Hätsfeld-Museumsbahn, Mit der Schättere am Sonntag zur Bibertour, aus Heidenheimer Zeitung

https://www.hz.de/meinort/nachbarschaft/haetsfeld-museumsbahn-mit-der-schaettere-am-sonntag-zur-bibertour-65247355.html

Am Sonntag, 3. Juli, findet der nächste reguläre Betriebstag der #Härtsfeld-Museumsbahn (#HMB) statt. Als besondere Attraktion finden diesmal wieder die Entdeckungstouren auf #Biberspur statt.

Ab #Neresheim fahren die Züge um 9.45, 11.10, 13.10, 14.50, 16.30 und 17.55 Uhr, ab #Katzenstein um 10.20, 11.45, 13.45, 15.25, 17.05 und 18.25 Uhr. Der Halt in #Iggenhausen entfällt vorläufig, bis der Bahnsteig dort fertig gebaut ist. Den ersten und letzten Zug führt der #Triebwagen T 33, die anderen vier Züge führt #Lok 12 mit dem Holzklasse-Zug.

„Hätsfeld-Museumsbahn, Mit der Schättere am Sonntag zur Bibertour, aus Heidenheimer Zeitung“ weiterlesen

Kühlungsborn: Fährt die Bäderbahn Molli bald bis Warnemünde und Rerik?, aus ndr

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Faehrt-die-Baederbahn-Molli-bald-bis-Warnemuende-und-Rerik,molliausbau100.html

Bisher fährt der #Molli “nur” zwischen #Kühlungsborn und Bad #Doberan, die Strecke der #Bäderbahn sollte jedoch perspektivisch bis #Warnemünde und #Rerik verlängert werden.

Zu diesem Ergebnis kommt die Technische #Universität #Dresden, die mit einem #Gutachten dazu beauftragt wurde. Die Ergebnisse sind am Mittwochabend auf der Kreistagssitzung in Güstrow vorgestellt worden.

„Kühlungsborn: Fährt die Bäderbahn Molli bald bis Warnemünde und Rerik?, aus ndr“ weiterlesen

Schönheide: Dieseltag und Sommerdampffahrt, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/aue/dieseltag-und-sommerdampffahrt-artikel12269481

Besondere Veranstaltung kündigt die #Museumsbahn #Schönheide an. Ein #Dieseltag findet am Sonntag, 3. Juli, statt. Drei Zugpaare verkehren dann nach einem Sonderfahrplan auf der 4,5 Kilometer langen Strecke von Schönheide nach #Stützengrün-Neulehn. Anstelle der #Dampflok spannen die Museumseisenbahner ihre historische Diesellok (Baujahr 1960) vom Typ #V10C vor zwei Personenwagen. Bei entsprechender Witterung wird der offene #Aussichtswagen in den #Zugverband

Bruchhausen-Vilsen: Zeitreise ins Wirtschaftswunder, Für die „Kleinbahn im Wirtschaftswunder“ hatte der Deutsche Eisenbahnverein ein spannendes Wochenende im Juli geplant., aus Weser Kurier

https://www.weser-kurier.de/landkreis-diepholz/flecken-bruchhausen-vilsen/museumseisenbahn-bruchhausen-vilsen-zeitreise-ins-wirtschaftswunder-doc7llqnj2gvwy1jah2ghet

Die 1950er-Jahre waren in der Bundesrepublik von Umbrüchen bestimmt: So kam etwa die Währungsreform, und auch das Kaufverhalten steigerte sich. Die Landkreise als Eigentümer der #Kleinbahnen konnten sich eine Zukunft auf dem „platten Land“ ohne das Transportmittel nicht vorstellen. Während der Jahre des Wiederaufbaus wurde Geld zur #Modernisierung der #Kleinbahn bereitgestellt, doch der Verkehr blieb bescheiden und der Straßengüterverkehr wurde zur Konkurrenz. Dennoch setzen die Kleinbahner alles daran, die Versorgung der Region zu sichern. 

„Bruchhausen-Vilsen: Zeitreise ins Wirtschaftswunder, Für die „Kleinbahn im Wirtschaftswunder“ hatte der Deutsche Eisenbahnverein ein spannendes Wochenende im Juli geplant., aus Weser Kurier“ weiterlesen

Jahnsbach: Einstiger Halt soll aufgewertet werden, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/erzgebirge/zschopau/einstiger-halt-soll-aufgewertet-werden-artikel12269741

Das #denkmalgeschützte #Ensemble im Thumer Ortsteil #Jahnsbach hinterlässt derzeit einen eher traurigen Eindruck. Das soll sich im kommenden Jahr ändern.

Thum/Jahnsbach. 

Die Freude ist groß bei Thums Bürgermeister Thomas Mauersberger (CDU) und Bauamtsleiter Carsten Schubert. Nachdem die Stadt lange vergeblich versucht hatte, #Fördermittel aufzutreiben, ist es nun gelungen: Für das Projekt „#Dorfzentrum #Bahnhof Jahnsbach“ gibt es 420.000 Euro Zuschuss aus dem Programm „Vitale Dorfkerne und Ortszentren im ländlichen Raum“ von Bund und Land. Damit soll im kommenden Jahr für insgesamt rund 560.000 Euro auf dem Areal der früheren #Haltestelle der #Schmalspurbahn #Thum – #Meinersdorf ein Schmuckstück entstehen.

„Jahnsbach: Einstiger Halt soll aufgewertet werden, aus Freie Presse“ weiterlesen

Österreich: Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie, aus noen.at

https://www.noen.at/tipp/waldviertelbahn-eine-entdeckungsreise-fuer-die-ganze-familie-nofb-startseite-326717962

Die #Waldviertelbahn #Nostalgie pur erleben bei einem Ausflug mit der historischen #Schmalspurbahn:

Seit 120 Jahren pfauchen und ziehen #Dampf- und #Diesellokomotiven zwischen #Gmünd, Groß #Gerungs und #Litschau durch den hohen Norden Niederösterreichs: Kraftvoll und gemütlich wie das #Waldviertel selbst.

„Österreich: Eine Entdeckungsreise für die ganze Familie, aus noen.at“ weiterlesen

Leverkusen: Dampfbahn rollt wieder durch Park in Leverkusen, aus supertipp-online.de

#Leverkusen. Der Leverkusener #Dampfbahn-Verein legt keine Sommerpause ein: Anfang Juli rollt der Zug wieder durch den Stadtpark. 

In #Leverkusen-Wiesdorf findet am Sonntag, 3. Juli, der nächste Fahrtag des Dampfbahn-Vereins statt. Damit roll der #Zug auch in den Sommerferien durch den #Wilhelm-Dopatka-Park genannten #Stadtpark.

Die Vereinsverantwortlichen laden alle Daheimgebliebenen, Urlaubsrückkehrer und Interessierten …

ENERGIEKRISE: GEHT DEN BIMMELBAHNEN IN SACHSEN BALD DIE KOHLE AUS?, aus Tag24

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/energiekrise-geht-den-bimmelbahnen-in-sachsen-bald-die-kohle-aus-2516135

#Oberwiesenthal – Gegenwärtig beziehen unsere #Schmalspurbahnen Steinkohle aus dem polnischen Oberschlesien. Doch Polen plant, als Reaktion auf den Ukraine-Krieg, sämtliche Energie-Importe aus Russland zu stoppen und seine eigenen Kohle-Exporte auszusetzen. Nun bangen Sachsens #Bimmelbahnen, dass ihnen die Kohle ausgehen könnte.

„ENERGIEKRISE: GEHT DEN BIMMELBAHNEN IN SACHSEN BALD DIE KOHLE AUS?, aus Tag24“ weiterlesen

Zittau: Zittauer Schmalspurbahn vor dem Normalbetrieb, aus alles-lausitz.de

https://www.alles-lausitz.de/zittauer-schmalspurbahn-vor-dem-normalbetrieb.html

Während der #Baumaßnahmen an der #Mandaubrücke in #Zittau war der #Lokschuppen #Bertsdorf nach 68 Jahren vorübergehend #Lokeinsatzstelle. Foto: Marion England

Zittau/Bertsdorf. Am 30. Juni ist der letzte Tag, an dem die Zittauer Schmalspurbahn, bedingt durch Bauarbeiten an der Mandaubrücke, ihren sogenannten #Inselbetrieb fährt. Ab 1. Juli beginnen und enden die Züge wieder wie gewohnt am #Hauptbahnhof in Zittau. Dadurch können dann wieder alle Werkstätten genutzt werden und der #Ersatzbetriebsmittelpunkt Bahnhof Bertsdorf wird aufgelöst. Das ist für die Mitarbeiter noch einmal mit zusätzlicher Arbeit verbunden.

„Zittau: Zittauer Schmalspurbahn vor dem Normalbetrieb, aus alles-lausitz.de“ weiterlesen

Ungarn: Die Schmalspurbahn Balatonfenyves schnauft durch die Landschaften von Nagyberek, aus wunderbarerbalaton.de

https://wunderbarerbalaton.de/nachrichten/balaton/die-schmalspurbahn-balatonfenyves-schnauft-durch-die-landschaften-von-nagyberek/

Die Schmalspurbahn Balatonfenyves wurde in einer besonders schönen Umgebung in der ehemals größten Bucht des Plattensees, in #Nagyberek, errichtet.

Das Gebiet um #Balatonfenyvest gehörte einst zur Oberfläche des #Plattensees. Das später hier entstandene #Sumpfgebiet wurde in den 1860er Jahren #trockengelegt und anschließend versucht, in der Gegend Ackerland anzulegen, doch der schlammige, absinkende Boden erschwerte den Zugang zum Gebiet.

„Ungarn: Die Schmalspurbahn Balatonfenyves schnauft durch die Landschaften von Nagyberek, aus wunderbarerbalaton.de“ weiterlesen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.