Vulkan-Expreß fährt in den Frühling

http://www.lok-report.de/news/news_woche_montag.html

Bereits vor dem offiziellen Start in die Sommersaison 2014 bietet die #Brohltalbahn auch an jedem 2. Sonntag im März die Frühlingsfahrten von #Brohl am Rhein nach #Engeln in der #Eifel an. Los geht es um 11:15 Uhr vom Brohltalbahnhof in Brohl-#Lützing, gleich gegenüber dem DB-Bahnhof, der mit der Mittelrheinbahn (RB 26) von Köln, Bonn und Koblenz stündlich erreichbar ist. Mit Halt auf allen Unterwegsstationen im Brohltal (Zu- und Ausstieg möglich!) bringt der nostalgische „#Vulkan-Expreß“ seine Fahrgäste nach Engeln. Nach einer Mittagspause besteht die Möglichkeit, an einer geführten Wanderung teilzunehmen. Zwischen 16 und 17 Uhr trifft der Zug wieder in Brohl ein. Fahrtage sind der 09. und 23. März sowie der 06. April 2014. Im Fahrpreis (Erw. 13,00 €, Kinder 6-11 Jahre 6,00 €) enthalten ist die Zugfahrt sowie die geführte Wanderung im Bereich Engeln/Oberzissen. Für alle Fahrten ist eine Voranmeldung erforderlich. Für die Anreise nach Brohl wird die stündlich zwischen Köln und Koblenz verkehrende Mittelrheinbahn (RB 26) mit den attraktiven Fahrscheinangeboten der Verkehrsverbünde VRM und VRS empfohlen. Fahrgäste aus dem Brohltal können auch direkt an ihrem „Heimatbahnhof“ zusteigen. Die Parkplätze in Brohl sind begrenzt (Pressemeldung Interessengemeinschaft Brohltal-Schmalspureisenbahn e.V., 27.01.14).

Schreibe einen Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.