Kindertag bei der Museums-Eisenbahn in Bruchhausen-Vilsen am 29. Juni 2008

www.museumseisenbahn.de

Bei der Museums-Eisenbahn stehen am Sonntag, den 29. Juni, die kleinsten Fahrgäste im Mittelpunkt. Die Museumsbahn-Jugendgruppe „Signal 2007“ und die Museumsbahner werden sich an diesem Tag vor allem um die Kinder unter den Besuchern kümmern und haben dafür einiges vorbereitet.

Zusätzlich zu den planmäßigen Dampfzügen können Kinder und alle anderen Junggebliebenen auf einer Modellbahn zum Mitfahren ihre Runden drehen. Der kleine Zug wird von einer echten Dampflok gezogen!

Zwischen 11.30 Uhr und 16.00 Uhr können alle Kinder im Vor- und Grundschulalter die Museumsbahn noch genauer kennen lernen: Pädagogisch geschulte Museums-Eisenbahner erkunden zusammen mit den kleinen Besuchern die Werkstatt und die große Fahrzeughalle. Die Technik der Dampflokomotiven wird anhand einer echten Museumslok des Vereins untersucht. Blicke in die Werkzeugschränke und unter die Motorhaube sind an diesem Tag den Kindern vorbehalten. Mitmachaktionen und ihre Arbeit stellt die Jugendgruppe der Museums-Eisenbahn vor. Unter anderem unterstützt sie die Kinder bei der Teilnahme am diesjährigen Malwettbewerb. Ebenfalls sorgt die Jugendgruppe für das leibliche Wohl der Museumsbahnbesucher. Wer dann noch nicht genug erlebt hat, kann zu einem Lokführer auf die Diesellok steigen und auf dem Führerstand mitfahren.

Alle Aktivitäten finden auf dem Museumsbahngelände in Bruchhausen-Vilsen statt.
Die Mitfahrt auf der Modellbahn ist von 10.00 bis 18.00 Uhr möglich und kostet pro Person einen Euro, alle anderen zusätzlichen Mitmach-Angebote sind kostenlos.

Die Dampfzüge der Museums-Eisenbahn fahren vom Bahnhof Bruchhausen-Vilsen um 11.16, 14.00 und 16.15 nach Asendorf.
Zusätzlich verkehrt an diesem Tag der Triebwagen T41 (Maus) ab Bruchhausen-Vilsen um 14.30, 16.30 und 18.30 zum Unterwegsbahnhof Heiligenberg. Wegen der beschrankten Kapazität besteht hier Platzkartenplicht.

Die Jugendgruppe „Signal 2007“ sucht noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter etwa im Alter von 10 Jahren. Wer Interesse hat, spricht beim Kindertag Kerstin Bormann an oder nimmt unter der Nummer 04253/80 05 946 telefonisch zu ihr Kontakt auf.

Pressekontakt:
Deutscher Eisenbahn-Verein e.V.
Bahnhof 1
27305 Bruchhausen-Vilsen
www.museumseisenbahn.de

Bernd Furch (Pressesprecher)
Tel.: 0170 3080286

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.