Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth: Jubiläum am Wochenende

http://www.lok-report.de/

Bereits 35 Jahre ist es her, dass der erste Zug der Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth mit Lok 1 – „Mölm“ und drei selbstgebauten Personenwagen zur ersten Runde um das Ausflugslokal am Postdamm startete. Aus diesem Anlass wartet das Eisenbahn-Museum am kommenden Wochenende (16. und 17. August) mit einem umfangreichen Sonderzugprogramm auf.
Am Samstag verkehren die Museumszüge von 14.00 bis 18.00 Uhr im Zweizugbetrieb mit wechselnden Lokomotiven, zusätzlich kommen historische Güterzüge zum Einsatz. Von 18.00 bis 21.00 Uhr finden dann die beliebten Mondscheinfahrten statt.
Am Sonntag, 17. August, dampfen durchgehend von 10.27 bis 18.00 Uhr bis zu vier Züge über das Schienenrund durch die ostwestfälische Landschaft. Zum Einsatz kommen dabei bis zu sechs Dampflokomotiven. Um 14.00 Uhr findet eine Parade aller betriebsfähigen Lokomotiven vom Kleinbahnhof zum Bahnhof Postdamm statt. Als besonderen Höhepunkt freuen sich die Mitglieder des Vereins einen Neuzugang im Fahrzeugpark vorstellen zu dürfen – Dampflok „Nicki+Frank S“ kehrt nach 25 Jahren wieder nach Gütersloh zurück. Die feierliche Wiederinbetriebnahme der als Nr. 4 eingereihten Lokomotive erfolgt am Sonntag um 11.00 Uhr.
Bereits von 1980 bis 1983 gehörte diese 1941 von Henschel in Kassel gebaute Schlepptender-Lokomotive zum Bestand der Gütersloher Kleinbahn. Ursprünglich als Heeresfeldbahnlok im Zweiten Weltkrieg gebaut, verschlug es die Lok 1945 nach Österreich zur Bregenzerwaldbahn, bei der sie in Diensten der Österreichischen Bundesbahn stand. Nach ihrer Abstellung 1952 dauerte es über 30 Jahre bis wieder ein Feuer im Kessel der Lok brannte. Von 1983 bis 1988 gehörte die Lok zum Bestand der Baden-Württembergischen Jagsttal-Museumsbahn. Nach deren Stillegung und einem zwei Jahre dauernden Einsatz in Österreich, kehrte die Lok 1993 nach Deutschland zurück und war bis Anfang 2008 auf der Insel Rügen beim „Rasenden Roland“ im Einsatz.(Florian Rauh, Dampf-Kleinbahn Mühlenstroth e.V., www.dkbm.de, 12.08.08).

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.