Europas Dampfbahnen Mit Volldampf durch die Bahngeschichte, aus Basler Zeitung

https://www.bazonline.ch/mit-volldampf-durch-die-bahngeschichte-203995865496

Umweltfreundlich sind sie nicht, schnell erst recht nicht. Doch #Dampfbahnen sind bei Schweizer Reisenden sehr beliebt. Hier sind zehn herausragende Beispiele aus Europa.

Von Ostseebad zu Ostseebad

„Europas Dampfbahnen Mit Volldampf durch die Bahngeschichte, aus Basler Zeitung“ weiterlesen

Harz: VOM MUSEUM INS DAMPFLOKWERK MEININGEN Alte Harz-Lok steht bald wieder unter Volldampf, aus Bild

https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/meiningen-hasselfelde-alte-harz-lok-steht-bald-wieder-unter-volldampf-80066888.bild.html

Noch steht sie vor der Werkshalle: die Lok 99 7244 kam von Hasselfelde über Wernigerode nach Meiningen

Vor 23 Jahren ratterte die Dampflok 99 7244 (Bj. 1956) von der Schiene ins Eisenbahnmuseum in Hasselfelde (Sachsen-Anhalt). Jetzt wurde die alte Dame ins Dampflokwerk Meiningen (Thüringen) überführt – und soll dort für ihren zweiten Frühling auf dem 140 Kilometer-Schienennetz der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) fit gemacht werden.

„Harz: VOM MUSEUM INS DAMPFLOKWERK MEININGEN Alte Harz-Lok steht bald wieder unter Volldampf, aus Bild“ weiterlesen

Harz: Historisch! Eine Legende dampft ab – nach mehr als 100 Jahren, aus news38.de

https://www.news38.de/harz/article235189283/Harz-Schmalspurbahn-Mallet-Dampflok-Fotofahrt.html

Mit 104 Jahren kann man getrost in den #Ruhestand gehen – auch als #Dampflok. Im Harz ist es schon in wenigen Tagen soweit.

Dann dampft eine echte #Legende ab in den Ruhestand.

Harz: Diese Legende geht bald in den Ruhestand
Die letzte aktive „#Mallet“-Dampflok hat bald ausgedient. Im Mai sollen die letzten Fahrten der besonderen Lok stattfinden – danach soll dann Schluss sein für die #99 5906.

Doch ganz ohne Tam Tam will die Harzer #Schmalspurbahn die besondere Dampflok nicht ziehen lassen. Eine Legende müsse schließlich gebührend #verabschiedet werden. Und zwar so, dass auch #Zugfans und #Hobbyfotografen auf ihre Kosten kommen.

Das sind die #Termine für die letzten Fahrten durch den Harz
Deshalb gibt es im Mai noch einige Termine für #Fotofahrten der „Mallet“-Dampflok:…

Harz: Beliebte Attraktion bringt sich in Stellung – Comeback nach über 20 Jahren!, aus news38

https://www.news38.de/harz/article234982111/Harz-Harzer-Schmalspurbahn-Dampflok.html

#Hasselfelde. Eine beliebte Attraktion aus dem Harz ist bald wieder im Einsatz!

In Hasselfelde im Harz erblickt eine seit über 20 Jahren ruhende Attraktion wieder das Tageslicht. Hier erfährst du, wovon die Rede ist!

„Harz: Beliebte Attraktion bringt sich in Stellung – Comeback nach über 20 Jahren!, aus news38“ weiterlesen

Pressemitteilung der Harzer Schmalspurbahnen Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf 2022, aus HSB

2021 – Das zweite Coronajahr für die Harzer #Schmalspurbahnen
Erneut Fahrgast- und Umsatzrückgänge, aber verhalten optimistischer Blick auf das laufende Jahr
Wernigerode – Nach den coronabedingten Fahrgast- und Umsatzrückgängen im Jahre 2020 wirkte sich die Pandemie auch im vergangenen Jahr auf die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) aus. Vor dem Hintergrund verstärkter Lockdown-Maßnahmen kam der Zugverkehr im ersten Halbjahr weitflächig zum Erliegen. Ein Großteil der Belegschaft befand sich dadurch in Kurzarbeit. Dennoch arbeitete die HSB kontinuierlich an #Fahrzeug- und #Infrastrukturprojekten weiter und blickt dank jüngst gelockerter Bedingungen für den #Tourismus verhalten optimistisch auf das laufende Jahr. Noch im Laufe des ersten Halbjahres ist die Eröffnung der neuen #Dampflokwerkstatt in #Wernigerode vorgesehen.

„Pressemitteilung der Harzer Schmalspurbahnen Rückblick auf das vergangene Jahr und Ausblick auf 2022, aus HSB“ weiterlesen

Derzeit letzte aktive Harzer „Mallet“-Dampflok geht mit 104 Jahren in den Ruhestand Umfangsreiches Abschiedsprogramm für die 99 5906 – Jedoch Reaktivierung einer bauartgleichen Lok zu Jubiläum im Jahre 2024 vorgesehen, aus HSB

#Wernigerode – Sie prägen bereits seit dem Jahre 1897 den Verkehr auf dem #Streckennetz der heutigen Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB), die #Dampflokomotiven der Bauart „#Mallet“. Im Mai schickt das kommunale Bahnunternehmen mit der 99 5906 nun die derzeit letzte noch #einsatzfähige Vertreterin mit mehreren Abschiedsfahrten in den #Ruhestand. Die HSB beabsichtigt jedoch die #Reaktivierung einer anderen Lok dieser markanten Gattung zum Jubiläum „125 Jahre Harzquer- und Brockenbahn“ im Jahre #2024.

„Derzeit letzte aktive Harzer „Mallet“-Dampflok geht mit 104 Jahren in den Ruhestand Umfangsreiches Abschiedsprogramm für die 99 5906 – Jedoch Reaktivierung einer bauartgleichen Lok zu Jubiläum im Jahre 2024 vorgesehen, aus HSB“ weiterlesen

NORDHAUSEN Mit Bio-Kohle durch den Harz? Wie die Harzer Schmalspurbahn künftig umweltfreundlich fahren könnte, aus MDR

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nord-thueringen/nordhausen/harzer-schmalspurbahn-kohle-lok-wasserstoff-100.html

Die Loks der Harzer Schmalspurbahnen werden noch ganz klassisch mit Kohle angetrieben. Das ist urig und begeistert die Fahrgäste – nur umweltfreundlich ist das nicht. Forscher der Hochschule Nordhausen haben daher in einer Studie untersucht, welche nachhaltigen Antrieb-Alternativen infrage kommen.

„NORDHAUSEN Mit Bio-Kohle durch den Harz? Wie die Harzer Schmalspurbahn künftig umweltfreundlich fahren könnte, aus MDR“ weiterlesen

Mit dem Nikolaus auf der Selketalbahn, aus Thüringer Allgemeine

Winterfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 1. November in Kraft Baubedingte Streckensperrungen im November und teilweise Ersatzverkehr auf der Selketalbahn und im Südharz, aus HSB

#Wernigerode – Am 1. November tritt der kommende #Winterfahrplan der #Harzer #Schmalspurbahnen GmbH (#HSB) in Kraft. Er ist vorerst bis zum 13. Januar 2022 gültig und enthält ein eingeschränktes Fahrtenangebot.
Um #Instandhaltungsarbeiten an Gleisen und Fahrzeugen durchzuführen, verkehren vom 1. bis zum 25. November keine Züge auf der #Harzquerbahn zwischen #Ilfeld und #Drei Annen Hohne sowie auf der kompletten #Selketalbahn. Alternativ können im genannten Zeitraum die bestehenden #Linienbus-Verbindungen genutzt werden. Der Zugverkehr zwischen Wernigerode, #Drei Annen Hohne und dem #Brocken ist von den Sperrungen nicht betroffen. Zum höchsten #Harzgipfel verkehren täglich insgesamt sechs Dampfzüge.

„Winterfahrplan der Harzer Schmalspurbahnen tritt am 1. November in Kraft Baubedingte Streckensperrungen im November und teilweise Ersatzverkehr auf der Selketalbahn und im Südharz, aus HSB“ weiterlesen

BROCKEN MENSCHENLEER Harzer Schmalspurbahn: Sturm führt zu Zugausfall im gesamten Streckennetz, aus Volksstimme

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.