WUPPERTAL Die Museumsbahn ist zurück in der Spur, aus wz.de

http://www.wz.de/lokales/wuppertal/stadtteile/cronenberg/die-museumsbahn-ist-zurueck-in-der-spur-1.2297005

Nach den Diebstählen hat der Verein während der Saison viel Zuwendung erfahren.

#Kohlfurth. Nach dem Schrecken des vergangenen Winters mit vier großen Diebstählen sieht es jetzt gut aus für die #Bergischen #Museumsbahnen. Viele #Cronenberger, Vereine und Firmen haben für den leidgeprüften Verein gespendet. Zusammen mit den Einnahmen aus der Saison, die am Sonntag zu Ende geht, hat der Vorstand den Schaden von 50 000 Euro weitgehend ausgeglichen.

„Das war das Positive an dem ganzen Ärger: Dass wir gemerkt haben, was für einen Rückhalt wir in der Bevölkerung haben“, sagt der Vorsitzende Michael Schumann. „Wir bedanken uns herzlich bei allen Spendern.“ Fast besorgt wirkt er, weil einige Spender keine Adresse hinterlassen haben und er ihnen deshalb keine Spendenquittung schicken kann. Aus Cronenberg, doch auch von weiter her kamen die Spenden. Selbst Chöre oder Sportvereine, die vorher keinen offiziellen Kontakt zu den Museumsbahnen hatten, gaben Geld.

Viele Stunden Reparaturarbeiten

Die Reparaturarbeiten beschäftigten die rund 260 Vereinsmitglieder im vergangenen Winter viele Stunden. Zweimal hatten professionelle Diebesbanden den Fahrdraht geklaut und dabei auch die Aufhängungen zerstört. Zwei weitere Taten von Trittbrettfahrern hätten glücklicherweise weniger Schaden angerichtet, sagt Schumann. Doch es seien viele Helfer nötig gewesen, um überall im schönen #Kaltenbachtal wieder für Strom zu sorgen.

„Die Dresdner Verkehrsbetriebe haben uns dafür Material gespendet“, berichtet Schumann erfreut. Jetzt haben Diebe keine Chance mehr: Die Wege im Kaltenbachtal sind mit Absperrungen versehen, so dass Kriminelle nicht mehr mit dem Auto an die Strommasten gelangen. Das Leitungssystem ist zweifach gesichert: Sobald jemand den Draht durchschneidet, gibt es …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.