Ein Paradies für Eisenbahn-Fans ist das Molli-Museum in Kühlungsborn-West., aus SVZ

http://www.svz.de/lokales/buetzow/artikeldetails/
article/216/paradies-fuer-eisenbahn-fans.html

Ein Paradies für Eisenbahn-Fans ist das Molli-Museum in Kühlungsborn-West. Aber nicht nur für sie. Wer mit der traditionsreichen Schmalspurbahn fährt, sollte sich einen Besuch des Museums nicht entgehen lassen.
KÜHLUNGSBORN – Der Molli hat seinen Namen von einem Mops, erzählt man. Dieser gehörte einer Lady, die vor mehr als 100 Jahren mit ihrem Hund in die Schmalspurbahn steigen wollte. Doch der Vierbeiner riss sich los – wohl wegen des Lärms der Lok, und die Frau rief ihm hinterher: „Molli, Molli, bliev stahn!“ Der Hund hörte nicht, wohl aber der Lokführer, der dachte, sein Zug wäre gemeint. Er hielt die Bahn an, und der Molli hatte seinen Namen.
Und heute hat er auch bereits eine lange Geschichte, die u.a. im Molli-Museum Kühlungsborn-West erlebbar wird. Die Anfänge der Museumsarbeit gehen in die 1970er-Jahre zurück. In den 1980er-Jahren gab es bereits einen Ausstellungsraum am …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.