Originalgetreuer Wasserkran in Wennedach aufgestellt, aus Schwäbische

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-biberach/ochsenhausen_artikel,-originalgetreuer-wasserkran-in-wennedach-aufgestellt-_arid,10974341.html

Von 1899 bis 1970 hat es im Bahnhof #Wennedach einen #Wasserkran gegeben. Dieser war notwendig, da insbesondere die zu Anfangszeiten beim #Öchsle eingesetzten Mallet-Maschinen unterwegs Wasser fassen mussten. Auch später war dies bei langen Zügen oder unterwegs notwendigen Rangierfahrten der Fall. Der Wasserkran wurde vor der langen Steigung bei Wennedach aufgestellt, da auf dieser von den #Dampfloks viel Wasser verbraucht wurde. Fast 50 Jahre nach dem Abbau wurde der Wasserkran rekonstruiert und wieder aufgestellt.

Nach Abstellung der letzten #Öchsle-Dampflok wurde der Wasserkran von der Bundesbahn verschrottet und das Betonfundament von Anwohnern fast vollständig aufgefüllt, teilen die Verantwortlichen der #Öchsle-Bahn mit.

Aus musealen Gründen, und um das Eisenbahnerlebnis für die Fahrgäste des Öchsle zu steigern, sei dieser Wasserkran nun rekonstruiert worden. Als Erstes wurde das erhaltene 1,60 Meter tiefe Fundament in Handarbeit von Dreck und Schutt befreit.
Infotafel soll im Frühjahr folgen

Nachdem vom Wasserkran keine Pläne erhalten waren, wurde der Wasserkran anhand alter Fotos …

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.