Brandenburg: Die Schienenrechte gelten noch, aus Potsdamer Neueste Nachrichten

http://www.pnn.de/Pubs/pots_mittelm/
pageviewer.asp?TextID=16318

Die Schienenrechte gelten noch (25.6. 2008)

Erinnerung an die Ziegeleigeschichte: Jahrelang wurde um eine Feldbahn in die Glindower Alpen gekämpft – jetzt kann es losgehen Werder (Havel) – Peter Schwoch hat die mit Ton beladene Lorenbahnen vor 50 Jahren noch selbst fahren sehen: Als Schüler war der heute 68-Jährige vier Jahre lang zu zweiwöchigen „Einsätzen in der sozialistischen Produktion“ in die Glindower Ziegelei delegiert. Der Tontransport hat ihm besonders imponiert: die Schaufelbagger, die die Loren mit Ton bestückten; die Lokomotiven, die mit 20 PS durch die Landschaft tuckerten; die Schwalben, die in den steilen Böschungen der Tongruben brüteten …
Nie haben ihn die Bilder ganz losgelassen, und bis heute führen ihn seine Reisen an Orte, wo touristische Feldbahnen unterwegs sind. Als Peter Schwoch vor elf Jahren das Glindower Ton- und Kirschenfest besuchte, war er begeistert, die historische Feldbahn in einem kleinen Rund auf dem Ziegeleigelände fahren zu sehen. Der Straßenbau- Technologe konnte helfen, als sie aus den Gleisen sprang. Es dauerte nicht lange, und er war bei der Feldbahngruppe des „Fördervereins Historische Ziegelei“ dabei.
Die verfolgt seit Jahren eine Idee, die jetzt endlich …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.