Rittersgrüner verschieben Bahnhofsfest aufs Jahr 2021, aus Freie Presse

https://www.freiepresse.de/rittersgr-ner-verschieben-bahnhofsfest-aufs-jahr-2021-artikel10788086

Organisierenden Vereinen fehlt in aktueller Situation nötige Planungssicherheit
#Rittersgrün. Die Organisatoren des Bahnhofsfests in Rittersgrün haben angesichts der Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entschieden, die 30. Auflage der Traditionsveranstaltung in das nächste Jahr zu verschieben. „Das ist der Freien Sportvereinigung, dem Schützenverein sowie den Vereinen des #Schmalspurbahn-Museums und der Feuerwehr nicht leicht gefallen“, sagt Ortsvorsteher Thomas Welter (Freie Wähler). „Aber sichere Voraussagen zur Dauer von Einschränkungen des öffentlichen Lebens erscheinen derzeit nicht möglich. Für das Vorbereiten und Durchführen einer Großveranstaltung sind solide Prognosen und Planungssicherheit wichtig. Vieles müsste jetzt vertraglich festgemacht werden, intensiv wäre an Details zu arbeiten. Das geht momentan nicht“, so Welter. „Hinzu kommt, dass die Grenze zu unseren Freunden und Partnern in Tschechien vermutlich noch einige Zeit geschlossen bleibt und unsere örtlichen Partnerfirmen und Sponsoren derzeit mit großen eigenen Problemen zu kämpfen haben.“ Daher soll das 30. Rittersgrüner Bahnhofsfest erst 2021 steigen, wohl am …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.