Fototag lockt Fans der Schmalspur an Das jährliche Bahnhofsfest in Rittersgrün reicht für das Museum nicht, um im Gespräch zu bleiben. Der Betreiberverein forciert die Werbung – trotz seiner begrenzten Möglichkeiten. , aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/SCHWARZENBERG/Fototag-lockt-Fans-der-Schmalspur-an-artikel9177935.php #Rittersgrün. Der Verein, der das Sächsische #Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün betreibt, will verstärkt die Werbetrommel rühren. „Wir wissen natürlich um unsere bescheidenen Möglichkeiten“, sagt der Vereinsvorsitzende Bernd Kramer. „Aber die wollen wir trotzdem noch gezielter nutzen, um auf unsere Einrichtung aufmerksam zu machen und Besucherinteresse zu wecken.“ Das flankiert die Aktivitäten der Eigentümerin, der Gemeinde Breitenbrunn: Bis 2018/19 sollen mit Fördermittelhilfe stolze zwei Millionen Euro in den Umbau des Museums, inklusive Außengelände, fließen. „Für den 16. Mai, einen Sonnabend, bereiten wir unseren fünften #Fototag vor“, kündigt Kramer an. „Das soll Signalwirkung haben: Es gibt einen aktiven #Verein, der hinter dem Museum steht.“ Für Film- und Fotofreunde, die ein besonderes Faible für #Schmalspurbahnen haben, werden an dem Tag Zuggarnituren aus den Betriebszeiten der Museumslok und der Strecke #Oberrittersgrün #Grünstädtel zusammengestellt. „Wir erfüllen da auch spezielle Wünsche nach ganz individuellen Szenen, zum Beispiel mit dem hergerichteten …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.