Freie Fahrt für die Weißeritztalbahn, aus Kanal 8

http://www.kanal8.de/default.aspx?
ID=1770&showNews=267136

Das Hochwasser in Sachsen von 2002 ist noch vielen gut in Erinnerung.

Stark betroffen davon war damals auch die Weißeritztalbahn bei Dresden. Nach langen Jahren des Bangens um das Schicksal der Traditionsstrecke wird es nun bald heißen: Freie Fahrt!
Am 12. und 13. August 2002 zerstört das Jahrhundert-Hochwasser die Gleisanlagen der Weißeritztalbahn auf mehreren Streckenabschnitten. Große Teile der Schmalspurstrecke sind nicht mehr befahrbar, der Betrieb der Bahn wird eingestellt und ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die massiven Zerstörungen der Strecke lassen zunächst das endgültige Aus für die dienstälteste Schmalspurbahn Sachsens befürchten.
Schon bald setzen sich jedoch Eisenbahnfreunde aus der ganzen Welt für den Wiederaufbau der Strecke ein. Die Interessengemeinschaft Weißeritztalbahn …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.