Umbau soll Museum attraktiver machen Einst dampfte die Schmalspurbahn bis Rittersgrün., aus Freie Presse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/AUE/Umbau-soll-Museum-attraktiver-machen-artikel9155359.php Einst dampfte die #Schmalspurbahn bis #Rittersgrün. Bahnhof und Umfeld sind Touristenziele. Bis 2018/19 sollen zwei Millionen Euro in das Objekt fließen, das #sachsenweit bedeutend ist.

Rittersgrün. Die Gesamtsumme von zwei Millionen Euro ist beeindruckend. Soviel soll der Umbau des Sächsischen #Schmalspurbahn-Museums Rittersgrün insgesamt kosten. Das Vorhaben, dass in den Jahren bis 2018/2019 umgesetzt werden soll, wurde zunächst in drei Teilobjekte untergliedert: Empfangsgebäude, Lokschuppen und Außengelände mit Fahrzeugpark. Ein vierter Punkt ist laut Bürgermeister Ralf Fischer (CDU) der touristische Teil mit Parkbahn und Kinderspielplatz. 30.000 Euro Zuschuss im Jahr „Grundhaftes ist im Museum seit Jahren mehr getan worden“, erklärt Fischer. „Es gab immer nur kleinere Reparatur- und Erhaltungsarbeiten.“ Weil Breitenbrunn Eigentümer der Anlage ist, will die Gemeinde nun investieren und das Museum auf Vordermann bringen. Mit dem Verein Sächsisches Schmalspurbahn-Museum Rittersgrün gibt es einen rechtskräftigen Betreibervertrag. Vereinsvorsitzender seit 2013 ist Bernd Kramer, als Museumsleiter …

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.