Putbus: Kein Eisenbahnmuseum auf Rügen: Landkreis zieht Notbremse, aus Ostsee-Zeitung

https://www.ostsee-zeitung.de/lokales/vorpommern-ruegen/ruegen/kein-eisenbahnmuseum-auf-ruegen-landkreis-zieht-notbremse-2LJBOM7JVQAV2PEKLFTAKV3GZY.html

Die #Baukosten für das #Vorzeigeobjekt in #Putbus sind um rund drei Millionen Euro gestiegen, mehr #Fördermittel gibt es nicht. Nun wird nach alternativen finanziellen Lösungen gesucht.

Das #Eisenbahnmuseum in Putbus kann nicht wie geplant verwirklicht werden. Die Baukosten im ersten Teilprojekt sind bereits #explodiert, das zweite #Teilprojekt inklusive des Eisenbahnmuseums bleibt nun auf der Strecke. Damit droht nun die ursprünglich groß angelegte „#Eisenbahn-Erlebnislandschaft“ zum Stückwerk zu werden. Noch im vergangenen Jahr wurde das Vorhaben bejubelt. „Es entsteht eine außergewöhnliche Attraktion für Einheimische und Gäste“, so der damalige Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe (CDU). „Das Vorhaben ist ein Riesen-Pfund für den Standort und den #Tourismus der Region“, schwärmte der damalige Verkehrsminister Christian #Pegel. Auch Landrat Stefan Kerth (SPD) war froh und stolz über das Vorhaben. „In Putbus entsteht das größte Infrastrukturprojekt des Landkreises diesseits von Pflichtaufgaben wie Schule oder Breitband…

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.