Schmalspurstrecke wird wieder freigelegt, aus Mindener Tageblatt

http://mt-online.de/mt/lokales/nachbarschaft/
altkreis_luebbecke/
?sid=a9dae949fc2629ac92978898a894b46d&cnt=2461919

Rahden/Wagenfeld (sl). Der Mühlenkreis wird um eine Landesgrenzen überwindende Attraktion reicher: Auf der stillgelegten Bahnlinie von Rahden in Richtung Bremen werden ab dem kommenden Jahr Draisinen fahren. Die Verträge mit den Betreibern sind nach Angaben von Rahdens Bürgermeister unter Dach und Fach.
Die Draisinen werden von Rahden aus vorbei am NRW-Nordpunkt bis zum rund 15 Kilometer entfernten Bahnhof Ströhen (Landkreis Diepholz) fahren, wo dann die nächste Attraktion wartet. Sie heißt „Spurwechsel“ und ist durchaus wörtlich zu nehmen: Von der 1435-Millimeter-Regelspurbahn können die Fahrgäste direkt in eine Schmalspurbahn umsteigen. Die wird ab dem nächsten Frühjahr ins rund 1500 Hektar große Neustädter Moor fahren.
Derzeit wird die mehr als drei Kilometer lange Strecke …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.