insgesamt 17 Waggons in ihr Zwischenlager gebracht – die restlichen sieben folgen am 29. und 30. April 2021. Sobald der #Rhein-Donau-Kanal wieder offen ist, werden sie dann verschifft und in ihre neue Heimat #Slowakei gebracht.

Der neue Besitzer freut sich riesig auf die neue Bahn. «Die Fahrzeuge sind sehr gut für unsere Bahn in der Slowakei. Wir haben eine kleine Eisenbahn in der #Mittelslowakei und das waren die #Waldbahnen für den Holzbetrieb. Jetzt kommt die neue Etappe. Die Bahn gibt uns die Möglichkeit für einen regelmässigen Betrieb und für unsere Leute im Tal», so Ales Bilek, Direktor #Čiernohronská železnica- zu Deutsch #Schwarzgranbahn.

«Waldenburgerli» hatte weltweit viele Interessenten
Das die Baselbieter Bahn nun in die Slowakei geschickt wird, sei eine Herzensangelegenheit. «Wir hatten weltweite Interessenten. Das weiteste kam aus #Madagaskar, wo sich Bahnen für unsere Fahrzeuge interessiert haben. Wir haben uns schlussendlich für die Slowakei entschieden weil das Projekt, welches uns vorgelegt und vorgestellt wurde aus unserer Sicht eine sehr hohe …

Slowakei: Trenčianske Teplice: Historische Schmalspurbahn startet neue Saison, aus https://dersi.rtvs.sk/

https://dersi.rtvs.sk/clanky/nachrichten/252292/trencianske-teplice-historische-schmalspurbahn-startet-neue-saison

Letztes Wochenende hat die historische #Schmalspur-Straßenbahn zwischen #Trenčianska Teplá und dem Heilbad #Trenčianske Teplice ihre erste Fahrt in dieser Saison absolviert. Aufgrund der aktuellen Pandemielage konnten allerdings die Freunde der Bahn nur online mit dabei sein. Laut dem Direktor des Betreibervereins #TREŽ, Dušan Nosál, wollte man mit dieser Aktion in Erinnerung rufen, dass die Bahn weiter in Betrieb und bereit für die neue Saison sei. Trotz der schwierigen Situation konnte man im Vorjahr auf der knapp 5,5 Kilometer langen Strecke 232 Fahrten absolvieren und dabei 7.400 Ausflügler befördern. Die 1909 zur Beförderung von Kurgästen eröffnete Schmalspurbahn hätte vor rund zehn Jahren eingestellt …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.