ENERGIEKRISE: GEHT DEN BIMMELBAHNEN IN SACHSEN BALD DIE KOHLE AUS?, aus Tag24

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/sachsen/energiekrise-geht-den-bimmelbahnen-in-sachsen-bald-die-kohle-aus-2516135

#Oberwiesenthal – Gegenwärtig beziehen unsere #Schmalspurbahnen Steinkohle aus dem polnischen Oberschlesien. Doch Polen plant, als Reaktion auf den Ukraine-Krieg, sämtliche Energie-Importe aus Russland zu stoppen und seine eigenen Kohle-Exporte auszusetzen. Nun bangen Sachsens #Bimmelbahnen, dass ihnen die Kohle ausgehen könnte.

Davon wären die Bahnen unmittelbar betroffen. Bereits vor dem Krieg zogen die Preise für den Brennstoff gewaltig an. Im ersten Quartal 2022 stieg der #Kohlepreis um 26 Prozent. Zusammengerechnet hat sich Kohle seit Januar 2021 gar um 101 Prozent verteuert.

Noch gibt es keine Probleme mit der Belieferung, berichtet Mirko #Froß (55), #Betriebsleiter der #Sächsischen #Dampfeisenbahngesellschaft (#SDG). Die #Weißeritztalbahn und ihre Partnerbahnen im #Lößnitzgrund in #Radebeul und am #Fichtelberg haben aber begonnen, zusätzliche Vorräte …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.